Archiv der Kategorie: Blinkis Basteleien

Mit dem Hund raus

Ich habe zwar keinen Hund, aber früher- da war ja alles besser, hoho- konnte man wohl mit dem Hundi raus, aber weit kam man nicht. Denn er witterte schnell einen Kollegen in einer der Kneipen im Ostteil Oberhausens. Rosa markiert. Bestimmt drei vergessen.

Ohne Punkte ist dann östlich Essen und Mülheim, der Westzipfel bleibt ungepunktet, da müsste ein größerer Maßstab her.

Geblieben sind 2 Kneipen, eine davon mit Fußball, die um 22h schließen muss und 2, die RESTaurants sind. Der Ayatollah wäre froh, wenn er Teheran so im Griff hätte.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Neues Personal in der Dienstvilla?

Oder hat Daggi garselbst eine Mahnung, dass bloß auch ausreichend hydraulisch ab- und ausgeglichen wird an heißen Tagen, symbolisch, neckisch an die Kette der DAGotels erinnernd, drapiert? Spannende Frage.

Mit Jever in die Federn (für die kein Tier leiden musste, so’n Edöl Zeug eben)

10 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Erst die Zwischenlösung

Große Nachfrage besteht nach einer Parkdödel- APP.

Muss erst die öffentliche Ausschreibung starten.

Global, versteht sich.

Zunächst wird eine Zwischenlösung angeboten.

Da sind alle Schätzchen zu finden.

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Tour de Ruhr

Gut, es gibt auch behämmerte Steigungen bei der Tour de France. Aber dass da 7,3% für Profis mit 28 Gängen groß erwähnt werden… gähn.

Von Essen- Kettwig zum Flughafen E/MH hoch sind das der Karte nach auf der Schwarzen Abfahrt 1000 m mit mind. 4%.

Aber mit dem Dreigang- Hollandrad.

Und stehen da Leute am Hang und reichen Wasser oder was zu trinken? Nä, is nich. Musste selber hoch. Die Ampel ohne Stillstand passieren, wer erst steht hat verloren. Materialwagen hintendran? Kannste vergessen! Und bei der gestrichelten Abfahrt zur Ruhr, liegen da Heuballen in der Biegung oder Groupies? Ha! Nichts.

Und wo ist die ARD? Klar, die frisst noch Käse in Petit Chateau du haute prairie sur la pierre oder so’nem Kuhdorf. So sieht das. SO! Nicht anders. Weißte Bescheid.

 

 

14 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Ohne Söder (noch)

Ein Kommentar

2. August 2022 · 09:01

Leserpost im Juli

Frau Daggi, wir sind eine echt gütige Organisation und wollen schon wieder Gutes tun.

Sie, Daggi, kennen das, man kommt kaum nach damit. Wenn wir jetzt eines der Ihren Werke aus der modernen Aquaristik, Sie wissen schon, Malerei mit Wasserfarben, versteigern könnten, fluppte das gleich generöser. Geht was? gez. die guten Gönner

Sportsfreunde! Ich bin da schon weiter. Also mit dem Guten. Bei mir gibt es kein Aquarell mehr. Denn- so dämmerte es mir in einer Stunde der Besinnung- jeder frisch benetzte Pinsel, der in die Farbmanscherei taucht, entzieht wertvolles Wasser für ewig dem Kreislauf. Anders beim Fläschchen Bier, da kommt das Tröpfchen oder ein Geschwister irgendwann ja wieder bei einer Brauerei an. Vorbildlich. Da machen „wir“ in der Dienstvilla gerne mit. Aber für die guten Gönner male ich eben was Digitales, danach: Eigeninitiative! Eure Daggi

Habeck sieht kein Grün

https://www.escapemotions.com/experiments/flame/index.php

Und während tausende Kinder unschuldig auf die nächste Malstunde warten, fertigt in Hamburg der kleine Udo ein weiteres Likörell an. Ein Vorbild!….  nä, doch nicht,  panscht jetzt auch mit Wasser rum. 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Danksagung

190

Das ist nicht nur eine Zahl.

Die schreibt man nicht beliebig so einfach hin.

Substanz steckt drin, wenn es so aussieht:

Und ohne wen wäre das so gar nicht möglich?

Richtig, ohne mich (Tätschel unten abgeben).

Aber in Wahrheit steckt ein großartiges Team dahinter (mal prüfen).

Aber ohne die PARKDÖDEL wäre das nun nicht machbar.

Und an diese appelliere ich hiermit,

die Sommerruhe nicht zu übertreiben!

Leute InDissmUnsrmLande warten auf euch!

7 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Kochblog- kritisch

Heute hat Daggi ein Produkt für alle, die  stundenlang Koch- TV sehen und danach aber erst recht  nicht wissen, was es zu spachteln geben soll.

Der Klassiker an heißen Tagen: Kartoffelpüree.

Im REWE erspähte Daggi ein Produkt, bei dem die Milch schon drin ist. Haha, die meinen wohl Milchpulver? Das fehlt jetzt den kleinen Ami- Kindern. Aber schlecht genährt können die doch kein Gewehr halten! Und mit der Pistole schießt man sich schon mal in den Fuß, nicht das Geschwisterchen um. Skandal!

Nun zur Zubereitung:

Da steht also, zunächst sind 375ml Wasser zu kochen. (Könnte klappen) Dann aber soll der Topf vom Feuer und weitere 125ml kaltes Wasser hinzu. Oa Hoibe ist also komplett, 0,5l. Jetzt soll man das Pulver einrühren. Wenn das der Habeck sieht! Aufkochen, um danach gleich abzukühlen, also ne. Das machen wir aber mal ganz anders. Leitungswasser geschätzte 11°C, das ist im Zelt dann anders, da kippt man das Pulver gleich in den Wassertank der open air Dusche. Wir brauchen die Mischtemperatur.

375×100 +125×11/ 375+125 = 77,75°C

Wer also das Wasser nur bis 76°C¹ ²erhitzt, bekommt einen  Habeck- Tätschel.

Wer lieber einen Daggi- Tätschel möchte, merkt sich die Berechnung schön für das kommende Seminar: physikalische Kocherei mit Daggi.

¹ wer das Wasser vom Brunnen holt, muss es natürlich abkochen.

² dazu muss Daggi nur die Küche betreten.

 

 

4 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin

Wetter, eine Tendenz

5 Kommentare

18. Juli 2022 · 08:56

Ruhe! Prüfung.

Durch geschicktes Taktieren konnte dieser Bohlen ja aus der Parkdödel- Jury rausgehalten werden.

„Ähm, schreibst du nicht, wer da wie und warum geschickt war?“, will Daggi wissen.

Jetzt wissen es alle.

Denn in der Ferienzeit kann es ja vorkommen, dass ein Jurymitglied fernmeldetechnisch abgemeldet ist, im hinteren Odenwald, der Zentraleifel, da gibt es ja solche Ecken. Um beschlussfähig auch in solchen Zeiten zu bleiben, hat Marina sich zur Prüfung angemeldet.

Aber da Daggi die Prüfungskosten übernimmt, ist das kein Argument.

So, jetzt mal schön den Griffel spitzen.

 

Und los geht das (erfahrene Jurymitglieder können zur Auffrischung ohne Lauterbach auch mitmachen):


Lehrvideo

<div style=“position:relative;padding-bottom:56.25%;height:0;overflow:hidden;“>

</div>

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien