Schlagwort-Archive: NATO

————–geschwärzt

Bei euch auch? Habe eben einen —-klassigen, so was von aktuellen Artikel fertig, lade den ho— nicht tief, schon wird der wohl von ganz oben ge— verdunk— redigiert. Dabei ging es nur zunächst um den großartigen US Präsi Dona—– mp, der mit guten Gründen ein Flugverbot für die Boe—– 6+1 2+1 6+1 verhängte. Weil mörderis— unsicher. Da fiel mir der Altkanz– —der ein, der eben nichts tat, um die Bevölkerung vor den gifti— nicht ganz so leckeren, aber sonst rundum supidupi dt. Automobilen zu schützen. Wie das auch seine Nachfolgerin im Amt, eine gew. Frau Mer– muss man nicht wissen, nicht tat. Auch dass dieser GasGe— fort zwischendurch Jugo— You go better! überfi– zeugen wollte, störte das Wahlvolk eher geringgradig. Aber dass ausgerechnet der jetzt aufgefordert wird, den korrup— unterfinanzierten Pleiteklops voller Fascho— ing fällt aus, zu retten, ist eher selt– guter Uncle sam.

Zum Sport: in einem Qualifikationsspiel zur Basketball WM unterlag Niederlande in Moskau gestern Nachmittag Russland 69 : 80. Nö, Boykott haben die wohl nicht so nötig, Deren Vertreter wurden nicht gesehen, Arm in Arm mit Faschos in Kiew, wie Westerwelle und Steinmeier. 100 Jahre Faschofreundschaft, hui, da könnte nun etwas schneller als Licht kommen als es den  Akten zur Fanfreundschaft Verfassungsschutz+ NSU- Verbrecher zugedacht ist.

Warum Israel seine Botschaft aus Kiew nach Lviv, dem ehem. Lemberg verlegt, das durch die sehr akkuraten Kumpels der Deutschen so vollständig von Juden und Polen einst „gesäubert“ wurde, muss Marketing sein, das ich nicht verstehe. Aber Bi den (Grammatik, Meister!) Auftraggeber, die machen ja alles, auch die Blockade  Kubas als letzte Deppen der Amis beklatschen. Wogegen bei der UN- Abstimmung, die das Verbreiten von Nazi- Schriften verhindern sollte, US + Ukraine allein dagegen stimmten, haut raus den Scheiß. Findet Deutschland auch so circa, du, ich weiß nicht, aber wenn die Amis für Nazischeiß sind, menno, können wir dagegen sein? Ach, enthalten wir uns doch, der Wertewesten der NATO macht da mit, das ist hübsch. Immer gegen was sein, nä! Sind doch 170 dagegen, das reicht. Und falls die so’ne UNO- Nummer ernst meinen…. WIR sind der Friedensblock. Können die gerne erleben.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Für die lieben Kleinen

Guck an, die Suchmaschine https://swisscows.com will keine jugendgefährdenden Inhalte zeigen. Ein Familienfilter o.ä. kann nicht abgeschaltet werden.

Test 1 mit „sagichnicht“ zeigte das auch so.

Test 2 mit NATO  ist…. nun ja… höhö:

Dann lieber die Black Cow statt Swisscow.

 

<div style=“position:relative;padding-bottom:56.25%;height:0;overflow:hidden;“>

</div>

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Panik!

Nein- doch- ooh!

Erwischt:

„Ihr Google-Konto ist mit einem Land verknüpft, damit wir Ihnen unsere Dienste besser bereitstellen können. Ihre Länderzuordnung wird sich innerhalb von 30 Tagen

  • von Unbekannte Region
  • zu Deutschland

ändern.“

Wenn auch noch das Finanzamt das spitz kriegt….. Daggi!….. Jahaa, wie kommen die darauf? Na so: “ Sie sind vor Kurzem umgezogen, Sie leben und arbeiten in verschiedenen Ländern oder Sie wohnen in einem Grenzgebiet. Falls Sie kürzlich umgezogen sind, kann es ungefähr ein Jahr dauern….“. Und da heißt es immer, Google weiß alles über dich. Ha ha und nochmal ha! Nix wissen die. Oder ist es eine Finte?

Sehen Sie: Das ist wie bei diesen Pressefuzzis. Da karrt die NATO von der sie freudig begleitenden Presse US- Truppen  quer von Bremerhaven an die russische Grenze, 2021 in die Schwarzmeerregion, zuvor ins Baltikum, andere NATO- Länder im Schlepptau, die Presse erregt sich dann über russische Truppenbewegungen. Im eigenen Land! Dieser Putin, fragt nicht den Maas, unerhört. Fesch: diese Zeitungen werden sogar gekauft. 

Das war der Kommentar von Daggi Dinkelschitte von DAGnews.

Großer Konferenzraum

Was sagt die NATO dazu…. ups…  Menno, zahlen wie ein Blöder und dann das:

Gibt es nur in Englisch, Französisch und für die NATO- Großmächte Russland und Ukraine. Da muss ich ja einfach glauben, was Merkel sagt.  Naja, das klappt ja seit 16 Jahren supi, warum nicht länger?

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi merkt an

Gestern blickte Daggi aus dem Fenster und sah eine junge Mutter ihren Kinderwagen schieben.

Einhand- Schieberin, denn die andere Hand und der Blick waren abgelenkt.

Klar, nicht schwer zu raten: Mobilelektronik.

Und dann erteilte Daggi mir den Auftrag, mich mal in die Rolle des Babys zu versetzen.

Das schaffte ich schnell und schrie nach meinem Fläschchen, dem grünen.

 

„Quatschkopp, optisch- orthopädisch ist das zu verstehen.“

Nun hat die Dienstvilla keine üppige Gafikabteilung wie beispielsweise der NDR, wo prima Weltkarten zur Impferei gefälscht werden, so dass Kuba als nicht versorgt auftaucht. Die meinten sicher knapp daneben die USA, aber NATO- Troll Anja Reschke bleibt da lieber devot. Aber zurück zur Babysicht.

Frühkindliche Mutter- Kind- Bindung geht anders.

So funktioniert es aus beiden Perspektiven nicht.

 

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Herbststimmungssimulationsperfidie

„Schriftführer, was ist denn das? Dürfte ja wohl aus der alten Dienstvilla noch sein.“

„Genau, Daggi. Soll als Erinnerung dienen den Starkomikern von NATO 3 mit Ehring und der NATO- Show mit Welke. Altinger und Springer vom NATOschlachthof in Bayern haben noch frei.

Wie lange der Verein, dem das Gebäude gehört, benötigt, um seine Skandale aufzuwischen, sollen die raten.“

„Das ist aber schwer!“

„Für Leute, die jede Woche was raussenden, also wie die Bimmelbande auch, bestimmt. Die kommen nicht zum Denken.“

„Kannst ja ein Quiz für Followies draus machen!“

„Jau!! Also: wird die katholische Kirche ihre Fälle mit der Rasanz aufarbeiten, wie es ein Putin tut oder braucht sie länger, als es sie geben wird?“

„Gibt es was zu gewinnen?“

„1x 2 Parkplätze blockieren ohne Foto davon!“

„Du bist so gnädig.“

 

 

11 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Daggis Denksport 204

Ist es Zufall?

Der Sitz der DKP ist in der Hoffnungstraße in  Essen.

Zu den Grünen habe ich es schnell nicht finden können.

Vermute NATO- Hauptquartierstraße oder so.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Denksport

Stilfragen

Flinten- Uschi und auch AKK

jubeln, rufen: sehet  da

bei Daggi in der Dienstvilla

tut sich etwas wunderba‘

ein lock’rer NATOstil zieht ein

was mag dort vorgefallen sein?

Nix andres war im Angebot?

Kein Blau kein Schwarz und auch kein Rot?

Lag all das längst schon in der Wäsche?

Sprang auch kein Weiß fix in die Bresche!

Schriftführers Brille war beschlagen?

Das darf man wohl noch mutig fragen!

So kam es zum olivig- grünen Stuss

doch damit ist  schon morgen Schluss!

Wer näht mir etwas, farbig fesch?

Vermutlich wer in Bangladesh.

 

oliv-01

Ich sage es ja immer: da Daggi an der Fotoausrüstung spart, kann hier keine Bundeswehr Optik dargestellt werden.

 

 

 

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Westliche Wertegemeinschaft

Der Begriff, mit dem diese Steinmeiers oder Merkels (wenn es ganz dicke kommt, plärrt auch noch Heiko Maas)  an Festtagen immer daher kommen, der meint ja nix anderes, als den Rest der Welt auszuplündern. Aber mit steuerbegünstigten Essensmarken.

Der Rest ist NATO und ein bisschen DAX. EU eher nicht. Ist nur zur Abnahme deutscher Exporte da, hat sonst keinen Zweck.

Wenn aber nun im freiesten Westen, nahe den Oberbefreiten mit ihrer Hohlbirne, ein Plagegeist der Gegenwart, fast hätte ich Depp „Moderne“ geschrieben, ein Kreuzfahrtschiff  in der Karibik rumdümpelt wie einst die St. Louis  mit Juden an Bord, ohne anlegen zu dürfen in der so freien Welt, bleibt nur ein Ausweg.

https://amerika21.de/2020/03/238280/kuba-cuba-corona-covid-19-kreuzfahrtschi

Was mich nur wundert: die sollen vom vorbildlichen Gesundheitssystem Amerikas  ausgeflogen werden. Nach Großbritannien! Was haben die Leute angestellt? Die sind doch krank. Für mich ein Fall von Verbrechen gegen die Menschheit, wenn man nach GB zum Gesunden verklappt werden soll.

Und schickt man zur Strafe die Rolling Stones erneut nach Kuba? Wer sich so unwestlich verhält, wird diese Schallwaffen spüren müssen!

 

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggis Denksport 187

Aha, die NATO- Freaks wieder aktiv.

Die Militarisierung der Nordsee

Obacht, Ballerköppe!

Auch auf Belange der Unbewaffneten achten, also erst ausfüllen, dann nicht schießen:

7 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

Durchhalten, „Kirkbekistan“

Die Amis hauen euch raus!

Wer sonst? Die ARD? Die labert nur.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert