Schufa

Das ist ja interessant. Obwohl Daggi- auch um sich  vor Paparazzi  zu verstecken – ihren Dienstsitz eben nicht in Düsseldorf oder Schwabing oder an der Elbchaussee nahm, es in ihrem Umfeld sogar zu Zwangsräumungen kommt, erreicht sie bei der Gratis- Schufa- Anfrage 98,7% Coolness oder wie das heißt.  Kann man mal sehen, was die sich da so zusammenwürfeln bei Schufas wenn der Tag lang ist.

Dag-Money

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi hilft im Alltag

Von einem gewissen Vorteil kann man reden, wenn vor dem Einschalten der Kaffeemaschine diese mit Kaffee befüllt wird. Nur Wasser reicht da nicht. Ich habe es doch probiert. Glaub mir.

Sonst muss man wieder zum Automaten rennen, schlimm, das!

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

Das konnte nicht DHL sein

Eher schon DB.

War aber DPD.

Bildschirmfoto

Hat geklappt. Tätschel!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Telefonterror in der Dienstvilla

RRRInggg!!

Ja, Dinkelschnitte, wer wagt es…

Daggi, dein Schriftführer….

..und was willst du?

Wurde eine Ausgangssperre verhängt?

HÄ?

Na, ist keiner auf der Straße.

Es ist halb5, du Stratege!

Ach. Hicks. Äh.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

„Tag der Freude“

Seit 1981 ist der 24. Juli also der

„Tag der Freude“.

Bei Daggi ist er der Tag der Vorfreude!

Denn rechtzeitig zum Einkauf am morgigen Montag konnte sie die lang ersehnten Ersatzteile in ihren robusten  Einkaufswagen einbauen.

Meiderich 0ß1

Daggi war sich sicher, sie würde nicht mehr zugeparkt werden.

S I E  N I C H T!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter die Darstellerin

Nachbar von Boateng sein?

Das klappt nicht.

Wenn Herr

Jerome Boateng:

mir mit

„Betet für München“

daher kommt, soll er doch wohnen, wo er will und ich nicht kann.

Gut, er ist halt ein Kicker.

Blöd kickt gut?

Oder weiß er nicht, dass alle Gebetsbrüder (und- wo sie dürfen müssen  oder sollen können auch die Schwestern)  jedweder Geschmacksrichtung noch weit vor den Börsianern und auch deutlich vor diesem Hütler eine permanente Spur der Verwüstung und Vernichtung legten und legen und auch wieder morgen legen werden? Gut, der Obama macht das unreligiös. Der Dalai Laber nicht.

Und der deutsche Präsi gondelt in Südamerika um und schweigt wie stets zu:

https://amerika21.de/2016/07/156662/argentinien-diktatur-akten

https://amerika21.de/2016/07/156360/gauck-chile-eklat-colonia

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggis Denksport 151

Will  die Republik Zypern noch immer die von der Türkei besetzte und nur von ihr international anerkannte „Türkische Republik Nordzypern/Türk Kuzey Kibris Cumhuriyeti“ zurück haben? Mit extra viel Erdogan dabei?

Mal beim Auswärtigen Amt gucken:

Im April 2015 wurden die Verhandlungen zur Wiedervereinigung der Insel unter Vermittlung der Vereinten Nationen wieder aufgenommen . Sie haben im Laufe des Jahres 2015  erheblich an Dynamik gewonnen. Beide Verhandlungsführer möchten die Gespräche rasch zu einem erfolgreichen Abschluss bringen.

Stand: März 2015… man findet ja kein Personal….

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Denksport

Ich weiß auch nicht viel

Sende aber wacker mit:

„Deutschland gehörte im Jahr 2013 mit Klein- und Leichtwaffenexporten im Wert von 557 Millionen US-Dollar nach den USA (1,1 Milliarden US-Dollar) und Italien (644 Millionen US-Dollar) zu den drei größten Exporteuren dieser Waffenart der Welt.“

„Zu den größten Empfängerländern deutscher Kleinwaffen und Munition zählten 2015 unter anderem Katar, der Irak, die Vereinigten Arabischen Emirate, die Türkei und Jordanien. Kleinwaffenexporte gingen aber zum Beispiel auch in den Jemen, in den Libanon, nach Libyen und in den Oman.“

Klar, dass der depperte SOZI_ Siggi  mit der rechtswidrigen „Rettung“ von „Tengelmann“ sich tarnen will.

Quelle…. nicht die Labersender:

http://www.aufschrei-waffenhandel.de/Kleinwaffen.721.0.html

Wenn irgendwo auf der Welt ein Kleinflugzeug abstürzt, erfährt man es nur, wenn Deutsche an Bord waren. Bei der Schießerei weltweit, erfährt man- Ausnahme Mexiko- nie, wenn Deutsche dabei verdienen. Man nennt es Journalismus.

Verfasst unter Hitzeeinwirkung…würde Künast jetzt nachlegen…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Ein Radlader?

Nö, ein Fahrrad für 13000€.

Zu teuer?

Ach watt!

Versand ist doch gratis.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Die Getränkekarte

DSC_2Mega_Pix

DSC_2Mega_Pix

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das: