Archiv der Kategorie: Blinkis Basteleien

Tag des Weihnachtssterns

Stern-01

Advertisements

10 Kommentare

12. Dezember 2018 · 10:59

Ratlos in der Dienstvilla

Ich ahne schon, wie die Zugriffszahl steigt, bei dieser Überschrift.

Doch gemach, nicht der Schriftführer, das olle Universaltalent, ist ratlos, sondern Klementina.

Klementinam3

„Ich verstehe das nicht. Warum ist denn auf jedemApfel in der Tüte ein Namensschild drauf? Und wieso GALA? Dachte, GALA wäre so ein kritisches Magazin, wo die Trendlänge der Fingernägel in der Wintersaison ergiebigst besprochen wird. Und Zeuchs. Dieses Deutschland macht mich noch bekloppt“, endet Daggis Fachkraft aus Chengdou.

Apfel

Tja, das weiß ich auch nicht so genau. Und wer macht die drauf? 1 € Jobber?

Und bedeutet „4133“ nicht “ bei Fleischmann

4133 Mehrzweck-Schlepptenderlok  BR 41 275, DR, Epoche III?

Ich meine doch.

Das wüßte sicherlich der Seehofer. Kann den jemand für mich fragen?

Andererseits ist auf jeder Jever- Pulle auch ein Namensschild…. ich gehe das besser schnell genau kontrollieren……

5 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Systemkritik

System09

2 Kommentare

7. Dezember 2018 · 10:39

Daggis Denksport 172

Welcher Begriff wird gesucht?

16 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Siegen lernen?

Und zwar vom Osten.

Immer sind die schneller.

Besser.

Bereit.

Haben sich wohl am Erfolg von DAG_Bond orientiert.

Eher präsent sein und so den Gegner- einst MGM- in die Pleite treiben.

Will man das Erfolgsmodel kopieren… „Schriftführer! Träumen wir schon wieder? ModelL heißt das!“ Öh, da hat die Chefin den präzisen Blick.

Aber jetzt will der Eulenspiegel den DAGventskalender durch schlichtes, vordatiertes Aufreissen der Türchen übertrumpfen. Wie fein das Daggi wohl findet?

Ach, total entspannt……

Der Herbst kann kommen!

 

 

 

11 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin

Inventur gemacht

Und was stelle ich bei der Inventur fest?

Die legendäre Slideshow, die anlässlich der feierlichen Preisverleihung im Rahmen des Kurzfilmfestes Duisburg erschien- gesponsert von einer gewissen Brauerei- ist verschwunden! Ein fetter Skandal ist das. Mach ich halt ’ne neue:

http://slideful.com/v20181119_1818907544002429_pf.htm

Ach, und wofür gab es den Preis, der nicht der erste war? (Als 1. hätte man aber für die Preisverleihung hin gemusst und Til Schweiger die Hand schütteln)

Der Originalbeitrag sah in aller Breite so aus:

https://dinkelschnitte.wordpress.com/2010/02/27/fellmonsterchen-als-la-daggi-ist/

4 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin

Gut programmiert

Wo die  Dreibuchstabenabkürzung (DBA) durchaus erlaubt ist- also TNT, HBF und sogar SPD kannte der Programmierer noch- ist mit dem dösigen FC Bayern nix zu gewinnen:

F CB

TBC wäre wohl- ächz- drin.

FCB gibt keine Punkte, auch Points genannt.

Das ist auch gut so.

Noch besser ist aber eine Lederhosen- Gaudi zur rechten Zeit:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi dirigiert, die Darstellerin

Daggis Denksport 171

Nur zu Auflockerung zwischendurch.

Wem werden heute die Lederhosen ausgezogen?

Für Fortgeschrittene: und von wem?

BVB

3 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Daggis Denksport 169

Klicke auf die „linksradikalen Kräfte“ (Maaßen) in der roten SPD:

SPD1

Kleiner Tipp: auch in den Ecken suchen!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

DAG_Bond muss wieder ran?

„Schriftführer! Es erreicht mich ein Hilferuf, hier lies mal, was  Mallybeau Mauswohn schreibt:

Es wird zu einer bitteren Auseinandersetzung zwischen den Rivalen MaMa1 und EU kommen, die nur 00 DagBond schlichten kann. Mit der Lizenz für die Dinkelschnitte dürfte das für einen solch gewieften Agenten kein Problem sein. Ich baue auf Ihro wurstige Mithilfe.

Mach mal das Bewerbungsvideo klar.“

„Geht klar. Soll auch der Umstand wieder erwähnt werden, dass nach dem Erscheinen von DAG_Bond die Klitsche MGM erst schön in die Insolvenz rutschte und die Tante Brokkoli keinen Bond mehr hatte? Oder kann ich das weglassen, Daggi?“

„Oooch, erwähnen kann man das ruhig, so nebenbei, weißt schon.“

„Gebond– hehe, äh: gebongt, Film ab:

 

10 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi, die Darstellerin