Schlagwort-Archive: Bier

War doch klar

Rückgang klassischer Eckkneipen (mit Karte, nicht zum Bestellen)

https://www1.wdr.de/verbraucher/18-millionen/achtzehn-millionen-ernaehrung-karte-100.html

Und wer hat es schon aufgeschrieben?

https://dinkelschnitte.wordpress.com/2016/04/16/cafe-journal-das-jubilaeum/

Flöz01

DSC_2Mega_Pix

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

Der olle Pawlow

Erst eine Karte.

Das erweiterte Gebiet von Stari Grad!- nicht das andere, wovon neulich wieder der NATO- Sender arte schwärmte- Stari Grad, Insel Hvar, aktuell Kroatien, einst eben Jugoslawien.

StariGrad

Oben rechts im Eck versammelte sich so gegen 11h einst unser Billard- Quintett. Zusammengestellt nach dem Fußball- Betrug GER- AUT zu Ungunsten Algeriens bei der WM 1982. Fortan wurde Mittwochs gespielt, damit man den Pennern nicht zugucken musste.   Und der Tisch war da auch immer frei. Kam schön was in die Kasse. Verwendung: Bildungsreisen. Diese war die Zweite. Erste war Dubrovnik.

Da sitze ich neulich so rum und gucke.

In den Fernsehkasten rein. Gegeben wird ein Kroatien Krimi. Zwar war die Insel Vis im Bilde, aber die Fähre kam auch trötend und groß um den Hügel. Und das Erscheinen der Fähre Split- Hvar war einst der Startschuss zum Bier holen. [Kabarattistendarsteller, die wo einen auffen Pott machen wollen, kommen da immer mit „zum Bier um zu holen“ woher? Umme Ecke! Issne andere Liga, Wollt ich Nuhr erwähnen. Gimmick für Düsseldorfer Anwälte.] Da gucke ich also und flitze los. Ging gar nicht anders. Wenn man  so konditioniert wurde. Du hast es einfach drin.

Wenn ich jetzt sehe, dass da noch weitere Linien dazu kamen- hach- seufz-….

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Es geht voran

Das OLG Düsseldorf hat nun Rügenwalder zu einer Kartellstrafe in Höhe von 5,5 Mio € verurteilt. Was mir zunächst wurst ist. Aber nun hat die Kammer wohl endlich Zeit, den Widerspruch von Radeberger/ Jever gegen die Kartellstrafe aus 2014 zu verhandeln.

Und sollte das Bestand haben, sehe ich locker 60€ Erstattung entgegen. Kann den Bezug ja nachweisen. Was man mit 60€ alles machen kann! Bier kaufen+ Wurst. Andere müssten das ja zurücklegen, für ewig neue Microsoft- Wurschtelei.

Oder was von der teuren Butter kaufen! Incognito, versteht sich. Da achten die Einbrecher doch drauf. Denn wer Butter  hat, hat noch weitere Wertsachen.

Butter-40

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Agentin oder Troll (Trollin)?

Daggi will es wissen.

Steht auch sie auf der Liste der ausländischen Agenten im Kreml?

„Klementina, was sagt denn das Archiv? Verdächtiges dabei?“

„Mooomentchen….“

mos3

„Wenn die das in Moskau schon so draußen hinstellen, ist das wohl nicht verdächtig?“

„Genau. Noch was?“

„Hier:“

Mülheim- Moskau- Mix

Mülheim a.d. Ruhr, Januar 2016

„Hui, glatte Kreml- Verunglimpfung in Tateinheit mit Mülheim Aufwertung, das gibt Theater.“

„Ich suche weiter…..“

rus-bier-005

Bier im Test

„Tja…. einerseits ein Ranschmeißen an Wladi.. äh: Putin, wie wir ihn in der Dienstvilla nennen, andererseits ist Bierreklame in Russland ja verboten.“

[Seehofer bricht zusammen]

„Daggi!“, meldet sich der Schriftführer, „wer regelmäßig das Jakutsk- Wetter liefert, kann doch keine Agentin sein.“

Jaku2

„Eben. Und habe ich in meiner sensationellen Rolle als DAG_Bond nicht auch den Riga- Toni ordentlich vermöbelt?“

Riga2

Action- Oscar

„So sieht es aus, Daggi. Riga! Baltikum! Schätze, die Einstufung als ausländische Agentin steht nicht an.“

Hier geht es zu Daggi Free TV

Нажмите здесь для бесплатного телевизора Daggi

 

 

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Kochblog spezial (ohne Kocherei)

Grapefruitsaft ist das Jever unter den Säften.

DSC_2Mega_Pix

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Mehr Raumbegrünung!

Daggis Forderung kam ich umgehend nach.

DSC_2Mega_Pix

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

Sternhagelvoll?

Bildschirmfoto-1

Für mich sind sie die beim STERN die wahren Champignons!

Bier in Plastikpullen gibt es dann endlich auch nicht mehr.

Aber an der Käfighaltung ändert sich zunächst nichts.

Jever 002

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

„Internationaler Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt“

DSC_2Mega_Pix

2 Kommentare

22. Mai 2017 · 13:53

Ein Schriftführer braucht Urlaub

Wollte er doch soeben flinken Fußes Daggis Dienstvilla bis hin in das Musikalienzimmer gar selbst durchmessen um durchaus wachen Ohres das zuvor erwähnte Meiserwerk… oha! Nicht Meisers Hans, bewahre! Meisterwerk: Kind of Blue .. wie sagt man… in den Player zu wuchten? Kannste den Weg dir sparen.

Klick.

 

Ist bestimmt auch so illegal wie es diese EU- Richter für Streams nun festlegten. Deren hohlköpfigen Auslegungen kann ich nicht folgen. Strategien aus Trumpistan, wie und warum FOXsport sein Programm über die Bundesliga verbreitet, oder eben nicht es tut, es aber sichtbar ist, kenne ich nicht. Kann doch sein, dass die Europäer als Kunden gewinnen mögen, weil deren Stream besser als der aus Brexistan läuft?

EU- Richter kennen  aber den Alltag der DEUropäer nicht. Denen muss man nix aus dem Netz reinschieben. Wenn die nicht spuren, wechselt Kanzler Bethmann Hollweg –äh, der Sinneskumpel heißt ja heute Schäuble, die aus. Belgien kennt das. Die Raute schweigt. Was ja prinzipiell fein ist. Wenn man keine Ahnung hat. Aber oft hört man sie dennoch. Was soll der Scheiß? Über Sommerzeit abzustimmen brächte dem Politzirkus ein Ergebnis, das der Politpöbel erst akzeptieren wird, wenn die PRO- Sommerzeitler alle schwer beschattet da liegen, wo Tom Waits “ The rains plays such a a lovely  sound.  there 6 feet underground“ verortete. Habe vor 18 Tagen Tom Waits sogar wieder im dt. Radio gehört.

War Karl Lippegaus. Der darf das. Die Radiokinder wissen nicht, was sie dürfen, können, sollen…außer  zu krähen von Hits der Nichtigkeit der Gnaden des Bowlen und einem der Bowle in Übelkeit in Wirkung nicht nachstehenden Dieters ähnlicher Schreibweise. PAH!  Im Radio. Schon früh. Man traut sich kaum noch bis 06h in der Kneipe zu hocken.  (Gut, in welcher, it’s boaring Oberhausen, das letzte Drecksnest im aktuell gültigen Staatsgebiet, das aber auch durch Eroberungen den Platz halten kann!)

Gehste raus, sollste grinsen. Lustig sein, weil alle Autos so erfrischend  koloriert sind wie trübe Teenis vor Schulen, alle kollektiv dem Ahmadineschad oder wie der Iran- Penner heißt, im düsteren Gewand sich übertrumPend,  untertänigst im farblosen Alltag sich der fortwährenden Trostlosigkeit andienen. Sonst kann es nie zum Anwalt reichen. Kennen die das Lohngefälle in N.Y,N.Y vom Elektriker, Klimatechniker zur Resterampe, wie sie den Anwalt aber nie nennen, die G(F)azettler?

Ist hier Wien? Der Zentralfriedhof? Ach, das Lied kennen die Trantüten sicher nicht. Hören lieber den Alpen- Fascho Gabelheini oder wie der nun wieder heißt.

Dank an Karl Lippegaus für 40 Jahre ohne Deppenradio.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Danke, Seehofer!

Kaum verkünden Ihro Überflüssigkeit, bis an das Ende der Menschheit Zivilisten permanent nerven zu wollen, schlägt der über Ihro Hohlbirne schwebende sog. Wettergott zu und sendet Schnee ins Südliche.

Und dennoch tragen 11 Seppls kurze Hosen, Lederhosen sozusagen.

Die MUSS man denen bei dem Wetter doch ausziehen, sonst schimpft die Mutti.

Hat ja geklappt. bvb

Und, Dortmund, gegen Krombacher- Frankfurt das Endspiel zu gewinnen, ist mehr als sportlich zu sehen. Das wäre ein großer Schritt für die Menschheit. Mindestens. Wie auch die überraschende Regenarmut selbst im Sauerland.

Und warum trotz Regenmangels der Rhein tiefer gelegt werden soll… das versteht sicher nur der Bahnchef.

Klementina, hast du dazu was vorbereitet? (Klementina war nicht in einer dt. Schule, schon gar nicht im Kraft- Land NRW!)

Klementinam3

Sischer datt!

 

Der Italiener Giovanni Battista Venturi entdeckte das Kontinuitätsgesetz für inkompressible Fluide: Bei gegebenem Volumenstrom verhält sich die Fließgeschwindigkeit einer inkompressiblen Rohrströmung umgekehrt proportional zum Rohrquerschnitt.

Verstehe! Je mehr buddel desto flutsch?

Schlauer Schriftführer.  Und wann begreift es Hamburg?

Nicht nötig. Berlin wird irgendwann dann doch eine Hafenstadt.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert