Archiv der Kategorie: Blinkis Basteleien

Die Besetzungscouch

Nicht direkt gehe ich konform, wenn für einen Tatort mit Darstellern der Abteilung Migationshintergrund+  „Mittelmeerküche“ + Sprengattitüde= schmächtig  als Antipode und gar Opfer der Vierkant maximus, der Felix Voertler, besetzt wird.

Da stimmt es schon am Anfang  nicht. Und mit Scheiße, Scheiße, Scheiße, Mist reißt man auch nichts mehr raus.  Der ist tot. Der „Scheiße“.

Groß- und Außenhandelskaufmann ist ein feiner Beruf, dann  noch den Pädagogen drauf und schon bist du Innenminister in NRW. Merkel freut das (für den Wahlkampf). Doch wenn in NRW, beim WDR, sogar ein SPD- Fuzzi unter Druck gerät, dann darf beim „Tatort“ auch ein SEK erst noch zusammen getrommelt werden…. reality TV, so geht das, SAT1! (Ein Scherzchen, für RTL2 Freaks)

Handwerklich 1 a oder b oder m oder x….   dagen ist:

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin

Alle Jahre wieder

Der Ohrenschmeichler überhaupt:

Und zwar „an Ostern“. Was sich zusammensetzt aus  diesem Sonntag und dem direkt drangepappten Montag.

Beim Lügensender ARD läuft das irgendwie aber auch alles durcheinander. Da bollern die Irren wochenlang ein PopUp in die laufenden Programme, dass das Drama „die Dasslers“ „an Ostern“ laufen wird, es aber für Erwartungsschwangere heute indes schon zu spät ist. Es kam vor Ostern. Ich denke, diese ARD nutzt diese modernen Kalender, online- Zeuchs, da vertut man sich schon leicht im Jahr. Oder Monat. Oder billiger Fusel.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin

Daggis Denksport 159

Berechne die Zahl der weniger zur Strecke gebrachten Zivilisten, wenn durch vorbildlichen Einsatz diverser Genussmittel- die keine Fischbrötchen waren, eher bayerische Folklore mit watt dabei- also durch den nicht mehr so starken Arm beim Beseitiger Mindermotorisierter  Wesen (BMW) – das Band 40 Minuten stillsteht.

Bonuspunkte, gut, gerne auch einen Daggi-Tätschel gibt es, wenn ermittelt werden kann- was den Powerjournalisten sichtlich schwer fällt (der Suff?), ob  bei den beiden Strategen es sich um Agenten von Trump handelt. Oder um sog. Leiharbeiter, auch wenn BMW die Zahl derer deutlich reduzieren wollte. Oder will VW sich seine Marktanteile  zurück erobern?

Monteure, die bei einer Gazette auch schon  zu  „Technikern“ wurden! Techniker, die Auspüffe? ..puffs?.. Abgasendanlagen montieren… Techniker im Billiglohnland… keine Ingenieure?

Wer war jetzt der, der bei BMW gefeuert wurde? Wer der lediglich Abgemahnte?

Der mit dem Bier oder  Kollege mit der „synthetischen Droge“ (DAB- Meister- PILS?).

Das Klatschblatt „Schnuppe“ will wissen, es gibt Bierautomaten im Werk! In Bayern! Hamburger eben. Guck die BuLi- Tabelle… Mist, ich gleite ab ins Lob der Bayern….

Das waren doch.. Qualipresse, quäle dich, bestimmt Syrer, die ein Stammessen nicht vertragen haben?

München021b

Stammessen 1 – 99

Oder Weichlinge, die  etwa vergessen hatten, nach zu spülen… oder eben nicht!

Schnaps

Sekundärliteratur zu München: https://dinkelschnitte.wordpress.com/2011/10/11/blinkis-urlaubssimulator-6/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert

Hellwach beim Einkauf sein

Die machen einen aber auch nur konfus.

Ob ich eine Stempelkarte habe, wollte die Kassiererin im Penny wissen. „Hoho, werte Dame, ich, der erste Schriftführer und Tonmeister aus Daggis Dienstvilla sähe mich arg gehemmt durch Zeitdruck und permanenter Kontrolle“, hätte ich, wenn es nicht früher Montag wäre, ihr zu bedenken gerne gegeben.

Aber zu einem „braucht man die?“  „Nö.“ „dann nicht.“ reichte es schon. Ist sicherlich wieder so eine Datensammelaktion. Schöne alte Rabattmarken, wie früher bei Tengelmann- ohne Daten und Download oder Upgrade- das ginge ja noch.

Trotzdem gab es per Rückhand noch eine Gabe aus einer Kiste an der Kasse. Wollte schon den Speiseplan modifizieren, denn ich dachte, es gab zum Frühlingsbeginn Frühlingszwiebeln. „Daggi, wie heißt noch mal das Zeuchs das auch grün, aber weder Gemüse noch ein Fußballplatz ist?“ „Blumen? Kennt er nix  von?“

Das  könnte sein, Schnittblumen, vermute ich. Bin aber unsicher.

Fahre den Test.

DSC_2Mega_Pix

Ob das was wird? Egal, erst zum Kohlrabi schreiten.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Sie sind hier richtig!

Heute ist:

Internationaler Tag des Glücks!

Noch mehr Glück?
(Besser geht das nicht reinzuwuppen) Guxtu!

http://www.pageplugins.com/generators/secret_scratchcard/show.swf?baseURL=http://www.pageplugins.com/generators/secret_scratchcard/&clickURL=http://www.pageplugins.com/&flashLABEL=PagePlugins.com&txt=Na%2C%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20da%20%20wollen%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20wir%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20doch%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20schauen%2C%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20ob%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20die%20%20Gluecksstraehne%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20anhaelt%2EMich%20deucht%3A%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20vergiss%20das%21&cl1=16777215&cl2=0&cl3=13382451<br><small><a href="http://www.pageplugins.com/">Orkut Scrap Toys</a></small></center>“>http://www.pageplugins.com/generators/secret_scratchcard/show.swf?baseURL=http://www.pageplugins.com/generators/secret_scratchcard/&clickURL=http://www.pageplugins.com/&flashLABEL=PagePlugins.com&txt=Na%2C%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20da%20%20wollen%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20wir%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20doch%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20schauen%2C%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20ob%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20die%20%20Gluecksstraehne%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20anhaelt%2EMich%20deucht%3A%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20vergiss%20das%21&cl1=16777215&cl2=0&cl3=13382451Orkut Scrap Toys

3 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Bewerbung

Land NRW

Düsseldorf

Tante Kraft & Onkel Jäger

Sehr geehrte Sozis (wer so schreibt, muss etwas aber auch so was von wirklich wollen),

ich bewerbe mich auf die frei werdende Stelle als Hauptkommissar in  Mönchengladbach, wenn es unbedingt dort sein muss, wo ich nix machen muss.

Ist ja nicht so, dass ich generell nix mache, aber meine Chefin, die mittelfamose Daggi Dinkelschnitte, mag einfach kein Referenzschreiben ausfertigen. Sie sehen, pure Verlustangst! Das sagt doch alles.

Auch kenne ich mich online aus wie Sau. Auf die Idee, per G_Street_View Verbrecher zu suchen, wie dieser „Beamte“ Wendt, käme ich nie.

Da empfehle ich, ja so bin ich, DAG_Bond als Mitarbeiterin.

Falls Sie den Träger solcher  Kenntnisse schon als  überqualifiziert einstufen, Bahnchef würde ich auch machen.

(…denken Sie nicht mal dran!….NEIN! Nein, BER nicht!…..)

Ich hoffe, schon bald von Ihnen zu hören.

Venceremos!

Daggis Schriftführer Blinki

Anlagen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin

Ein Unfall?

Es war einer dieser Februartage im Hungerwinter 2017. Die Sehnsucht der Daggi Dinkelschnitte auf einen milden Start des Märzen wuchtete deutlich den Start der Rosenmontagszüge ins Abseits. Im Schriftführer verschwand eine Scholle. Eine panierte. Sonst mochte er diese Panaden ja nicht, Fischfilet Bordellaise – jetzt NOCH knuspriger- also mit mehr Panade und Pampe  und weniger Fisch, so’n Zeuchs gelangte nie in die Dienstvilla. Scholle a la naturelle war ihm aber zu wabbelig.

„Schriftführer“, flötete die Dinkelschnitte, „ein Fisch, ein Je*er, Werder  hat Freitag gewonnen, es läuft also! Und wie gingen denn die Spiele am Samstag aus?“

„Daggi, die Fußballspiele des Samstags gingen meistens wie erwartet aus!“

„Du hast also das 0:8  vom HSV bei den Seppls erwartet?“

„Sischerdatt. Mainz siegt  in Leverkusen, das erwartet man eher  nicht… aber: Karneval…“

„Aber hat denn dieser Kühne nicht so viel an Geld in den HSV gepumpt wie der RedBull- Mateschitz  in Leipzig?“

„Hat er. Aber auf dem HSV liegt ein Fluch!“

„Echt?“

„Und ob!“

„Und welcher?“

„Lasse es-se  wie eine Un- falle aus se he.“

„Quatsch, ist doch kein NSU- Prozess. Da sterben die Zeugen in einer Art und Häufigkeit, also wenn das der Trump spitz kriegt, wie das so fluppt in einer echten Demokratie…  ist doch nur der  HSV.“

„Sage nicht NUR beim HSV. Klementina, bring doch das  Meisterwerk von Tonmeister B. bitte schnell her.“

(Echte Freaks merken, St. Pauli… da läuft es aktuell auch nicht, aber damals….)

 

 

 

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Daggi interpretiert: Sturm

Ne, nicht den von Borussia Mönchengladbach.

Eher den outdoor. Aber intern umgesetzt. Digital.

neonflames

Na, Plöger, da kann er seine Isobaren aber einpacken!

Neonflames

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Für Romantik- Häschen

Idylle der feinen Art.

Sonnenuntergang im Jever.

DSC_2Mega_Pix

3 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Sensible gehen besser weg…

Wohin? Zum lieblichen Dobrindt oder… was weiß denn ich.

Denn wie in erstaunlicher Art und aber auch sehr weise festzustellen ist, fehlt etwas im zauberhaften Werk hier:

Denn drin sind Bilder der prä- digitalen Ära, schlecht gelagert und dennoch per Scanner ins Video gewuchtet. Um die bescheidene Bildqualität vergessen zu machen gab jedoch es Möglichkeiten. Vom Bilderklau online über Getränke verabreichen (VETO vom Schriftführer selbst!) bis zur Idee und deren Ausführung, die Tonspur digital zu erstellen. Monolingual Inserting multichannelled- overdubbed- direct resampled könnte man sagen, wenn man keine Ahnung hat. Oder beim Sender schuftet. In der Frühe.

Zurück zum Drama, zum fehlenden Bild.

Es waren wohl vor sechs Jahren die Zeiten noch nicht reif für solch schonungslose Aufnahmen. Aber  die Welt ist ja eine andere, seit sie erklärt hat, es erneut zu wollen, diese Merkel!

Hier nun also Daggis noch- lange- nicht- Schriftführer bei der Querung der Sierra Nevada am Mono Lake.

Verdammt, fast hätten… wir es ..seufz…zusammen ….geschafft…. sorry, Fury, oller Sauerbraten…..aber lecker! Und alles aufgegessen! Ich höre heute noch das Klagen der Schakale. Damals gab es nur 3 TV- Programme, heute ist Dobrindt perma- on.

mono5

Ob der Fotograf rechts  auch im Bild sein möchte oder wo der aktuell ist… keine Ahnung.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien