Daggis Denksport 185

Na, heute wird es einfach. Es ist eher ein Hilferuf.

Denn rund um Daggis Dienstvilla ist es ja so, dass die Funke- Gruppe Zeitungsversuche wie die die WAZ herausbringt. Wo raus? Wozu raus? Man weiß es nicht. Aber mittlerweile haben die ja reichlich Zeitungen  aufgekauft und entwertet.

Nun zur Aufgabe.

Ein mit dem Schreiben Beauftragter- das wird man schnell da, kaum fällst du bei der Redaktion aus dem Bus, dann haben sie dich- schrieb:

Eine Straßenbahn ist aus den Gleisen gesprungen. (Bochum)

Die Zahl der Schienenpaare verrät der lyrische Künstler nicht. Wenn die sich auch nicht für ein Gleis entscheiden kann. Blöde Kiste! Dann muss die doch hüpfen.

Das sollte also jemand für Daggi aufmalen. Wie springt eine Bahn aus mehreren Gleisen?

http://www.online-malen.de/

Aber nicht in Mülheim bei der WAZ abgucken, dann wird es kompliziert!

„Leer fahrender Straßenbahn in Mülheim. Straßenbahn mit wenige Fahrgäste.“

So hieß die Unterzeile zu einem schönen Werk einst. Das kannst du doch nicht malen, nur weil du Bob Ross geguckt hast. Nein, da gewinnt die Sprachgewalt.

Lokales Leckerli:

Nicht zu verwechseln mit dem Fladenkreuz; das wäre ja Kochblog.

Werbeanzeigen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Forsche Forscherin Daggi

In einer kaum aufwändigen, aber mit großem Trara aufgezogenen Studie, wollte Daggi Analogien aus dieser Studie hungrige-singvoegel-schlafen-auf-standby/ zur Dienstvilla erforschen.

Ganz wie die kräftigen Flattermänner schläft auch der Schriftführer mit nach vorne gerichteten Augen schlagartig ein, sobald ein sog. Plasberg o.ä. im TV zu sehen sind. Während Daggi den Kopp gleich in die Federn kloppt.

Tja, so einfach kann Wissenschaft sein. Wenn der Wille da ist.

Fahne34325

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Sonntagsruhe? Das wird so nichts!

Daggi schaute an diesem Sonntag mehr aus Gewohnheit denn Interesse  aus dem Fenster. Doch was sie da sah, gefiel ihr aber mal so gar nicht. Ein koreanischer Innenstadtpanzer macht sich auf zwei Plätzen breit.

Hyundai1

Sonntag hin, Sonntag her; das roch nach Arbeit. Mist, kein Personal da, also verfügte sie sich in Klementinas Reich. Direkt hinter dem Tätscheldepot lag das wohlsortierte Lager.

Sie musste eine Zeit würselen, ähm: wurschteln, bis sie fand, wonach sie suchte. Nicht umsonst hatte sie für ihre Rolle als DAG_Bond mehr als das Bedienen eines Zweiplattenkochers intensiv geübt. Das hatte sie wohl noch alles drauf. Daggi packte das Notwendige ein. Beherzt und leichten Fußes erreichte sie ihr Büro. Routiniert und ruhig begann sie ihr Werk.

target-2486526_640

Das dürfte passen.

nuclear-2136244_640

Passte!

Daggi wartete, bis Rauch und Staub abgezogen waren.

Hyundai1b.jpg

 

Tja, diese Sonntagsarbeit nahm auch immer mehr zu. Aber was zu tun war, war zu tun.

Daggi überlegte kurz, ob sie in die Kirche sollte, um  für die Angehörigen des Autos zu  beten. Oder lieber zum Frühschoppen? Ein kleines Dinkelacker, das wäre was. Das kollidierte auch nicht mit des Schriftführers penibler  Bestandskontrolle. Besser ist das. Aber zunächst wollte sie sich ein altes Meisterwerk erneut reinpfeifen:

Die Wahl zum Parkdödel 2014:

https://www.masher.com/player.jsp?key=bf98413a-e279-4f48-9a78-48df5133d01b

Dann nahm Daggi einen kleinen Imbiss.

Broti 003

Dinkelschnitten, dubios

Hatte sie etwa die Munition zu üppig bemessen? Das sah leicht verstrahlt aus. Aber sie ließ auch gerne etwas übrig, morgen wäre das Personal ja wieder am Start.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Seriöser Test

Erst ein Bild:

fussball_han96

Ist natürlich nur aus Mitleid.

Hätte auch den nehmen können:

DSC_2Mega_Pix

Womit der Test starten kann:

https://www.zeit.de/sport/club-o-mat-fussball-verein-bundesliga

Ergebnis:

Bildschirmfoto vom 2019-08-16 17-03-44

 

 

 

15 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Keine Bananen mehr?

Hol mich ab!

Bring mich nach drüben. Oder in eine Bananenrepublik. Aber das nützt dann ja auch nichts mehr. Was erst weg ist….

https://www.spektrum.de/news/sind-bald-die-bananen-alle/1667640?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=heute

Danke Merkel!

cucumber-18742_640

Oh, vertan, na, Gruß an Zonen- Gabi. (Titanic)

gold-01

Tja, ha hilft auch ein Vermögen nix!

Gold7

Hilt nur noch, die Bestände an Bananenlikör zu bunkern.

 

16 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

FAX oder FAXE

Wer dt. Amtsstuben aufsuchen muss, gewinnt blitzkriegschnell den Eindruck, ohne FAX sind die, die dort einer altertümlichen Stempel- und Abheftarbeit nachgehen, verloren. Aber wie es scheint, machen sie das gerne. Ob dabei das Dänenklopperbier FAXE hilft, weiß man es?

In Dänemark kommen sie zumindest ohne FAX durch den Tag.

Und sind glücklich.

Ob dabei auch FAXE im Spiel ist, wer weiß das schon.

Muss kurz weg, zum Amt.

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Der Kommentar

Wir schalten um zum Hongkong- Kommentar zu StudioDAG.

Text ↓ schnell in den → https://cueprompter.com/ kopieren, so läuft das heute!

Nur die Chinesen räumen einen illegal besetzten Flughafen. Und natürlich dieser Putin. Im Rest der ganz freien Welt gibt es dann Schnittchen und Freibier. Gut, in Hamburg nicht, ist aber eine Ausnahme. Neben Paris. Belfast ist praktisch frei von Soldaten, wenn man mal von der UK Armee absieht. Na gut, Madrid lässt gewählte Abgeordnete nicht nach Brüssel.Beim EU Labertreffen in Genua gab es auch nicht Tote durch Antiterrorismusmaßnahmen. Ach was.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Echter Brexit- Schaden

Die Joe Jackson CD läuft nicht mehr. Hätte ich die LP „Night & Day“ aus 1982 noch, von der sie entstand, würde die wohl noch spielbar sein.

 

JoeCD

Daggi meint: „Versuch doch mal die Rückseite!“

Witzig, witzig. Und mein Jever noch zu voll, um es  nach ihr zu werfen.

Selbstgebrannte gehen generell früher in den Ruhestand.

CDschrott

Hui, lässt sich prüfen:

Bildschirmfoto vom 2019-08-12 17-39-03

Durch Nullen ersetzt? Wackere Leistung! Muss man erst drankommen, wo doch schon das  zweitgrößte Parlament der Welt da kräftig zugelangt hat.

Aber 100% ist supi, Daggis Motto: Ganz oder gar nicht.

Nachruf: Oder eben im HIFI Player Denon DCM- 340. Da läuft sie.

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Guck, die Briten

 

Ewig überlegt man- zwar nicht intensiv- was die Briten so im Alltag oder AL*I zu bieten hätten. Viel war da ja nicht, eher Öl, Gas und Tabletten, Zeug,  das nicht in den Einzelhandel kommt. Aber Schnaps.

Und da, plötzlich, kurz vor dem erneuten Brexit- Versuch, sind sie real da:

Sardin

Britische Sardinen. Wohl, weil die Nordsee- Plörre immer wärmer wird.

Whisky, Lachs und Bier sind die die drei britischen Top-Exportprodukte. Lachs muss doch gekühlt werden, nicht wie das Bier, das gerne handwarm verkauft wird. Oder wurde?

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Serviceblog August

Für die zahlreichen Aufrufe aus Übersee gibt es zum Start der neuen Fußballsaison das Wesentliche als Übersetzung, aber es können nur die ganz Emsigen bedient werden.

Zieht den Bayern die Lederhosen aus.

바이에른을 가죽 바지에서 꺼내십시오. Südkorea

Pull the Bayern out of the leather pants. USA

Ach komm, französisch hört sich so an.

Tirez le Bayern sur le pantalon en cuir.

Einer geht noch….

Вытащите Баварию из кожаных штанов.
Vytashchite Bavariyu iz kozhanykh shtanov.

Da hat mich natürlich Putin zu gezwungen.

Ein ARD Brennpunkt folgt.

photofunia-1482753816

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert