Archiv der Kategorie: Daggi dekantiert das:

Mehr Raumbegrünung!

Daggis Forderung kam ich umgehend nach.

DSC_2Mega_Pix

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

Maria Schnee

Nun, es  interessiert mich der religiöse Schwurbel nicht.

Einen an der Klatsche haben die doch:

„Die Madonna soll in der Nacht auf den 5. August 358 (wie? so alt ist die Madonna schon?)  dem römischen Patrizier Johannes und seiner Frau erschienen sein und ihnen versprochen haben, dass ihr Wunsch nach einem Sohn in Erfüllung gehe, wenn ihr zu Ehren eine Kirche an der Stelle errichtet werde, wo am nächsten Morgen Schnee liege. Das Ehepaar begab sich daraufhin zu Papst Liberius ( Beckenbauer,  Libero), der denselben Traum gehabt hatte. Am Morgen des 5. August sei die höchste Erhebung des Esquilinhügels weiß von Schnee gewesen.“

Ich vermute in der römischen  Gegend:

Grappa gehte niche nur auffe die Haus-se,

sondern auch voll in die Katholikenbirnen. Wachst in der Badewanne auf- seinerzeit noch weit und breit kein Bahamabeige oder Geilgrün-  und schon verpeilt, oh, schau, welch weißer Hügel!

Grappa

Realistischer ist doch die Lederallergie. Oder noch nie aufgewacht mit dicker  Birne in Tateinheit mit  Schuhen an den Füßen? Klassischer Fall von Lederallergie, aber hossa²!

Mehr braucht es zum Thema aber nicht als:

DSC_2Mega_Pix

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

Tagesmotto

Lieber Martell statt Kartell!

cognac-3404_640

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Angewandte Physik

Klar Leute, ist auch für mich die sechste Stunde.

Aber angesichts der Hitze wollen wir uns nicht mit Formeln beschäftigen ….puuh.. wattn Glück,,,,geil.… wollen uns die Formel in Kleingruppen herleiten… heute? …bo ey…. ich habe da mal was vorbereitet:

DSC_2Mega_Pix

Versuchsanordnung:

Eiswürfelkühlhaltkübel

Ein gekühltes Getränk nach Wahl (nein! nicht nach der kommenden Chicksalswahl, da reicht ein Getränk doch nicht!) Habe da wahllos zugegriffen.

Nun wird das Ensemble unter dem Deckenventilator (nicht im Bild) positioniert.

These: Der nach unten wirkende Luftstrom zögert die unerwünschte Erwärmung des Getränks hinaus.

Prüfungsaufgabe: Berechne, wie lange das wirkt.

Jaaaaa. da vorne…..?

DaggiBlinker

Alsooooo…. gesetzt der Fall, es ist der Schriftführer anwesend und ein Getränk wie im Bild im Bottich, kannste da nix berechnen. Ruckzuck ist das Zeuchs weg, Vakuum, ick hör dir trapsen.

Ähm… Angehörige aus Daggis Dienstvilla dürfen nicht mitmachen. Strenge Didaktik hier. Pädagogik, eine Hitze heute,…. haste mal ’nen Öffner?

 

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, die Darstellerin

Lässige Sommerkunst

Hier versteht es ein unbekannter Künstler, eine Künstlerin, die Sichtachse mit Bäumen als Mahnung zu instrumentalisieren. Hätte man so viele Pullen wie Bäume an Zahl verkostet,  edles „Landfürst- Pilsbier“ (Kasten max. 7 €) , wären entsprechend mehrere Laternen abzusägen gewesen. War aber wohl zu warm.

DSC_2Mega_Pix

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Daggis Weinprobe

„Na, Schriftführer, was fällt dir denn zu diesem Tröpfchen ein?“

DSC_2Mega_Pix

„Nun, wenn du schon was springen lässt, werte Chefin, soll ich eher nicht die Preis- oder Hanglage rausschmecken?“

„Ge…nau!“

„Nun, bei der Pulle denke ich aber so was von sofort an einen großen Pfälzer. Der seine Spuren auf der europäischen Bühne hinterlassen hat. Aber hallo!“

Viele wollten ihn, manche verhöhnten ihn. 

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

„Internationaler Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt“

DSC_2Mega_Pix

2 Kommentare

22. Mai 2017 · 13:53

Kommt ein Blitz?

Und wenn ja, wird er präzise sein, treffen, wo es ideell- gesellschaftlich nicht nur nicht schadet, nein, hilfreich wäre der Einschlag, auf dass es ein Ende mit dem Dudelsender WDR haben möge.

Die wenigen Sendungen, die ich höre, fliegen- vermutlich wenn sie meine IP über Trump ermitteln ließen- immer aus dem Programm. Seit  D E K A D E N. Nun  also „Swing easy“ mit Karl Lippegaus. Es dudelte wohl nicht genug. PAH! Parvenus. Kölsch- Kipper! Kipperin, ist ja eine Direktorin.

Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll.

Ich nicht!

Aber ewendöll der Sloganizer?

WDR-1

Du bist gut, mein Automatenfreund!

Könnte auch aus der Redaktion in Köln sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Daggi sagt NEIN!

Und zwar zur Leitkultur vom Innentünnes.

woman-1798207_640

Das wäre ja noch schöner, müsste ich diMisere die Hand geben. Und sieht er mich so gewandet, dann dreht er eh schnell ab.

Immer konsequent bleiben, wie damals. Bei den Duisburger KöPi- Kurzfilmtagen. Um den ersten Preis abzuholen, hätte ja mein Schriftführer, Regisseur, Tonmeister und… ich höre besser auf mit der Aufzählerei, der will sonst noch ’ne Tariferhöhung…  also auf die Bühne gemusst hätte er und Til Schweiger die Hand schütteln. Brr. Da wären die 1000€ eindeutig zu mickrig gewesen.

Da kommt doch so ein 4. Preis fein daher. 2*5l KöPi gab es.

Per Post. Ohne mit anne Hand vonnen Schweiger daran zu packen.

oazapft_is-004

Gut, die Fachjury war wohl wesentlich  kundiger als das online Publikum.

Kennt man?

2 Sterne? Hohö!

KöPi1

Daggi, soll das Werk der interkulturellen Leitkultur erneut auf den Sender? Die Leute haben heute alle HD- Kisten…..wenn du verstehst….

Männeken!!! Aber wenn es gegen diMisere hilft: IMMER!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi dekantiert das:, Daggi dirigiert, die Darstellerin

Welttag der Eisbären

Rubel_0001

Und am 29! Februar ist

Tag der Seltenen Erkrankungen

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert