Daggi interpretiert: Sturm

Ne, nicht den von Borussia Mönchengladbach.

Eher den outdoor. Aber intern umgesetzt. Digital.

neonflames

Na, Plöger, da kann er seine Isobaren aber einpacken!

Neonflames

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Statt Humtata

Das Transorient Orchestra

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Die seltene Meinung

Sätze, die so selten zu hören sind, auch Daggi kennt sie!

„Von hier oben betrachtet sieht unsere Welt so klein und zerbrechlich aus.“

DSC_2Mega_Pix

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

Schweden finden Trump sehr

Lustig

Hinterlasse einen Kommentar

20. Februar 2017 · 12:49

Immer diese Doppelnamen!

whg

Hinterlasse einen Kommentar

19. Februar 2017 · 09:09

Yildirim raus!

Und ihr 10000 angereisten Untertanen des Obermuftis Erdo  auch:

raus aus der Stadt.

Geht doch hin, wo ihr es dufte findet!

Wollte ich ihnen zurufen.

Fand aber mit Fahrrad keinen Zugang zum Arena- Areal.

Und die Zeiten der Ostermärsche, schön mit Frikadellchen und nem Pils im Anschlag, 12 km nach Essen,  sind vorbei. Nehme ich halt schweres Gerät.

Tkr1

Vertrauen auch Sie: ThyssenKrupp Für das moderne Deutschland

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ja mei, ist Krieg, Mr. Trump?

Wenn um kurz nach 9 Uhr keiner auf der deutschen Autobahn fährt, kann nur Krieg sein, oder?

…..15 Minuten zuvor..… (wie im TV- Film, merkste?)

Verlasse die Dienstvilla zwecks Einkauf Richtung Norden mit dem Holländer.

Mehr als ein Tatü mit dem Kumpel Tata nähert sich von schräg hinten.

Gezählt:

9 Mannschaftswagen Polizei.

Kommen sie, um mich zu holen, weil ich gemäß THE WHO „I look at the new boss same as the old boss“den Hartz + NATO- steini ähnlich dufte wie den gaucki finde? Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!

Keine Ahnung, was die wollen. Biege am Kanal auf den Uferweg ab, uups, seeehr verdächtig: keine Jogger oder Hunde!…fahre am RWO- Stadion vorbei und schwenke ein Richtung Buschhausen. Hui, kein Lärm von der Autobahn hoch drüber. Die Autowerkstatt: dicht. Möbel Boss: leer. Poco, Norma, nix normal! Dicht und dunkel. Hier fährt auch keiner.

Hier gibt es für mich heute nichts zu kaufen. Muss überraschend strullern…. ist es schon die Panik? Egal, ist ja keiner da,  es ist ein freies Land. Lasse es laufen…. weiter zum Kanal zurück, zur anderen Brücke hoch. Müllverbrennung steht aber noch. Sonst steht aber auch hier keiner. Oder fährt gar. Ah, eine Bushaltestelle. Sie leuchtet: Wegen eines  Chemieunfalls ist der Busverkehr in Oberhausen eingestellt. Alles paletti. Bin ja kein Bus.  Das Chemiewerk, einst Ruhrchemie benamst, ist ja ein Stück weit weg, nördlich. Rolle die Brücke runter. Also mit dem Fahrrad! Guck an. Links ist ja noch eine Chemie. Hamm- Chemie. Ha’m’n Unfall, Kessel sieht verbeult aus. Und die Feuerwehr ist auch da. Stinkt auch. Jemand latscht mit einem Messgerät mitten auf der Straße rum. Sagt aber nichts.  Schnell weg. Unten an der Ampel ist die Straße auch gesperrt. Die Polizistin fragt, wo ich denn jetzt so herkäme. Das steht ja nun hier aufgeschrieben.

Und da auch.

http://www.waz.de/staedte/oberhausen/chemieunfall-in-oberhausen-rauchwolke-womoeglich-gefaehrlich-id209627397.html

Sollte ich wacker ein Dekontaminations- Jever kippen? Oder auf den Schreck? Oder einfach so. mmmh, schwierig.

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ja mei, ist denn schon wieder?

Untersuchungsauschuss?

Jau. Is so, machste nix. Zahlste aber!

Aber noch bevor Lanz oder die NDR- Atombraut Reschke ihren üblichen Murks verbreiten können…. tja, schon hier auf Sendung!

untersuch

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Valentinstag!

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Welttag des Radios

Nehmen wir die da:

Sound-Dateien von Norddeich Radio

Gut, das ist jetzt kein Dolby oder so…..

Auch Norddeich:

META

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert