Schlagwort-Archive: Mathe

Die Literaturkritik im Februar

Zugespielt zum Zwecke der Rezension wurde Daggi ein Exemplar der

DSC_2Mega_Pix

Das Heftchen kommt recht bunt und locker daher und ist mit 0,98 €  auch für den kleinen Geldbeutel zu haben.

Blättern wir rein kommt zunächst etwas Reklame.

Dann aber schon eine Übersicht über das Programm diverser Fernsehsender.

Das hat zwar auch jeder moderne TV- Kasten auf der Pfanne, aber keine Rätsel.

Rätsel wie das:

DSC_2Mega_Pix

Da guckst du kurz drauf und denkst: das muss Deutschland sein.

So ein Scheiß.

Schon die erste Zeile verrät alles und erinnert an die olle Schulweisheit:

„Wer Punktrechnen nicht beherrscht muss später auf den Strich gehen.“

Oder so ähnlich.

Denn  ziehen wir von der startenden 8 das kleinstmögliche Produkt aus der Auswahl  ab,

steht da ja:

8- (2 * 4) = 6.

Was wird denn im Lösungsteil angeboten? Aha, 8 – 5 * 2 = 6.

Das ist auch hübsch.

Na, was ist denn das? Der  Bauer- Verlag möchte keine elektronische Fanpost?

Dann fragen wir unter „Einzelheftbestellung“ (wozu gibt es denn so etwas?) nach.

Oder bei „bauermedia“. Da steht: „We think popular“… eben!

Das ist doch das Problem.

 

 

 

Werbeanzeigen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi, Daggi deklamiert

Mathe abgewählt, Schluckspecht?

Beinahe wäre ich vom Fahrrad gekippt, als ich neulich am Rande des C.entros in dieses Ambiente bretterte:

Disparität im Getränkeangebot

Disparität im Getränkeangebot

Oh Schreck! Wer hat sich denn da von falschen Kaufimpulsen leiten lassen und erstand unter womöglich dramatischen, irreversiblen Zuständen im Oberstübchen neben einer winzig kleinen, lediglich sieben Zehntel eines Liters fassenden Pulle Wodka noch die rote 2l Bombe? Und was  genau  mag da für ein Wodka- Strecker drin sein? Gesund sieht das nicht aus.  Und näher als auf Fahrraddistanz traue ich mich da doch nicht ran.  Kennt jemand das Zeug?

Rote Plörre (Detail)

Rote Plörre (Detail)

Werde mich mal mit der Außenstelle in Jakutsk kurzschließen…..ah, das Fax kommt:

Разбавленной водки? Немецкие юмор! (Wodka verdünnen? Deutscher Humor!)

Das ist alles, was man im ganz fernen Osten dazu sagt.   Also, liebe Kinder, beim Mischungsrechnen immer schön aufpassen! Dass es zukünftig gar nicht erst zu unnötigen Budgetbelastungen kommen mag. Und Plastikmüll will doch auch niemand, oder? So geht es doch auch (Die Freunde aus Jakutsk beachten das kleine Glas bitte nicht):

 

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das: