Archiv der Kategorie: Daggi

Hymne, Helene Fischer, heilix Blechle!

Der Typ mit dem irren Blick läuft sich schon warm.

DSC_2Mega_Pix

DSC_2Mega_Pix

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Super, die Mutti!

Bildschirmfoto-1

2 Kommentare

3. Mai 2017 · 16:28

Heute in der Türkei:

Feiertag der Nationalen Souveränität und des Kindes

Seit 1921 ein offizieller Feiertag und Kindertag in der Türkei und der dubiosen Türkischen Republik Nordzypern.

Tja, liebe Kinder, wenn eure Eltern aber Journalisten sind oder Ziegenpeter haben oder der Baba mit Ziegen statt Petra kuscheln mag oder sie aber ihre Schuhe mit Erdal statt Erdo wichsen, dann seit ihr aber sehr bald sehr alleine. Das macht aber nix. Ihr fallt ja nicht in die Obhut katholischer Pfaffen. Alles wird gut, circa… ach, kommt, passt schon.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Erst BUMM. Und dann?

Wenn im Namen Allahs es BUMM macht, setzt es einen NATO- Bombenhagel.

Wenn im Namen des DAX es am BVB- Bus BUMM macht, schalten wir zur Börse.

Nun das Wetter. Ist eher so. Aber nicht so sonnig!

sonne58

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi, Daggi deklamiert

Keine Eier und doch bunt

Snooker WM startet.

SnookerDag

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi, die Darstellerin

Fauna, Flora, Freude

In München begann die Saison der Krötenwanderung. Wurde im ZDF als Fußball übertragen. Madrid hat gewonnen. Oder war das Mailand?

Egal, das Wasser steht den Seppls bis zum Halse.

Kröte

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Nur Mut?

„Daggi, die Bundesregierung stellt heute den Armutsbericht vor.“

„Oh, komme ich da auch drin vor?“

DU? Warum?“

„Na, mehr Anmut geht doch kaum, …. also…ähm… sagen die Leute.“

„ARmut, nicht ANmut!“

DagGrün 001g

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi, die Darstellerin

Daggis Denksport 159

Was ist das und das Internet aber  nicht?

Zimmer

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi, Denksport

Glückwunsch, ZDF!

Der Film zum Buch

DSC_2Mega_Pix

ist genau so, wie ich es anderen Ortes zum Buch geschrieben hatte.

Tauscht man Deichstraße, Doornkaat und einige küstennahe Namen gegen:

Waldpfad, Bärwurz und eben Alois aus, ist das läppische Geschichtchen schnell entlarvt.

Kaum ist man nicht in Norddeich, schon hat es dort Dünen, einen Sandstrand? Da ist WATT. Da sprang selbst Hermann Brod (NL, †) , obwohl aus dem nahen Groningen kommend, das aber nicht kennend, in Hoffnung auf Erfrischung schon vom Deich… ins Watt…echt, einen ins Feuchte wegstecken geht anders! … gut, der war wieder dicht…. dort startete…. ja… doch…. Chronistenpflicht: Howie „Howard“ Carpendale seine Karriere in Deutschland. Als Rock’n Roller. Bei Meta. Als Südafrikaner kannte er größerer Garnelen als die der Nordsee: „Regenwürmer soll isch eschen?“

Und, ZDF, warum dürfen die Protagonisten, je weiter südlich die Geschichten angesiedelt sind, Mundart und Dialekt  quasseln, „Friesischplatt“, die anerkannte Sprache, aber nicht? Verstehe, der Fernsehrat, die Südconnection der Christlichen….+ Kretschmann? Ach ne. Letzterer kann wohl keine Sprache. Gilt aber thematisch auch für die ARD. Ein „Kluftinger“ darf mich ins Koma quaken… nördlicher muss es Hochdeutsch sein? Erklärt Rassismus, Deppensender, mir. Hilfsmittel wie Will Illner Plasi sind nicht erlaubt.

Ich fordere:

Gerd Köster als ne kölsche Kommissar, niemals aber den Niedecken!

Oder verfilmt voll (das dürfte kein Problem sein) authentisch:

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Vom Finden

Lieber auf das eigene Gespür verlassen.

Dann wird man fündig.

Auch wenn da zunächst eine Durststrecke es gab.

DSC_2Mega_Pix

Doch endlich!

Ein Tankstelle.

DSC_2Mega_Pix

Der Schlauch scheint mir der Temperatur angepasst dimensioniert.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi