Schlagwort-Archive: Jakutsk

Agentin oder Troll (Trollin)?

Daggi will es wissen.

Steht auch sie auf der Liste der ausländischen Agenten im Kreml?

„Klementina, was sagt denn das Archiv? Verdächtiges dabei?“

„Mooomentchen….“

mos3

„Wenn die das in Moskau schon so draußen hinstellen, ist das wohl nicht verdächtig?“

„Genau. Noch was?“

„Hier:“

Mülheim- Moskau- Mix

Mülheim a.d. Ruhr, Januar 2016

„Hui, glatte Kreml- Verunglimpfung in Tateinheit mit Mülheim Aufwertung, das gibt Theater.“

„Ich suche weiter…..“

rus-bier-005

Bier im Test

„Tja…. einerseits ein Ranschmeißen an Wladi.. äh: Putin, wie wir ihn in der Dienstvilla nennen, andererseits ist Bierreklame in Russland ja verboten.“

[Seehofer bricht zusammen]

„Daggi!“, meldet sich der Schriftführer, „wer regelmäßig das Jakutsk- Wetter liefert, kann doch keine Agentin sein.“

Jaku2

„Eben. Und habe ich in meiner sensationellen Rolle als DAG_Bond nicht auch den Riga- Toni ordentlich vermöbelt?“

Riga2

Action- Oscar

„So sieht es aus, Daggi. Riga! Baltikum! Schätze, die Einstufung als ausländische Agentin steht nicht an.“

Hier geht es zu Daggi Free TV

Нажмите здесь для бесплатного телевизора Daggi

 

 

 

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Fake- News oder….

Hitze53

Ich glaub, ich geh nach

Yakutsk, Russia

06:55 PM +09 am 02. Juli 2017 (GMT +0900)

Jakutsk | Change Station

Höhe 103 m 62.02 °N, 129.72 °E | Updated 56 min ago

Wolkig

Wolkig

27 °C

gefühlte 27 °C

BIER her!

rus-bier-005

Bier im Test

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Juli- Wetter, Sibirien

Bildschirmfoto-1.png

Und zwar bei 45% Luftfeuchtigkeit, SO geht das!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Geschafft!

Dachte, das wird nichts mehr.

Aber in Daggis Partnerstadt, Jakutsk, sind die -50°C doch noch erreicht worden.

Jaku2

Und hier? Dauerniesel.

Da steht aber die Branche „Heizen und Lüften- sonst Kopp ab“ vor einer neuen Herausforderung.

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

„Daggi, Telefon!“

„Wer ist denn dran?“

„Hallo? Wie war noch gleich der Name…… aahjaa…. verstehe, einen Moment…..  da will sich jemand was leihen, glaube ich.“

„Hier ist doch Verleihnix, auch bekannt von Asterix, egal, stell durch.“

„Hallo, Frau Dinkelschnitte, hier ist die Bundesmissionarin der Verteidigung, Frau, Mutter und etwas Doktor,  Ursula von der Leyen.“

„Naja, solange es kein Schäuble ist….was liegt an?“

„Tja, ich habe von Ihrer Drohne gehört, die sogar um die Ecke fliegen kann. Und wir, Deutschland, die Nation, äh, also die Bundeswehr, hat da ein Problem…chen… dieser de Maizière hat ja einst eingekauft. Vor meiner Zeit.“

„Ist bekannt, Shopping King wird der nie.“

„Eben, eben, ganz meine Rede. Und da hätte ich jetzt gerne …weil unsere Tornados im Dunkeln ja Angst haben…. ach, die fliegen eh nicht gerne, manche ja nie….da hätte ich gerne diese Drohnen geordert. Wir zahlen ja gut…. “ „..aber selten pünktlich, öffentliche Kassen, da hört man ja solche Sachen….“ “ ne,  diese Person, die Nochkanzlerin, will richtig was raushauen!“

„Und da wollen Sie also meine Enteisungsdrohne? Für den Nahen Osten? …. ich muss das hier beenden, der Putin wieder auf der anderen Leitung. Was der nun wieder will….“

„Daggi, я хотел бы с обледенением 3 дронов для Якутска.“

„Wladi! Alter Schwede. 3 Enteisungsdrohnen für Yakutsk? Kommen. Finden den Weg ja alleine… sind ja nicht vereidigt. Und könntest du diesen de Maizière nicht zum Eisangeln am Baikal einladen? Weißt schon, wo die Fischer—- DAHGI gehest du waid wekmit diese Fischer!— ne, nicht die Trällersuse…  wo die Fischer schöne große Löcher ins Eis stemmen, da sähe ich den de Maizière gerne, Wladi. Daggi, Daggi, ist sich Methodik  von Verpeilte Staaten von Amerika. Kommt der Seehofer auch her? Haben in Russland immer offene Stellen für gut Personal aus Deutschland.“

„Spassiba, Wladi!“

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi, Daggi deklamiert

Dieser Klimawandel!

In Jakutsk wird man die heiß ersehnte -50°C Marke in diesem Winter wohl kaum knacken.

Recht kuschelig ist es in diesem Winter.

Jakl1

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Worauf ist denn noch Verlass?

Jakutsk-1

Na bitte, es geht doch.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Post aus Jakutsk

Daggis Tante, Dagmara Danilowa Dagskaya, hat aus ihrer Datscha aus dem sibirischen Sommer ein Video geschickt. Mit Tier, das zieht immer!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Der Klimawandel ist da!

Und wo?

Na, in der Partnerstadt von Daggis Dienstvilla, Jakutsk.

In diesem Winter wurden nur schlappe zwei Mal die -50°C getätschelt.

(Geheimtipp: Ventilatorgeschäft aufmachen!)

Womit wir für das ganze Jahr auf eine max. Spreizung von 90K kommen.

So etwas würde der Seehofer ja nicht erlauben. Wg. Tourismus.

Sieht aber gut aus.

Jakutsk

Wer bietet mehr? 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Kein Wunder!

Na, da haben aber nicht wenige der international berüchtigt berühmten Strategen die  großen Lauscher ganz gewaltig aufgesperrt, als der Jingle gestern online ging. Oha!

Klementina, zeig doch mal Reaktionen her?

Gerne Daggi, ich beginne mit dem Chef der pruuust…sorry….freien Welt:

„I would like to see the faboulos Sounddesigner B. way down in Guantanamo to create a new Jingle for all the brave and straight people, all those who made America what America is! Bring B. to me!“

Darauf dieser Putin wieder…ich übersetze mal synchron- autonom:

„Verehrter Towaritsch Tonmeister B., Deine tolle Chefin Daggi weiß es: Jakutsk ist eine wachsende  Großstadt, Kultur, Heizung, Krankenkasse….Snowden kann Auskunft geben.“

Nun präsentiert Klementina auch noch den Wowereit- ob das ihr Beschäftigungsverhältnis zementiert? „Wattwollnse denn? Großstadt is Balin aba allemal, wa?“ „Ja sischer datt, aber Kultur, Heizung, Krankenkasse, SIE sind doch von der Hartz- Partei!“ Wowi tritt danach zurück.

EinLoddarMatthäus: „AlsoHätteEinLoddarMatthäusDerWoInSeInLebenVielGemachtHatNurAuchSexSekundenDerErleuchtungWieDieVonDenTonmeisterBGehabt.“

Und, Klementina, was sagt denn Claudia Roth/ Grün dazu?

„Nun, sie sei echt und aber sowas von betroffen, wolle sich aber kurz dazu äußern, so ich denn drei Tage Zeit hätte. Datt wüsst ich aber!  Das soll schön Monsieur Blaumann nach seinem Urlaub machen.“


 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Dinkel Grundlagen