Nach der Buchmesse

Daggi verliert den Überblick bei den ganzen Neuerscheinungen.

„Schriftführer, lass dir was einfallen, damit ich den Überblick behalte. Sag dann Bescheid.“

Zunächst zieht sie sich zurück und blättert im letzen Jahrbuch.

 

Doch schon bald hat der emsige- Moment, das bin ja ich- der äußerst- warte: der stets äußerst emsige Schriftführer etwas gefunden:

https://www.ndr.de/kultur/buch/libromat100.html#

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Ey, Emmerich*

*für Navi- Abiturenten: liegt am Niederhein, also wo der Rhein noch Rhein heißt und noch nicht Lek oder Waal , wobei letzterer Zweig kein Fisch ist. Dafür wäre der ja auch zu dick- vollzwinker.

Ne, watt ich sagen wollte, Emmerich. Euer Stadtwappen finde ich ja supi.

Wurde ja schon behandelt:

https://dinkelschnitte.wordpress.com/2013/06/01/daggis-denksport-075/

Damals. Und nun?

Bei einem Rheinpegel von 2,2dm- Moment, ich rechne um für…. das sind 22cm.

Was soll da der Eimer noch? Die Zeit für ein neues Wappen ist reif.

Pegel ist aber nicht die Fahrrinne. Aber für Hamburger (ist da, wo die kein Fußball können) sei bemerkt: Elbe ruhig jedes Jahr tiefer ausbuddeln, ja, ist das  der Bringer? Öh, eher nicht. Das Wasser fließt nur schneller durch. Und wenn in Dresden überhaupt keine Elbe ist, da könnt ihr buddeln bis da:

https://www.bento.de/trip/interaktive-karte-antipodes-map-zeigt-welcher-ort-auf-der-anderen-seite-der-welt-liegt-a-00000000-0003-0001-0000-000001700049

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Fast vergessen….

…. den Welttag des Brotes.

Doppeldink001

Muss noch…..

2 Kommentare

Eingeordnet unter Dinkel Grundlagen

Es dauert, aber….

Was 3DDasDaggiDing seit 69 Jahren fordert, ist nun auch populär bei der  CSU:

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-10/csu-horst-seehofer-landtagswahl-bayern-kronach-personelle-konsequenzen

Zugabe….. Zugabe……

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Hallo Intendant

Schwer zu verdauen, dass Daggi mich nicht zum Cubra Libre Experiment entsandte.

Pah!, rufe ich da. Und rufe an beim Intendanten, ob er nicht eine kleine Entschädigung auf der Pfanne habe.

So einfach sei das nicht, ob dringend usw….. dann habe ich ihn soweit, nun wolle er gucken:

WDR

Geht doch.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Bayern- „Wahl“

Follower wissen es: die aktive Seehofer- Bekämpfung war schon immer ein „zentraler Eckpfeiler“ (Gas- Gerd) aller Beiträge. Wie? Ja, Kochblog auch. Und Zeuchs.

Ja mei, dös is fesch.

Eine Wahl in Bayern und die CSU guckt deppert.

Also, da gehe ich jetzt, am 27.9., fest von aus.

Es entstand in liebevoller Kleinarbeit ein Werk zu Horstis Abgang.

Daggi konnte dazu wieder die Dinkel- Singers einladen, die lieferten ihren Beitrag gratis & gerne ab.

Sing

„Nun werde ich mischen, mixen, hexen und ..“… „ist ja gut“, tönt es aus dem Hintergrund.

Band ab:

 

Na? Ist das ein

new-year0019 ?

3 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi dirigiert

Auch Daggi arbeitet

Denn die enormen Mengen an Post kann ein einzelner Schriftführer kaum bewältigen.

(Höre ich da kein: oooooh? Banausen!)

Mal schauen, was heute anliegt…… pssst….

…..ich sehe Daggi in den Weiten ihres Büros fast verschwinden, als ich die Tür geräuschlos ein Stück weit….. ein Stück weit? Politsprech!…… palim!- die Tür etwas öffne.

 

„Oh man, Reklame….. ah, Rechnung ist korrekt- alle über meinen Tisch, Fanpost, Autogrammwünsche- immer her damit!-….. WATT? eine Mahnung…. ach, falsches Haus, für den Zahnarzt nebenan, yeah, da mahnt man mal den Richtigen!….. hä?, der Schriftführer beantragt eine Forschungsreise? Wohl nach Jever… na, der soll antanzen.“ Daggi drückt die Sprechanlagenknöppe.

Aber ich bin ja in der Nähe: „Die Chefin läutet nach mir? Schon da!“

„Forschungsreise? Wie, wann, wohin, warum, wackrer Wicht?“

„Kuba. Da..“…“Da ist nix drin!“

„Aber die fahren da ein wichtiges Experiment. Sollten wir was zu bringen.“

„Wie? In der Sonne liegen und Mojitos schlürfen, vergiss es.“

Eine Hand, die der Seehofer nie wird schütteln dürfen, vernichtet meinen Reiseantrag ohne Erbarmen.

Na dann nicht. Sollen andere was zum größten Cuba Libre bringen. Wie der in der Bar Las Canitas in einem 2m Glas gemixt wird. 1000l. Damit kann man doch keinen alleine lassen. Da möchte man doch helfen! Speziell wenn der fertig ist. Aber wenn Daggi meint……

http://www.cubadebate.cu/noticias/2018/08/26/cantineros-prepararon-en-la-habana-el-cuba-libre-mas-grande-de-cuba/#.W78Pe05fiMA

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi, Daggi dekantiert das:

Ich bin verdächtig

Und zwar hätte ich ein Mitglied der sowjetischen Pionierorganisation  werden können.

„Verdächtig! Es scheint so, als ob sich das rote Halstuch immer noch in Ihrem Schrank befindet.“

Ergab der Test https://de.rbth.com/lifestyle/81070-quiz-sowjetische-pionier

Hab doch nur 7 von 9 richtig. Nahmen die jeden?

mos

2 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

27°C im Oktober?

Alles drin. Und deshalb ist es für Daggi keine Pflicht, sondern lästsiges Vergnügen, auf die kommenden (2 – 3) Tage hinzuweisen, an denen die Näschen tropfen und umsichtige Schriftführer das Jever reinholen. Was hiermit erledigt wäre.

Doch halt! Ich spüre es. Emsige Follower vermissen schon längst Neues aus der Partnergemeinde der Dienstvilla, dem fernen Jakutsk. Noch hat der kleine Widerling Heiko Maas, ScheißParteiDeutschlands, keinen rechten Krieg mit Russland anzetteln können. Das liegt sicher daran, dass den niemand für voll nimmt. Ein Saarland (108* größer als der Wannsee) – Wahlverlierer und auch sonst für nix zu gebrauchen.

Und so sind die Kommunikationskanäle noch auf und es setzt endlich wieder was aus Jakutsk.

So, verweichlichte Wessis, los geht das:

https://de.rbth.com/reisen/81059-jakutsk-russland-permafrost

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Alle Jahre wieder: Buchmesse

Für einen Mittwoch doch recht früh kommt Daggi in mein Schreibstübchen.

„Na? Dran gedacht?“

„Moin zunächst.“

„Jajaja… und?“

„Muttertag??“

„Quatsch. Bu-hu-huchmesse. Das sagt doch wohl alles?“

„Ach, ich soll den ollen Film wieder….?“

„Sicher. Überleg mal, wie viele Tatort- Wiederholungen in nur einer Woche laufen. Und immer an die Leser denken, die neuen.“

Na dann.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert, die Darstellerin