Schlagwort-Archive: Fußball

Wetter und Sport

Wie das Wetter so ist, kann ganz einfach geprüft werden. Naja, ich gehe dabei ganz locker davon aus, dass die Lesenden in einer sog. Wohnung leben (noch, schon nach der  Post geguckt heute?) und aus dem Fenster gucken können. Das dürfte  erstmal reichen.

Denn Großes steht an. Nee, nicht der Versuch der Dortmunder, die Seppls noch zu überholen ist Schwerpunkt dieser Ausgabe. Das Thema lautet Borussia Mönchengladbach. Es ist ja bekannt, dass Dortmund schon da gewinnen muss, um überhaupt noch eine Chance (Schoonz, Schanggs (wie Fußballer eben so reden) zu haben.

Aber es geht auch um die 2. Mannschaft vom Bökelberg. Und die sollte tunlichst in der 4.Liga in Köln obsiegen, damit RWO in Liga 3  aufsteigen kann. Aber da gewinnen die doch gerne. Was bringt mir das? Nun, eine Liga höher als RWE bringt alles! Leberkässemmel kannst du dagegen vergessen.

Menno…. „Daggi? Kann ich schon ein Beruhigungs- Jever?“

„Hat doch noch gar nicht angefangen!“

„Aber in fünf Stunden!“

cropped-fuc39fball-008.jpg

Auch wenn was von Niederrhein dransteht, den Dahlmann vom Sportsender hinderte es nicht daran, von den Westfalen in Rot- Weiß zu sabbeln.

 

Werbeanzeigen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggis Denksport 171

Nur zu Auflockerung zwischendurch.

Wem werden heute die Lederhosen ausgezogen?

Für Fortgeschrittene: und von wem?

BVB

3 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Jammern bei den Jogianern

DSC_2Mega_Pix

Upside down?

Da hat sich der Ösi schöne Wasserspiele einfallen lassen!

Und die Piefkes gucken.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi, Daggi deklamiert

BVB- Murks

Stand das „Wir halten fest und treu zusammen“ schon immer im Presseraum an der Wand?

Das war ja 1914/18 schon das Motto der Mörderbuben wie  https://picclick.de/AK-Militaria-wir-halten-fest-und-treu-zusammen-362210529364.html.

Und weil ja das neue Österreich beginnt, alle Tiroler heim ins Reich zu holen, heißt es:

Obacht, depperte Dortmunder, wenn es zur Wiedervereinigung kommt könnte die Austria Wien  wieder Deutscher Fußballmeister werden,  da guckt ihr noch blöder aus der Wäsche als jetzt schon.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Das Ausland zur Wahl

Na, die lassen sich aber nix bieten, die Kollegen auf der int. Bühne.

Da gondeln 6 Fußball- Bundesliga- Firmen durch die europäischen Wettbewerbe und zack!- kaum hat Kanzler Schäuble einen anderen Job-  werden die alle frech! Also diese Ausländer. Im Ausland sogar!

Da setzt es gleich- wie nie zuvor: 6 Pleiten mit  in Summe 2:11 Toren.

Und Merkel schaut zu.  Gelernt ist gelernt.

Was hat die Frau, was ich nicht habe?

„Kartoffelsuppe“, grölt der Schriftführer.

Aber braucht ein Land, in dem irgendwer gerne und gut Fußball spielen soll, für Geld sogar, Kartoffelsuppe? Klingt so nach 1951.

Und so richtig doll dick sind die Kartoffeln ja im schönen Hartz auch nicht mehr.

Und stellt die CSU nicht immer die dicksten Landwirtschaftsminister- also früher zumindest.

Das ist für mich eine Kartoffel non grata!

Kartoffel01

Zu klein zum Reiben.

Dann gibt es eben keine

Industrie 003

 

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Da schau her!

Deutsche haben auf russischem Boden gewonnen.

Krisensitzung im Kreml. (Und nicht nur da)

photofunia-1482753816

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

3 : 0

cropped-werder2-004.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

18. März 2017 · 19:56

„Uns Uwe“ zum 80.

Mensch Uwe Seeler, sehr bedröppelt gucktst du ja sowohl aus der Wäsche wie auch aus der Loge, als es gestern ein schmeichelhaftes 2:5 Geschenk zum 80. gegen Dortmund setzte.

Und von Profis, ja Männern, die 90 Minuten ALLES geben sollten, sprachst du neulich. Und dass es beim HSV so nicht zu erkennen sei.

Und früher….und jetzt alle:

FRÜHER WAR ALLES BESSER!

Guxtu, als du persönlich  mitwirktest, wie schön es da war.

Rot-Weiß Oberhausen

Hamburger SV

8:1 (4:1)

Bundesliga 1970/1971, 8. Spieltag
26.09.1970, 15:30 Uhr
Nach dem Spiel war RWO auf Platz 16 von 18 kommend, der HSV rutschte auf 11 ab.
Klartext: gegen den Letzten 1:8 vergeigt! Tätschel!

Statistik dazu.

 

Heute hat der HSV einen Millionen- Mäzenen, der gerne in Sinnlosigkeit investiert.

Und das RWO Stadion hat  nur noch 3 Masten:

RWO2

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Stormy Monday mit Brian

Üblicherweise nenne ich den Termin am Montag, den Daggi „Brainstorming“ nennt, eben nicht zufällig „Stormy Monday“.

Aber wessen Brain sollte denn  am Montag bräsig sein, wenn die Sepplkicker erneut nicht obsiegten, aktuell in Frankfurt und… ja genau, halt dich fest: in Ü B E R Z A H L! Ich habe da ja eine spezielle Theorie: selbst 9 Frankfurter wiegen mehr als 11 Bayern- Würstchen. Kicker, die man stets kleiner züchtet, werden irgendwann das Tor des Gegners ohne Spähwagen nicht mehr orten können.

Zurück zum Thema, das da heute sehr anspruchsvoll Daggi vorgibt:

Blog- Abonnenten wecken ohne den Einsatz von Knallkörpern oder Kochblogkram.

Puh, das klingt nach langer Sitzung.

Denn, wer hätte das gedacht, es äußert sich wie üblich Monsieur Blaumann:

Monsieur Blaumann

Monsieur Blaumann

„Ich mach ja Außendienst. Bei dem Thema bin ich raus!“

Daggi will wissen, was Klementina so denkt.

.Klementinam3

„Tjaaa… völlig ausgelastet bin ich im Tätschelarchiv zwar nicht, Fanpost ist auch nicht signifikant zu beantworten…. Bei dem Thema bin ich raus!“

Na, da ist zu erahnen, an wem wieder alles, aber auch alles hängen bleiben wird…..

„Blinki, hättest du da so ganz abseits des Fußballs etwas beizusteuern? Natürlich rein unzufällig bist du bei dem Thema nicht raus.“

„Sicher, Daggi, nachdem nebenbei auch noch die Bremer gewonnen haben, also die, die das Zeuchs in die Wiesenhof- Hühner stopfen, das die unterlegenen Leverkusener herstellen, bin ich auf einem Level… ich … ja.“

„Ja?“

„Also, Abonnenten wecken, ich hab es drauf! Unerkannte Höhen sind lässig zu erklimmen, wenn man weiß, who, where and why!“

„Wei? Ali wei o wei? Der Chinasack, der leider nicht umkippt?“

„“Ne, ich weiß, wie!“

„Und?“

„Monarchismus oder so.“

„Huiiii.. wie kommst d denn auf den Yellow Quatsch?“

„Bleibt aber unter uns, Daggi, kommt nicht ins Blog!“

„Klaro!“

„Also, extrem rein zufällig wurde ich ansichtig von datt Maxima, watt ja Königin von Holland ist. Echcht lekker, sagt man in NL sicher. Und wenn du so bedenkst, wen wir so alles in die Welt schicken, Staatsbesuch und anderen Quatsch, da sind wir extrem unterbesetzt, optisch, aber hallo! Aber auch sonst ist die voll im Wind. Hier, als Seehofer spricht, geheim geknipst.

„Und wie soll die nun für uns wirken?“

„Jaaa. Also der Fußball der Niederländer fluppt ja nicht so lekker aktuell. Entwicklungshilfe: Personalaustausch!“

„Kein Fußball!“

„Gut. Aber aus historischen Gründen können wir denen ja nicht den gauck aufs Auge drücken, zum Tausch,, Und so gerne ich datt Maxima auch mit meinem maximalen…“ „AUS, Blinki!“ … mit meinem maximalen Hollandrad durchaus beeindrucken könnte.“ „Puuh.“

Tja, dieser Montag lief gut für Daggis Schriftführer.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi, Daggi deklamiert

Fifty Shades of Daggi (7)

Schwestern!

Wisst ihr da mehr?

Also, es gibt da ja diese Fußballer, die ihr komplettes Wissen eingeritzt als Tätowierungen mit sich rum tragen. Mitunter spielen die recht brauchbar.

Man könnte sagen: dumm kickt gut.

Und sonst so? Wisst ihr da mehr?

Bin schon ganz wuschig…..

Wackel_Dag

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Denksport