DAGventskalender 21

Zum Mitnehmen https://tuerchen.com/f80dec3c

Oder jeden Tag herkommen und eine Tür eintreten.

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Schall, Rauch

Von einem Feuer ist zu berichten, einem Feuer wie…. wie…. Daggi, sachma?….. Feuersprühend wie in einem Hochofen!…. Na, ob die Followies sich das jetzt so vor die Optik wuchten können?…. Oder schreib: wie bei einer Rede von Olaf Scholz!…. Das ist präzise, weil die Followies ja PoD sind. PoD? People of Durchblick. Die wissen schon, was anliegt. Anlag, heute vor 50 Jahren.

In Montreux bricht während des Jazz Festivals ein Brand aus.

Deep Purple und Jazz? Hörstu:

https://www.deutschlandfunk.de/in-montreux-bricht-waehrend-des-jazz-festivals-ein-brand-aus-100.html

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Dubiose Kundschaft

Und ob! Noch besser versteht es Daggi  aber, Notwendiges zu veranlassen.

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Dacharbeiten

Hallo Nachbarn!

Auf dem Dach der Dienstvilla kam es  gestern zu gewissen .. ääh… Ausbesserungsarbeiten.

Die Mittagsruhe konnte nicht penibel eingehalten werden.  Kann man nix machen.

 

Daggis Dienstflügel. Süden, ist ja klar.

Sicherlich mögen Leute einstreuen, dass das wohl etwas wuchtig sei. Daggi wollte aber die Funktionalität über alle Schnicks und auch Schnacks gewichten. Denn, man weiß ja nie….

Und, hat sie wieder Recht gehabt?

https://www.radiooberhausen.de/artikel/us-militaer-helikopter-ueber-oberhausen-1147020.html

Und zwar sechs amerikanische Apache-Kampfhubschrauber waren es. Zunächst. Aber Daggi kann das defensive (anderes gibt es im freiesten Westen ja wohl nicht!) Equipment oben mit dem Tablet steuern. Oh weh, einen  Lärm verursachte die nicht nur aus Gründen der Autarkie der Dienstvilla (Jever- Vorrat und noch watt!) notwendige Reduktion der Brummer. Wat mutt dat mutt.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Geographie Auffrischungskurs

Prof. Daggi hat für solche Luschen aber keine Zeit. Und, so wörtlich „Der mdr schon wieder? Die Dödel, die 4° C  dreimal wärmer als 1° C verkaufen bei der Wetteraufsage? Ärgere ich mich nicht mehr mit rum.“

Und von den Followies steht ja niemand in GEO schräg wie ein Einparker da, alles blendend. (Waren die Aufgaben wohl zu einfach 🌍) Das sollte der mdr schon in feiner Einzelleistung herausfinden, will aber patzig nicht. Hauptsache, die AfD guckt zu, das reicht auch.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Sondervorstellung

Dieser Kandidat kommt nicht in die Wertung.

Sieht zwar auf den ersten Blick schön schräg aus, aber die notwendige Platzverschwendung ist nun wirklich nicht gelungen. Das ist ja eher das Gegenteil. Und der war nur in Eile. Die DAGventskalender 2021 wurden geliefert.

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Zum Monatsende

Na, da kommt sie noch zeitig, um in die Wertung es zu schaffen.

Klare Kante, auf dass wärmendes Laub dem frechen Franzosen  untenrum schmeichelt. Nur so ganz ohne Neigung zur Schrägposition wird das die Jury sicher nur mäßig überzeugen. Aber der Ansatz stimmt! Da lohnt sich das Focus- Tool.

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Wenn der Schriftführer ratlos ist,

dann fragt er einfach die in Daggis Seminaren hervorragend geschulten Followies, das ist listig und souverän ohnegleichen.

Zu erfragen ist, was genau man denn damit macht?

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Gruß an den VRR

Nein, das ist eher intern. Man will es nicht genauer wissen. Außer wenn man im Ruhrgebiet wohnt. Dass hier die höchste Theater und Hochschuldichte weltweit zu finden ist, ach, das möchte man nicht so nach außen tragen. Man hält sich für die 5 Mio Einwohner lieber 12 Verkehrsbetriebe. Viel ist immer gut, kann man schwer angeben mit. NEIN, KANN MAN NICHT! Es braucht nur einen. Gut, Berlin wäre auch da kein Vorbild. Geht Paris? Kennste? Oder London? Gut, da ist viel Schrott dabei, ist eben very british. Aber theoretisch gut. Seoul soll auch gut sein. Obwohl die auch Sauerkraut essen.  Und katholisch sind. Heißt aber anders, das Kraut. Kommt bestimmt bei „Das Perfekte Dinner“ vor: von weit her ist immer gut. Und was viel Wasser braucht und in sich birgt, dass muss hergeflogen werden! Meerrettich muss auch Wasabi heißen, sonst kann der Herd aus bleiben.

Aber der  hier, der ist gut, per Schieberegler durch die Jahrzehnte. Da wird der Fortschritt in Moskau angezeigt. Das geht von 1935 bis 2027.

2027? Die haben wohl nicht geahnt, dass die Tante robuste Mandate Baerbock Zerstörungsministerin wird.

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

Mosch entweiht!

Was sehe ich denn da?

Was lese ich denn da?

MOSCH

Doch nicht etwa ist  Dr. Bernd Hammer  weiter in Eckhard Henscheids „Dolce Madonna bionda“  auf der Suche nach seiner damaligen Liebhaberin Annemarie Mosch in  Bergamo, nein….. MoschMosch ist eine japanische Nudelkneipenkette! Oder Kettennudelkneipe. Geht bestimmt der Lindner hin, weil er keine Nudeln kochen kann. 

 

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert