Schlagwort-Archive: Putin

Unterwandert!

Putin überall?

Hecking nun auch in Mönchengladbach!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Für Obama

photofunia-1482753816

rus-bier-005

Bier im Test

Ein Kommentar

Eingeordnet unter die Darstellerin

Idylle am Schwarzen Meer

Gekuschelt wurde.

„Ein russisches Militärflugzeug hat sich einem US-Flieger auf drei Meter genähert.“

Dieser Putin wieder!

Will wohl die Amis an der Verteidigung ihrer Außengrenze hindern, der Knilch?

Für alle, die zweifeln, weil sie zu lange eine dt. Schule besuchten, hier schnell die Gegend aufgemalt:

http://tinyurl.com/schwattetMeer

 

Himmelschief5

 

 

 

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Die NATO- Anstalt ARD merkt doch alles!

Wieder wurde ein Skandal aufgedeckt!

Putin sorgt für Stau

Mal gut, dass er nicht bei der Tour de Franz startet.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Putin, was nun?

Die russischen Eishockey- Nationalspieler kippen mitunter schon ohne Einwirken des Gegners um. Und das ist ja nicht neu.

Das hat es bei der sowjetischen Mannschaft so nicht  gegeben.

Putin, ich sach nur:

Tretjak

Fetisow- Bykow- Larionow- Makarow- Krutow usw.

Hab‘ ich ja gesehen einst  in Moskau. 1Rub75. Viel, wenn die Metro nur 5 Kopeken kostete.

Die Hampelmänner eben, ne, lass mal….da freut man sich ja fast schon auf die UNSRIGEN morgen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ein harter Job

Verseucht vom AfD- Pack ist bekanntlich Gugl+.

Was für Mutanten mögen das sein, wie reich an Fingern sind deren Hände, aus denen sie sich ihren Unfug saugen. Wie reich an Ohren müssen sie sein, permanent diffusen Mist über die letzten Stunden Sachsen(s)  und/ oder auch- Anhalts zu hören.

Und da elegant dazwischen zu semmeln (Daggi meint, so bajuwarisch, das wäre wohlfeil und  elegant), sollte  der Auftrag sein.

Und pardauz, kaum überfallen die Weizsäckers und Schmidts und Gaucks mal nicht Russland, scheint die Stimmung zu kippen. Für einen bescheiden Beitrag in G+ gibt es „Stand jetzt“ (journalljesprech) 10 Likes. Jemand regt an, dass „der Russe“ sich doch besser  erneut überfallen lassen  und sowieso vor seiner eigenen Haustür kehren solle.

Das ist eine Antwort wert, meint auch Daggi:

 

Sobald „der“ Russe erst einmal vor seiner eigenen Haustür kehrt, kommt der Ami und redet von atomgetriebenen Besen und schickt erstmal Panzer nach Polen. Und während „der“ Russe 1/2 Meter Schnee aus Moskau wuchtet, sendet die ARD einen Brennpunkt, weil in Washington 2mm Schnee liegen und der Ami zu blöd ist dabei zur miesen Arbeit zu kommen und sich dabei die Haxen bricht. Aber wie DAS sich auswächst, so’n Bruch ohne Krankenkasse, da blendet die ARD aus.

Und wie es wirklich aussieht, erfährt man wo?

Da unten!

Mos1

 

Kein Putin, kein Besen, ein Bild des Elends.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi, Daggi deklamiert

Noch mehr Lesefehler

Puh, da bin aber erleichtert. Nicht nur ich habe mich verlesen, auch die sog. Qualitätspresse mit ihren gleichgeschalteten Sendern kann sich kollektiv verlesen.

Ein Name, den die HalunkInnen sooo gerne in den Panama- Papieren gesehen hätten, der aber nicht drinsteht, wird so nicht nur zum Aufmacher ihrer quartalsmäßigen Hetzereien. (Na, schon erraten, wer es ist?) Denn nachdem sich gegenseitig dafür mit Lob übergossen wurde, erscheint noch das  Buch zum Quatsch.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Die Qualitätsjournalisten geben nie auf

Welch Jubel, welch Freude, wenn der Steinmeier bei den Saudis ein Kulturfest eröffnet.

Aber wenn ihr Liebling, der SeehoferHorsti, zum Putin düst, ist die Maß aber schnell geleert und das Maß voll, schreiben sie.

„Das kann man doch gar nicht vergleichen“, betont Steinmeier. Stimmt. In Arabien darf jeder seine freie Meinung haben, seinen eigenen Kopf. Den darf man dann unter dem Arm spazieren tragen.

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

32 BIT sind nicht genug?

Wieder typisch für unsere „amerikanischen Freunde“ von Gugl.

Mein  Chrome- Browser in der 32bit Version wird  ab März nicht mehr geupgedatet oder wie das heißen könnte.

Aber der, der früher Opera baute, hat je den Vivaldi ins Rennen geschickt, ist noch nicht final fertig, aber viel weiter als z.B. so ein Seehofer, der wird ja nie was.

Und Vivaldi kann man auch mit Chrome- Apps füttern.

Muss man sich nicht mit des Pfeifenfox‘ Add-ons  rumärgern.

Darauf 32 BIT.

Oder doch eher

Jever- Kühlschrank

Apropos Bär: noch warte ich ja auf den Yandex- Browser für Linux.

Den Putin unter den Browsern.

Sollte allein schon zum Vergnügen der Schlapphüte auf der Kiste sein.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert

„Daggi, Telefon!“

„Wer ist denn dran?“

„Hallo? Wie war noch gleich der Name…… aahjaa…. verstehe, einen Moment…..  da will sich jemand was leihen, glaube ich.“

„Hier ist doch Verleihnix, auch bekannt von Asterix, egal, stell durch.“

„Hallo, Frau Dinkelschnitte, hier ist die Bundesmissionarin der Verteidigung, Frau, Mutter und etwas Doktor,  Ursula von der Leyen.“

„Naja, solange es kein Schäuble ist….was liegt an?“

„Tja, ich habe von Ihrer Drohne gehört, die sogar um die Ecke fliegen kann. Und wir, Deutschland, die Nation, äh, also die Bundeswehr, hat da ein Problem…chen… dieser de Maizière hat ja einst eingekauft. Vor meiner Zeit.“

„Ist bekannt, Shopping King wird der nie.“

„Eben, eben, ganz meine Rede. Und da hätte ich jetzt gerne …weil unsere Tornados im Dunkeln ja Angst haben…. ach, die fliegen eh nicht gerne, manche ja nie….da hätte ich gerne diese Drohnen geordert. Wir zahlen ja gut…. “ „..aber selten pünktlich, öffentliche Kassen, da hört man ja solche Sachen….“ “ ne,  diese Person, die Nochkanzlerin, will richtig was raushauen!“

„Und da wollen Sie also meine Enteisungsdrohne? Für den Nahen Osten? …. ich muss das hier beenden, der Putin wieder auf der anderen Leitung. Was der nun wieder will….“

„Daggi, я хотел бы с обледенением 3 дронов для Якутска.“

„Wladi! Alter Schwede. 3 Enteisungsdrohnen für Yakutsk? Kommen. Finden den Weg ja alleine… sind ja nicht vereidigt. Und könntest du diesen de Maizière nicht zum Eisangeln am Baikal einladen? Weißt schon, wo die Fischer—- DAHGI gehest du waid wekmit diese Fischer!— ne, nicht die Trällersuse…  wo die Fischer schöne große Löcher ins Eis stemmen, da sähe ich den de Maizière gerne, Wladi. Daggi, Daggi, ist sich Methodik  von Verpeilte Staaten von Amerika. Kommt der Seehofer auch her? Haben in Russland immer offene Stellen für gut Personal aus Deutschland.“

„Spassiba, Wladi!“

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi, Daggi deklamiert