Archiv der Kategorie: Daggi dekantiert das:

Eine Daggi sieht rot

Früher wäre Daggi wohl höchstpersönlich ausgeschwärmt.

Aber mittlerweile  versteht sie sich darin, die heiklen Jobs zu delegieren.

„Finde ihn!“, lautete der Auftrag.

Ich stutze ob des kurzen Auftrags, aber dann wurde es mir  ruck und zuck klar:

So weit hat es das System, haben es Knilche ohne Muße und Hingabe, womöglich darbend ohne Dinkelschnitten und Grappa, hausend im Laminat- Elend  am Rande  der globalen Wohnkloanhäufungen- Metropolen genannt-  also getrieben. 50 Jahre Waits- Musikgeschehen auf 5 Viertelstunden zwangsreduziert? Wichte! Nichtsnutze ohnegleichen!

Und diesen …. hoppla: „Robinson“ sollte ich ausfindig machen?

Ha! Ich kenne meinen „Moby Dick“! Und Torfrock. Ich kenne sie alle.

Da weiß man, wo ein Robinson zu suchen sein würde.

Und besonders gut: eine weitere Dienstreise stand an.

Robinson also. Irgendeine bekloppte Insel wahrscheinlich.

Daggi kann getrost alles verlangen. Sie zahlt ja.

Alles. Aber Britannien nicht. Ist auch zu nahe.

Britannien! Mint als Sauce? Nur als Linux.

…..

Und warum das unter Waits steht, na… komm…..

 

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi dirigiert

Wir schenken uns ja nichts

Nein, alles Geld wird in den laufenden Betrieb gepumpt.

Und doch kommt noch kurz vor dem Jahresende ein Geschenk in der Leserpost daher, das rettet das an Deppenauftritten so maue  Jahr.

Aus Genf, wie die IP- Suche zweifach ergab. Haben die da auch schwer Corona vom Ski- Getümmel?

Auch wenn doch speziell in der Schweiz das Zählen von größeren Geldbeträgen von schmierigsten Gestalten  eine lässige Alltagsarbeit ist, zeigt man sich doch überfordert. In Person eines gew. „Anton Glühwürmchen“, bei dem  wohl im Oberstübchen was verglüht ist. Beim Bild

haut es ihn schlicht um. Denn:

„Das ist die aller verblödetste Website, die mir je untergekommen ist. Übrigens heißt Milliarde auf Englisch “Billion” und somit gibt’s die Abkürzung “MRD$” nicht. Was für eine krasse Verschwendung von Speicherplatz auf irgend einem Lulli-Server! Am besten stellst du das Projekt schnellstens wieder ein, bevor es von oben geschlossen wird.“

Jetzt habe ich nicht genügend Kleingeld hier, aber zusammen mit den Followies können wir dem Toni sicher locker 1 MRD $ hinblättern. Also vorzählen.  Oder steckt jemand in der Klemme, hat nur 40 MIO parat? Dann trotzdem: Guten Rutsch, wird schon wieder.

Aber 5,5 Billionen  $ für MGM wären selbst mir zu viel. Oder möchte jemand mit einsteigen?

 

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Gegendarstellung

Immer wieder verfallen Followies dem alten Aberglauben, die sensationellen, sauber recherchierten, pointierten, brillanten  und mitunter … was Daggi?…. „OB DU DIE KOMMENTARE NICHT BESSER SCHLIESST?“… pah, die Beiträge  auch mit dem kritischen Blick auf die Welt da draußen, die zum Nachdenken und Schmunzeln animieren, seien locker unter Jever- Einfluss entstanden.

Dazu stelle ich fest….. bezaubernde Assistentin…. Beweisstück 1 bitte:

Das sagt doch wohl alles.

Nur nicht, das Warum, Wie, Woher. Nun, der Stammdealer hat zur MWST- Senkung die Preise erhöht. Andere lockten. Nun ist aber genug gelockt. Das hat doch alles keinen Sinn. Kann den jemand ablenken?

 

 

 

13 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Buch von nebenan Volumen3

Endlich  hab ich die Wundertüte geknackt. Für dich. Ich selber hätte mich ja zurückhalten können. Bis Weihnachten. Apro Prost  Weihnachten. Da kannste schon ma watt für die Lieben ordern, die nicht immer am Twitter hängen. Hier, inne Wundertüte für 6€ war n Stapel und zwei Postkarten.

Assoa

Noch einen für die Übersicht, Stapel incl. Versand 17,81 €. Da kriegste zwar auch ne Kiste Pils für, aber wie sag ich immer? ….. Daggi… wie sag ich denn?…. äh… noch’n Pils?

Assb

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Getränkekarte

Daggi, ich werde Bier bestellen. Brauchst du auch was?

Ja, so’n Kasten Stellantis wäre nicht schlecht.

Stellantis?? Das ist doch  der Zusammenschluss von PSA ( Citroën, DS, Opel, Peugeot und Vauxhall) und Fiat Chrysler. Auch als berühmte niederländische Firma?

Hach, hört sich so wässrig an. Dann Raffelberger oder Apollinaris oder so.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Panik bei Daggi!

„Schnell, Hilfe muss her!“, tönt die Chefin und zeigt mir ein Bild:

Mücke

Das ist doch eine Tigermücke! Los, mach was.“

„Immer mit der Ruhe. Wer eine Hai- Attacke überlebte, wird da zunächst das Artenbestimmungsbuch suchen.“

„Eine Hai- Attacke? Du?“

„Nicht ganz direkt, mehr so fast.“

„Wie fast denn?“

„Also kaum indirekt. Aber ein Hai!“

„Art?“

„Katzenhai. Aber der kann bis zu  80 cm lang werden. Und dick wie’n Jever!“

„Ach. Und dieser Bestie bist du Aug in Aug begegnet?“

„Circa. Er schwamm und ich stand auf der Seebrücke in Great Yarmouth. Vergisst du nie.“

„Welch Drama. Ob die Followies durchhielten? Los, das Artenbestimmungsbuch.“

 

„Momentchen….. da! http://www.biertest.de/ , ach doch nicht.

Mit einer besseren Kamera kämen wir der Sache schon näher, Daggi.

Aber hier: “ Seit 2011 ist die Asiatische Tigermücke in den Sommer- und Herbstmonaten regelmäßig im südlichen Bayern und Baden-Württemberg  anzutreffen. Sie  kann u.a. das Chikungunya-, Dengue-, Gelbfieber- und West-Nil-Virus übertragen.“  Na, das erklärt den ScheuerAndi.“

Für die Dienstvilla scheint die Gefahr gering. Werde noch etwas in dem anderen Verzeichnis blättern. Ja, „Ich mag das Warsteiner Herb, weil es nicht so extrem herb wie zum Beispiel Jever ist, aber dennoch einen herben, frischen Geschmack hat. Im Vergleich zum normalen Warsteiner Pils schmeckt es aber nicht ganz so „weich“, sondern etwas aromatischer und deftiger .“ Genau, Pierre, was will man mehr.

 

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

Was Altmaier plant-

ist in der Dienstvilla schon feiner Standard:

Grüner Wasserstoff.

Oder grün ummantelter Stoff aus Wasser.

Fotobabble_Jever1

My Fotobabble mit Kuba- Sound:

http://www.fotobabble.com/m/d0xaUDF6TkNzTTA9

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Für das Kippenspiel

Daggi hat dem Schriftführer einen Neuzugang präsentiert.

Gibt es bestimmt auch in 0,5l Pullen, für 0,33l- Unfug

ist so ein Kühlschrank gar nicht ausgelegt.

Warst

20 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Inshallah Bier

Ja, gerade in der besinnlichen Zeit will Daggi auch dem Interkonfessionellen eine breitere Basis, die bekanntlich die Grundlage eines jeden Fundamentes ist, einräumen.

Und so mag zu manchen der Nikolaus kommen, andere erwarten das Christkind oder Spendensammler, in Daggis Dienstvilla wird Allah erscheinen. Und zwar pronto!

Allah

Allah bringt Bier. Wenn das Gott, der Karel, noch erlebt hätte. Alles wird gut.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

Altpapier

Obwohl es ja ALTpapier heißt, lag in dem blauen Behälter vor der Dienstvilla die Pappverpackung einer Jever- Herrenhandtasche.

Ein 6er- Pack. Manche Leute sind ja so bescheiden. Aber hey, ich mag das.

Daggi meinte, ob ich mich nicht anfreunden wollte.

Höhö, solange ich den größeren Vorrat habe, nicht.

Jeverhals7

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das: