Archiv der Kategorie: Blinkis Basteleien

Fernsehkasten ohne Kochding

„Breaken even“, eine Serie in 6 Teilen, ist bei ZDFneo zu sehen.

Als (ganz neu!) Kulturredakteur in Daggis Dienstvilla (keine spürbare Gehaltsanpassung) guckte ich die also weg. Zack, fertig, verrate aber nichts Inhaltliches.

Aber ein Detail. Es geht um den Konzern „Lindemann“, der aber nicht aus der Wuppertaler Herrenbutikke vom Erwin hervorging. Große Autoindustrieklitsche. Und die sitzt in der Zeche Zollverein in Essen. Stimmt ja gar nicht, stimmt ja gar nicht! Ein Museum ist dort.

Was 3D DasDaggiDing schon längst bewies!

Beim Kringel unten rechts kann innovatives, automotives Autoplay gewählt werden:

https://prezi.com/embed/5xuyhdsvnoe8/

2 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Da zappalt was!

Jetzt wird weit ausgeholt. Erinnerungen weiter als schnöde 30 Jahre zurück sollten möglich sein. Hui, da winken ja mehr ab, als würde Daggi Quantenmechanik erläutern. Wobei die Absolventen vom Standard finalen Lehrgang für Fortgeschrittene „Periodensystem“ wissen, dass der Quantensprung was ganz Winziges ist, noch winziger als die Hirne der Journallje, die den als Großereignis verkaufen. Oder eine „Flut“ in der Ostsee verorten. Jetzt aber zum Thema.

Eben die erwähnten hauchzart Älteren erinnern sich an 1980. Und da, oder schon im wilden 1979, lief  eben nur EIN Lied von Frank Zappa im deutschen Radio, vermutlich nur im westlichen, aber das Senden des Deutschen Soldatensenders der DDR, der ja den Westfunk übertölpelte, hat nichts damit zu tun. Aber keine Panik, Brüder und Schwestern, ihr konntet ja noch West- Ohren haben, die Britin und der Ami waren ganz abgeknipst. Weil die ja Englisch konnten… haben wohl besser aufgepasst in der Schule… aber da kann Daggi ob ihrer jugendlichen Frische  (Einschub wg. Weihnachtsgeld) nichts von wissen. Und die ARD Sender haben wohl… ne, gedacht kann man nicht sagen, vermutet haben die, Zappa versteht eh keiner, das orgeln wir jetzt mal emsig, weil das so schön zur Tagesrhythmik passt. Zur Erinnerung: dumdumdiedeldiedeldididididum. Jau, kannste mitklatschen als wenn du den Heck (ZDF) im Nacken spürtest und dich der Klatscherei verweigern würdest. Die Opfer wurden alle im „Fernsehgarten“, dem ZDF- Guantanmo. verklappt. (Geheimtipp für Ossis: In der Ö1- das Ö steht für den BabyHitler- moderiert ein Frank Hoffmann die DDR immer lässig als Übel weg, er hat ja mal in New York gewohnt und kenne da mehr als einen  und war dort mit jenem, dem anderen aber auch und Jazz sei ja sooo international, nur die schlimme DDR, wenn der Manfred Krug nicht gesungen hätte, un-er-träglich, also… halts Maul, Mikrobe! Kümmere er sich um seine Austrofaschos.Warum die Verena immer, wenn die Vokalisten vorstellt,  „an der Stimme“ sagt… Österreichisch?)

Genug Text? Aber hallo! Jetzt kommt er, der Gerd. Der singt datt von den Zappa in einer Art und Weise, dass es die dynamischen Redakteurinnen der ARD Sender erst gar nicht kennen. Deshalb hört sich deutsches Radio an, wie es ist: sie sabbeln dich tot, wer was zu singen hat, kommt aber nicht mehr vor. Außer in Ghanaisch- Französisch Bissauch was weiß ich: aber wie im Scheiß TV ist es,  Allgäuer Söderdeppen immer, Kölsch nie. Nicht mit mir!

6 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Wieder alles zugeparkt!

„Daggi, ich bin hier an einer ganz heißen Sache dran. Könntest du mal Pommes für mich holen?“

„Geht klar. Was drauf?“

„Mit alles.

Und wenn Trump die paar Meter aus der Klinik, aus der wer auch immer ihn wieder raus ließ, den Hubschrauber nimmt, greift auch Daggi tief in den Fuhrpark.

„So, Schriftführer, deine Pommes Schranke:“

jam-jam-jam.

10 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert

Wird der Traum war?

„Daggi, kann ich einen Leihwagen haben?“

„Warum, Bier wird doch geliefert?“

„Ich hatte einen neckischen Traum.“

„Mit ner Anhalterin?“

„Aaah! Mit den Parkdödeln. Ich parkte da so neben einer Deppin, dass die Tür blockiert würde. Und am Fenster hätten wir fettes Vergnügen!“

„Daaaaas könnte ich mir überlegen……“

Farbgebung der Blockade  durch Zufallsgenerator.

Vermutungen sind aber erlaubt.

7 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert

Mal so hingeworfen

Hier gibt es den Prototyp zu sehen, der schon bald im DAGshop zu bestellen ist:

der Fetenhandschuh mit integriertem Flaschenöffner.

Damit halten Sie auf jeder Fete den Mindestabstand ein, außer zum Bier.

Bier schnell geschnappt und schwupps- geöffnet!

Da das lästige Händeschütteln entfällt, können Sie sich ganz aufs Wesentliche konzentrieren.

Und das Beste: er ist beidseitig verwendbar! Für Links- u. Rechtshänder. In drei Größen und diversen Farben!

Daggis Fetenhandschuh, jetzt schon ans Fest denken.

Wählen auch Sie den Fetenhandschuh- und die Fehden sind vergessen.

18 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin

Ist das das Ende?

Seehofer feiert sicher in seinem Eisenbahnkeller.

Gerne würde er ja Bierwaggons ankoppeln, doch zunächst tut es der kleine Anhänger mit der Guillotine.

Aber die würde er, der ja berufsbedingt Schwerhörige, später einsetzen.

Erst würde er knapp unterhalb der UNO- Folterschwelle agieren und den lieben Markus mit Bon Jovi beschallen, hier unten in seinem Klein- Guantanamo.

Die Einschläge für seinen Spezi, den SöderMarkus, kommen angenehm näher.

Da muss er gar nicht mehr auf den EUGH warten, der ja prüfen will, ob so ein Ministerpräsident weggesperrt werden kann, wenn er die Umweltauflagen permanent ignoriert. Und das gilt ja bereits für die Zeit vor Corona.

Dann kamen noch seine schönen Testpannen hinzu.

Und: Bayerns Grenzpolizei, so etwas hat kein freies Bundesland, geil geplant vom Dödel Markus Söder, verstößt in Teilen gegen die Verfassung.

Obendrauf nun das: München verhängt Alkoholverbot! Yeah!

Gegen Mitternacht erwartet der Horsti die ersten Trecks von Freiheitssuchenden, die Bayern plötzlich nüchtern wahrnehmen.

Und er hat die Bahn! Ja, sein Trafo wird glühen heute Nacht. Aber wer wird die Bayern aufnehmen.

Mal Daggi fragen.

Ganz blass wird sie.

 

DSC_2Mega_Pix

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Daggi- Leaks

Mit dem neuen, beinahe kurz vor der Zulassung stehenden Funkdigitaldownloadscanner, konnte ich ein Gespräch der Chefin abfangen. Was heißt Gespräch: da gibt jemand klare Anweisungen!

https://old.vocaroo.com/i/s0Aq9do9drO5

Da werde ich mal rübergehen, bezüglich der Gewinnbeteiligung vorsprechen.

Palim-palim.. „Daggi, erwartest du eine Überraschung?“

„Ich- nö!“

„Eine Lieferung womöglich?“

„Kann gar nicht sein.“

Ich spiele die Datei ab.

„Und? Da sind doch Lieferungen unterwegs! Und nicht standortnah zum Weser- Jade- Port! Verdächtig, verdächtig.“

„Im Großraum Weser- Jade- Port sind die Wege ja schon gerne durch deine Jever- Transporte blockiert.“

„Gar nicht! Stets Ems— Dortmund- Ems- Kanal, dann Rhein- Herne- Kanal bis Schleuse Lirich. Aber das tut hier nichts zur Sache, so sieht das doch aus.“

„Und nun?“

„Möchtest du die Datei in deinen Besitz nehmen, wolle kauffe?“

„Höhö. Willst du den MAD hinschicken, wenn 3 Frachter mit neuen Autogrammkarten gelöscht werden, wie du es ja von deinem Brand kennst?“

„Oh.“

„Und warum lasse ich auswärts produzieren? Wer muss denn euer Weihnachtsgeld auch im Corona- Jahr löhnen? Richtig- ich! Und jetzt Abgang Bühne links, ich werde schollen! Schollen? Verdammter Weser- Jade- Port. Schmollen werde ich!“

2 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert

Daggi getestet

 Daggi wurde getestet. Und so ein Test zieht weite Kreise.

So können sich auch die Followies überzeugen, ob  die DAGademie gar überhöhte Gebühren nimmt sind oder der Stoff zu schwer ist.

Klar kann sagen, wer sich dieses Resultat beschaut,

 

wow, da krieg ich woanders gerade etwas Kochblog für.

Man beachte den 7. Haken von oben oder den 4. von unten oder…..

3 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Der Kommentar

Aus der Dienstvilla erreicht uns der Kommentar von Daggi Dinkelschnitte zum Geschehen in Weißrussland.

Na, das sollte sich Heiko Maas ruhig reinziehen.

Wenn er Weißrussisch kann.

Weiter geht es ohne die Hits der 80er, 90er und den Scheiß von heute, hier in DAGradio. Werbefrei.

Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert durch den very old editor, hmmm, wie das wieder fluppt- old editor, ein Bringer für die Cleveren.

7 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert

Die DAGshop Frühaufsteherangebote

Schön, dass Sie eingeschaltet haben, um das Neueste zu ergattern. Zu PearlTV brauchen Sie nicht, die haben großes SALE, denn bei Raumkühlern hat man sich dort wohl Mengen aufs Lager gelegt, die dieser Sommer nicht abruft. Also dranbleiben!

Was hast du denn aktuell auf der Pfanne, Daggi?

Nun, unsere LUVAPRAB© (LUftschlangenVogelAnPrallABwehr) ist direkt ein Verkaufsklopper geworden. Letzte Posten der ersten Charge werden heute angeboten. Doch nicht nur das! Wer bis 11 Uhr anruft, erhält einen LUVAPRAB©- Schattenwurf gratis.

Lufts

Pure Eleganz für jeden Raum. (Sonnenschein nicht im Lieferumfang enthalten)

Macht auch die kleinste Hütte höher, weiter, breiter oder tiefer. Jetzt zugreifen.

Das wäre es, Daggi?

Nein! In der Abteilung Adult- Art, die ist etwas versteckt, Jugendschutz und so, findet sich ein Neuzugang in streng limitierter Auflage.

ab18

Der Bestellung bitte einen Altersnachweis in Kopie beifügen.

Eventuell ein DAGventskalender gefällig?

Auch noch erhältlich, das ahnen unsere Stammkunden, und bei Hitze gut zu gebrauchen:

Fesch

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert, die Darstellerin