Schlagwort-Archive: Jakutsk

Daggis Denksport 217

Die Hitzewellen (höhö) sind vorüber, nun müssen die Köpfe der Followies (der mit Beteiligung am Unterricht) wieder rauchen. Rubrik heißt Buch und Film, gesucht ist?

 

Zähe Verhandlungen waren das, bis eine Drehgenehmigung aus Sibirien eintraf. Dagegen war der Erwerb der Filmrechte eine eher lockere Übung für Daggi. Da sollte besser nicht gezögert werden. Für die Flucht aus dem Straflager wurde eine Ortskraft verpflichtet. Das würde billiger. Und ein Zelt als Unterkunft sollte mit. Würde den Finanzrahmen weiter entspannen. DAG_Film sollte es nicht wie dieser MGM- Klitsche ergehen. Etwas Jever für den Meisterregisseur und Tonmeister im Gepäck ging es los.

Sicher war: es ist Sommer in Sibirien (deshalb auch das Zelt), da musste das Werk einen modernen Rahmen kriegen, nix mit Schneeschleicherei! Aber der Supermeisterregisseur hatte Phantasie. Der sibirische Wald brachte temporär alles mit. Eigentlich hätte der Supermeisterspezialregisseur die Arbeit auch an Daggi abtreten können, die Szenerie war perfekt.

Als Hilfe eine Fluchtszene in Sibirien, Sperrfrist bis übermorgen:

 

 

 

6 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Stau in Jakutsk

Und zwar sitzen die Schiffe auf dem Trockenen, weil die Lena austrocknet.

(nicht diese Sängerin, aber Hoffnung bleibt)

Fracht erreicht das Ziel nicht.

Auch Daggi erwartet Nachschub von ihrer Tante Dagmara Dagjalowskaya sehnsüchtig.

RUS_Gnampf2

Glücksbringer

Dafür würde sie auch glatt was springen lassen. Ungefähr:

DSC_2Mega_Pix

Der Preis: 100 M-chen

 

11 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Bohei beim Brexit

Hier könnte ich schon das Schreiben einstellen, beim Hammer- Thema an und Pfirsich wird abgeschaltet.

Doch gilt es zu berichten, was Daggi ihrem Schriftführer neulich während der Dienstbesprechung anbot (NEIN! Das nicht, ihr Ferkel! Da erahne ich unschwach die Phantasien, die beim Chemiekurs rudimentär blieben):

„Schriftführer, was hältst du von dem Angebot, eine Dependance der Dienstvilla leitend zu übernehmen?“

Hupps- ich kannte bisher nur die Außenstelle in Jakutsk. (Rechtschreibvorschlag Firefox: Ejakulat)

„Ist Dagmara Dinklowskaya etwas zugestoßen? Erfroren gar?“, wollte ich von der Chefin wissen.

„Nä, alles paletti. Es geht um das neue Büro Deutsch- Nordwest.“

„Ist ja nicht mehr  viel Binnengelände in dieser Richtung, wenn ich die aktuell sogar von den Ahnungsfreien bei der „Tagesschau“ verwendete, noch gültige Karte beäuge. Auch wenn Berlin/ Brüssel gegen Paris in Libyen verloren haben. Noch gilt: Bottrop- Emden- Norddeich- Ende.“

„Eben, eben. Denk dir den Brexit dazu. Die Flanke offen! Ansturm der Brit- Exit-  Flüchtlinge.“

„Und? Wird das schlimm?“

„Nun, die sind ja schon gerne durstig. Muss ich mehr sagen?“

Das musste Daggi nicht. Ich stellte mir vor, dass der Nachschub aus Jever ausbliebe. Frische Luft! Schnell! Ich wollte das Fenster aufreißen. Doch das Fenster ging nach außen auf. Der Traum war aus. Daggi hatte nur mein Schreiberstübchen renovieren lassen. Da will ich Details gerne ausblenden. Und haut der Seewind nicht dauernd die Fenster zu?  Schließen die komplett? Wer Darstellende Geometrie beherrscht, hat da Zweifel. Oder es ist schon Klimawandel…

Meerblick3

 

 

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

27°C im Oktober?

Alles drin. Und deshalb ist es für Daggi keine Pflicht, sondern lästsiges Vergnügen, auf die kommenden (2 – 3) Tage hinzuweisen, an denen die Näschen tropfen und umsichtige Schriftführer das Jever reinholen. Was hiermit erledigt wäre.

Doch halt! Ich spüre es. Emsige Follower vermissen schon längst Neues aus der Partnergemeinde der Dienstvilla, dem fernen Jakutsk. Noch hat der kleine Widerling Heiko Maas, ScheißParteiDeutschlands, keinen rechten Krieg mit Russland anzetteln können. Das liegt sicher daran, dass den niemand für voll nimmt. Ein Saarland (108* größer als der Wannsee) – Wahlverlierer und auch sonst für nix zu gebrauchen.

Und so sind die Kommunikationskanäle noch auf und es setzt endlich wieder was aus Jakutsk.

So, verweichlichte Wessis, los geht das:

https://de.rbth.com/reisen/81059-jakutsk-russland-permafrost

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Erneut Jakutsk

Aktuell zu finden im http://www.zeit.de/2017/53/kreuzwortraetsel-weihnachtsraetsel-um-die-ecke-gedacht-spiele-53

1 senkrecht.

Tjaaaa, wer regelmäßig Daggis internationale Weitsicht aufsaugt, weiß es!

Im Kochblog findst du aber gaaaar NIX dazu!“

https://de.rbth.com/reisen/2014/01/05/jakutsk_die_kaelteste_grossstadt_der_welt_27531

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ja- ja- Jakutsk!

Seltsam, ewig lange konnte hier, wo nun der DAGventskalender thront, das Wetter in Jakutsk, Sibirien, abgerufen werden.

Kaum ist das Widget raus, kommt schon die Frage nach:

Jakutsk

Also, aktuell sind es um -40°C. Und das bleibt jetzt auch länger so.

Oder es wird kalt. Abwarten.

Aber der Klimawandel lässt es im Sommer wärmer als gewohnt werden.

Und da weicht es unschön auf und seit Ewigkeiten gespeichertes Meta—hupps– das wäre ja Norddeich, wo eben ein Wal gestrandet ist- also: Methan wird in die Luft abgegeben und beschleunigt den Klimawandel.

Das Bild gibt den Typ wieder:

Jakutsk6

Oh leuchtet alle!

Dieser Putin wieder!

 

12 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Agentin oder Troll (Trollin)?

Daggi will es wissen.

Steht auch sie auf der Liste der ausländischen Agenten im Kreml?

„Klementina, was sagt denn das Archiv? Verdächtiges dabei?“

„Mooomentchen….“

mos3

„Wenn die das in Moskau schon so draußen hinstellen, ist das wohl nicht verdächtig?“

„Genau. Noch was?“

„Hier:“

Mülheim- Moskau- Mix

Mülheim a.d. Ruhr, Januar 2016

„Hui, glatte Kreml- Verunglimpfung in Tateinheit mit Mülheim Aufwertung, das gibt Theater.“

„Ich suche weiter…..“

rus-bier-005

Bier im Test

„Tja…. einerseits ein Ranschmeißen an Wladi.. äh: Putin, wie wir ihn in der Dienstvilla nennen, andererseits ist Bierreklame in Russland ja verboten.“

[Seehofer bricht zusammen]

„Daggi!“, meldet sich der Schriftführer, „wer regelmäßig das Jakutsk- Wetter liefert, kann doch keine Agentin sein.“

Jaku2

„Eben. Und habe ich in meiner sensationellen Rolle als DAG_Bond nicht auch den Riga- Toni ordentlich vermöbelt?“

Riga2

Action- Oscar

„So sieht es aus, Daggi. Riga! Baltikum! Schätze, die Einstufung als ausländische Agentin steht nicht an.“

Hier geht es zu Daggi Free TV

Нажмите здесь для бесплатного телевизора Daggi

 

 

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Fake- News oder….

Hitze53

Ich glaub, ich geh nach

Yakutsk, Russia

06:55 PM +09 am 02. Juli 2017 (GMT +0900)

Jakutsk | Change Station

Höhe 103 m 62.02 °N, 129.72 °E | Updated 56 min ago

Wolkig

Wolkig

27 °C

gefühlte 27 °C

BIER her!

rus-bier-005

Bier im Test

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Juli- Wetter, Sibirien

Bildschirmfoto-1.png

Und zwar bei 45% Luftfeuchtigkeit, SO geht das!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Geschafft!

Dachte, das wird nichts mehr.

Aber in Daggis Partnerstadt, Jakutsk, sind die -50°C doch noch erreicht worden.

Jaku2

Und hier? Dauerniesel.

Da steht aber die Branche „Heizen und Lüften- sonst Kopp ab“ vor einer neuen Herausforderung.

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert