Schlagwort-Archive: Wodka

Die Kunstszene im Mai

Hier haben wir es wohl mit einem  Vertreter der Geschmacksrichtung Agent Provocateur zu tun?

Tief im deutschen Forst drapieren wir mal lässig eine Vodkapulle?

Was gehört da hin, du Putin- Troll?

Das sage ich dir!

JÄGERMEISTER doch wohl!

In den deutschen Forst  gehört ausschließlich der Jägermeister.

Gut, zur Abwehr großer Not an heißen Tagen sollte auch ein frisches, friesisches  PIEEP nicht fehlen.

Im angrenzenden Schrebergarten, die ja immer solche Namen wie Erlengrund oder Mühlenbach haben, aber wie Fukushima aussehen, bekommt man sich nur ödes Chrombacher. Also, outdoor immer Augen auf!

DSC_2Mega_Pix

 

 

 

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Mein schönstes Ferienerlebnis

Daggi meint, nach solch einem ausgiebigen Urlaub sollte auch ruhig etwas für die Blogwelt rausspringen, das dürfte doch wirklich kein Problem sein.

Und tatsächlich, wie das eben so ist, wenn man Daggis Schriftführer ist:

Da bist du ja nie so komplett außer Dienst, irgendwas ist ja immer.

Ich sitze also in Odessa in einer dreieckigen Eckkneipe, die 4. Ecke hat die Armee weggeballert,  da kommt doch tatsächlich der Grieche Yanis Varoufakis rein. „Alter Schwede, du hier?“, proste ich ihm zu. „Jau, musste den Bosbach abhängen, das schaffst du in Deutschland praktisch nicht, der ist immer da.“

Ich schiebe ihm einen Wodka hin.

„Wodka?“

„Ist hier so Ouzo, har har  har“

„Pass auf, wir lösen jetzt mal eben lässig den Finanzkram. Und zwar so: Griechenland tritt aus EU, € und NATO aus und verpachtet eine Insel an die chinesische Marine. So auf 40 Jahre, für die ersten 5 ist sofort zu löhnen. Dann führt ihr noch den Renminbi ein, fertig.“

„Aber wenn der Martin Schulz das verbietet….. hahaha…“

„Oder der Oettinger!“

„Der Junckers!“

„O..oho….ho Obama..hahaha…!

„Mutti!“

So ging das weiter, bis der Wodka alle war.

Achten Sie also demnächst auf die Meldungen in NATO- Sendern wie WDR und in der Lügenpresse.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

NATO- ALARM!!!

Wodka in Russland gesichtet!

Den wollte dieser Putin wohl im Schnee getarnt lagern.

Doch die Hüter der Wahrheit und Verkünder des großen Durchblicks sehen alles!

Yak001

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Wissenswertes zu Russland

Experten haben festgestellt

Dass echter Wodka Schnaps enthält.

Эксперты нашли

Подлинный водка содержит ликер.

Mit dieser Erkenntnis können Sie sich bei der ARD bewerben, als Osteuropa- Experte beim Brennpunkt oder anderen Comedy- Formaten. Die suchen immer Leute!

Rückblende: 2005 wollte der von Hillary Clinton für den Friedensnobelpreis vorgeschlagene Wiktor Juschtschenko als frischer Präsi der Ukraine zur Gedenkfeier zum 60. Jahrestag der Befreiung des KZ Flossenbrück in Deutschland einreisen. Sein Vater und 30000 weitere Ukrainer waren einst dort eingesperrt. Aber 2005 agierte  noch nicht dieser Kirmesboxer mit Privatvermögen, nein, in Germany’s downunder wurschtelte der Stoiber- Edi. Und Wiktor Juschtschenko musste leider draußen bleiben. Rein musste Joschka Fischer, und zwar in den Untersuchungsausschuss, angeregt von den Bayern- Taliban, weil Rot- Grün Reiseerleichterungen für Ukrainer- selbst nach Bayern (Beileid!)- wünschte.

Fazit: Nur weil der DFB  2012 in Kiew nicht Europameister wurde, dreht Steinmeier durch und lässt sich dort mit  Leuten sehen, deren Kumpane,  er InDissmUnsremLande verbieten möchte. Die PND freut sich. Spezialdemokrat eben. Geld kann er ja mitbringen aus dem Land, das zu Unrecht Inhaftierten schlappe 25€/ Tag  an Entschädigung zugesteht. Die Beraterrepublik D muss halt nicht überall Marktführer sein. Und um in dieser Disziplin den letzten Platz zu halten,  krawallt kein Klitschko, blubbert kein Beckenbauer, gackert kein Gaukler gegen an. Selbst Schweiger schweigt. Und das ist auch gut so.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Mathe abgewählt, Schluckspecht?

Beinahe wäre ich vom Fahrrad gekippt, als ich neulich am Rande des C.entros in dieses Ambiente bretterte:

Disparität im Getränkeangebot

Disparität im Getränkeangebot

Oh Schreck! Wer hat sich denn da von falschen Kaufimpulsen leiten lassen und erstand unter womöglich dramatischen, irreversiblen Zuständen im Oberstübchen neben einer winzig kleinen, lediglich sieben Zehntel eines Liters fassenden Pulle Wodka noch die rote 2l Bombe? Und was  genau  mag da für ein Wodka- Strecker drin sein? Gesund sieht das nicht aus.  Und näher als auf Fahrraddistanz traue ich mich da doch nicht ran.  Kennt jemand das Zeug?

Rote Plörre (Detail)

Rote Plörre (Detail)

Werde mich mal mit der Außenstelle in Jakutsk kurzschließen…..ah, das Fax kommt:

Разбавленной водки? Немецкие юмор! (Wodka verdünnen? Deutscher Humor!)

Das ist alles, was man im ganz fernen Osten dazu sagt.   Also, liebe Kinder, beim Mischungsrechnen immer schön aufpassen! Dass es zukünftig gar nicht erst zu unnötigen Budgetbelastungen kommen mag. Und Plastikmüll will doch auch niemand, oder? So geht es doch auch (Die Freunde aus Jakutsk beachten das kleine Glas bitte nicht):

 

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Westliche Weicheier!

Den Vorteil, dem coolen, aber unkalten Westen (Moskau) einige Stunden voraus zu sein, genoss die »Dinkelsingers« – Combo sehr. Selten waren weniger Versuche zu fahren, um den billigst- Wodka vom wahren Trunk der Weltlichkeit  zu separieren. Neben der Temperatursensibilität, die den Importfusel schnell zum Väterchen Frost selbst im Flaschenmodus modellierte, verriet auch der „Gorbatschow“- Aufdruck, welch üble Attacken aus dem Billiglohnland Dickdeutschland eben nicht nur die EU zu erleiden hatte. Und als die ach so thermosensible Gastspieltruppe wieder daheim landete, da stand auch ER wieder wie ’ne Eins!

Und niemand zog es in Erwägung, hier, in Jakutsk , bei diesen Temperaturen, irgendwelche Aggregate in einen Sparmodus zu versetzen. Oder gar abzuschalten. Quasi zu töten. Man freute sich aber schon, denn bald würde der dt. Bundespräsi Töpfer sich in die Lena stürzen. Und Lena würde dazu singen. Und der Wodka würde reichlich fließen, wenn man flehend  der Daggisingers sich entsann……  [oder es wurde doch anders]

 

 

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Dinkel Grundlagen