ESC- Skandal!

Seehoferchen, ein Sangesmann aus Ihro Landen hat nach neuesten Meldungen irgendein Sangesfest* gewonnen.

(*hieß einst GrohnPrieDeÖrivsjonDeLaSchangsong, ist aber seit The Who da sowieso nie mitmachten auch ohne Dieter Thomas Heck  Bohlen nicht uninteressanter geworden, gut, wer es mag…)

Also:  war nur ein Halbfinale oder so was und nicht  irgendein Sangesfest! Nein,   ein Trällerfest, an dessen Ende der Gewinner verpflichtet wird, in Österreich aufzutreten (und das wohl unbewaffnet?), aber er kneift. Schicken will der die Zweitplatzierte.

HORST! Bayern, die aufgeben, wo gibt es denn sowas?

Und noch schlimmer….warum kommt das in Nachrichten? Was sagt gauck? Ist es ihm Wurst?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Daggis Denksport 120

Heute wird ein Begriff gesucht, der ausgeschrieben sofort die Schlapphüte herbeidackeln lässt.

DSC_2Mega_Pix

  +

Noten

 +

Apfel

9 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

Neues aus Kuba

»Wir machen uns große Sorgen um die Bürger- und Menschenrechte in einigen europäischen Ländern. Uns beunruhigen das Vorgehen der Polizei gegen friedliche Demonstranten, die Einschränkung der Versammlungsfreiheit in Spanien, Kinder- und Altersarmut, zunehmender Rassismus, der Umgang mit Flüchtlingen und die Diskriminierung von Muslimen«, erklärte Oscar Martínez. (junge Welt, heute)

Aber Kubaner, müsst Euch nicht sorgen, das Merkel macht das doch auch nicht, wir kommen hier prächtig klar….bis TTIP fertig ist zumindest. Aber könnt ihr schon mal so’nen Asylantragsschuppen aufmachen, geht da was? In Düsseldorf? Das würde mir passen.

Daggi dar palmaditas en Cuba

Daggi dar palmaditas en Cuba

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Lebt denn der alte Frampton Pit noch?

Und ob!

Frampton comes alive.

In 3sat noch bis 10.03. präsent. wawawa oiyoiy oder so…Tätschel!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Doping im Sport….

also im West- Sport, wird nach folgender Formel aufgeklärt:

Dope1

Für Vergehen aus DDR Zeit gilt folgende Formel:

Aufklärung sofort, sonst eins in die Fresse! 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Dieser Finanzguru wieder!

Wer erinnert sich nicht an die glänzende 22,00 € Punktlandung, die zu einem Kurzstopp an der Kasse berechtigt. Du schon wieder? Na, da kann man nichts machen, außer eine weiter Punktlandung zu präsentieren:

13€

Na, Schäuble, zittern wir schon um den Job ob solch souveräner Finanzaktionen?

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ein Durchbruch!

Nun trug es sich zu, dass die Dinkelschnitte mit der unbedingten Ambition dem Thema Entspannung- Jüngeren womöglich als Chillen vertraut- einen angemessenen Zeitraum dem Alltag abknapsen wollte. Snooker käme ihr da schon recht.

Doch dann das!

Setzen und das böse Geräusch vernehmen- Jüngeren womöglich als lauschen vertraut- da war es wieder und das bedeutete nichts Gutes:

Schaukel1

Schlimmer als ein Rohrbruch!

Das drahtige Geflecht zeigte ein Lücke, die größer war, als wenn der Siggi die Regierung verlassen würde, pardauz! Zur Abhilfe flötete Daggi ihren Schriftführer herbei. “Hallöchen, 1st Office and Equipment Mastermanager (OEMM), wir haben da ein Problemchen….”

“Ui ui ui, datt wird teuer, scherzte er” und begab sich ans Werk.

Wenige Handgriffe und etwas Material, alles paletti.

Schaukel2

 

“Sag Daggi, soll ich zur Sicherheit noch 2 Spanngurte einbauen? Falls die Dinkelschnitten zu dick belegt werden?”

“Nanana! Das wäre aber grob übertrieben!”

“Aber wenn Du zur Dinkelschnitte noch ein Jev*r Dir einträufelst….”

“Ach, ich doch nicht! Alles klar.”

“Ähm, wegen des Urlaubsgeldes…da sollte doch eine Erhöhung…war das nicht 2015?”

“Da müsste ich in die Akten gucken.”

Da beschloss der OEMM, Daggi etwas auf die Sprünge zu helfen.

WärmeP52_8

“Mach das wieder weg!”

“Urlaubsgeld?”

“Genehmigt!”

Und so konnte Daggi den Tag doch noch ausklingen, auspendeln lassen…..

11 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin

Mr. Spock ist tot

Aus diesem Anlass verschiebt sich der geplante Beitrag um einen Tag.

Es können auch 24 Stunden werden, man steckt ja nicht drin in den Tiefen des unendlichen  Systems.

Statt eines ARD Brennpunktes gibt es zunächst ein der Enterprise thematisch nahe stehendes Werk mit Daggi Dinkelschnitte im Weltraum.

So, nun, wo die Fans sich mit der Materie auskennen, werden wir testen, wer denn welcher Enterprise- Typ ist. Blinki fängt damit  an.

Enterprise

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi, die Darstellerin

Die Entzauberung des Axel Prahl

Bekannt als Kommissar Thiel in Münster vom WDR- ARD Tatort.

Kommt von der Küste und lässt sich grandios fehlbesetzen.

Als schmierigen Typen – das ging noch- aber als Nachkriegskölneraltnazi- nö.

Dazu noch die Streicher und Oboen, diese ausgelutschte Standardtonspur der Degeto, Drama, Baby!

Aber ejal. Luur!

Im Sinne der Aufklärung ist zwingend notwendig zu erwähnen, watt allet nit Kölsch et.

BAP, de Höhner, dä Millowitsch und datt Antwerpes. Mindestens! Datt is populäres Rheinisch.

Angenehm, dass sich der Jächt Köster nie verleiten ließ, unkölsch zu intonieren, nur wegen de Marie. Und dem Seppltum konträr zu agieren  nie  drangibt.  Tätschel!

Zu empfehlen ist aber very indeed the WDR Big Band, das weiß auch der BAP!

So, nun für die Blogtiefsegler, die Griechenveralberer und Merkelversteher, eine liebliche Melodei vom FischerLeni…. ja sicher, so weit kommt das noch! Ich kann doch Andrea Berg nicht sooo enttäuschen! Ihr Heino- Gucker! Bohlen Bojen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Scherenschnitt

Als Wiederholung vom August 2012, diesmal aber ohne die Quizfrage dazu.

Eine schlichte Infografik, die ja stets aktuell bleibt InDissmUnsremLande:

Die Schere zwischen Arm und Reich…..

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert