Schlagwort-Archive: Tätschel

Wahl traut…

…. man Daggi gar nicht zu.

Aber bei der geringsten Stimmenzahl bei der Wahl, den 737 (bundesweit!) von BüSo, kann an eigenes Programm gedacht werden.

Mehr Tätschel

Schrägparkflächen ausweiten

Jever billiger

Dinkelschnitten für alle (bestellbar im DAG_Shop)

Meine Damen und Herren, wenn Sie das so bei einer der Parteien finden, und da sind alle Sonstige zu sehen, müssen Sie sich nicht angesprochen fühlen.

https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2021/ergebnisse/bund-99.html

Aber wenn sie die DTP (Daggis Tätschel Partei) wollen: vormerken!

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Daggis Denksport 217 Lösung

Mannomann, waren das Ergebnisse! Daggi hat schon die Mails rausgekloppt, zwecks Nachschulung. Und zwar als Angebot, das man nicht ablehnen kann.

Beispiele aus dm Korb mit Lösungen gefällig? Nicht? DOCH! Also:

Smoke on the Wald….. 

Der mit dem Löscher tanzt……

Irgendwas von Eichendorff, wenn der im Wald, das Dingens eben…

Ja, geht klar. Und bei der Nachschulung bloß nicht denken, so wenige nur wussten es nicht, höhö: Daggi musste den Kursus aufteilen, so sieht das aus, die Damen und Herren, genau so!

Ich erwähne erneut die Schneeschleicherei, weise hin, dass DER RUSSE vor der Tür steht und präsentiere:

Nach Redaktionsschluss sehe ich, dass eine richtige Lösung dabei war. Sie steht in den Kommentaren, es setzt einen Daggi- Tätschel.

3fach Tätschel

 

 

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Denksport

Weltglückstag 2021 

Los! Wer eine fette 6 würfelt

https://rolladie.net/

hat was gewonnen.

Pech gehabt?

Trostpreis:Ansgar Puff ist im Kriminalfall kath. Kirche zurückgetreten.

Aber: Karl Kreuz geht weiter ins Puff.

15 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Tarife, Tätschel, Tortellini *

„Daggi, da lese ich „In Deutschland sind rund vier Millionen Beschäftigte überqualifiziert“. Und auch lese ich, ein Schriftführer bei der Kirche kommt auf schlappe 92.600 € bis 129.000 €. Wie wäre es mit einer feinen Nachverhandlung?“

„Ähm, überlege mal fein, welche betrieblichen Zulagen es hier gibt. Habe eben die Jever- Abrechnung September vorliegen, oha! Von Daggi- Tätscheln gar nicht zu reden. Aber die werden wohl nur außerhalb der Dienstvilla geschätzt?“

* doch nicht, heute kein Kochblog

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Stille Tage voll Klischees

Die moderne Niederländerin braucht nämlich gar keinen Campinganhänger, um zwei Parkplätze vollzustellen.

Holl

Für Fotofreaks: wie man diese Unschärfe, die dem Datenschutz zu Dienste ist, hinkriegt, ohne techn. Hilfsmittel aufzurufen? Nun, das grenzt zwar an Zauberei, ist aber doch einfach: vor dem Morgenkaffee schon agieren. Bei solch  vorbildlichem Einsatz dürfte ein Daggi- Tätschel nahen.

5000T

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Kunsträuber aktiv?

Als Daggi die Nachrichten aus Dresden vernahm, dass jemand das Zusammengeklaute geklaut hat, wurde sie skeptisch ob der Sicherheitstechnik der Dienstvilla.

schluck

DagGrün 001g

Ob der Grüne Spaghettiträger aus der Blauen Phase noch im Roten Salon war?

Grüni101

Puh, alles paletti mit Spaghetti!

Und auch der permanente Tätschel in silber war noch am Platz.

5000klein

Jetzt noch prüfen, ob der Bob noch in der Garage stand….

bob

Alles klar. Sie legte sich hin.

DSC_2Mega_Pix

DSC_2Mega_Pix

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ab 11.45 Uhr …

… werden die diesjährigen Nobelpreisträger bekannt gegeben.

Nobel681

6 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Der Schreibwerkstatt- Tätschel

Zur würdigen Preisverleihung eine kleine Rede von Klementina, die ja als Daggis Archivarin auch für das Tätscheldepot zuständig ist.

Klementinam3

Werte Gäste und Followers,

während  draußen InDissmUnsrmLande dem leichten Frohsinn zum Rosenmontag gefrönt wird- fönen lohnt bei dem Wind eher nicht (Lacher abwarten steht im Manuskript)– sind andere emsig bei der ernsten Sache. Denn so ein Daggi- Tätschel ist beileibe kein anstrengungsloses Trophächen, wie es sie im Fernsehen so reichlich setzt. Da heißt es schon beherzt zum Griffel zu greifen- und zwar zum eigenen, nicht in der Art der katholischen Drecksbande (ui-ui-ui abwarten)– und einen Text zu klöppeln, der nicht nur am heutigen Tage Maßstäbe setzt, nein, auch über Aschermittwoch hinaus,

Ich darf die Aufgabenstellung zur allgemeinen Memorierung kurz wiederholen:

Tomate-01

Und was passiert den Tomaten denn? Das war der Aufruf zum Ideenwettbewerb. Und es gingen tatsächlich weit mehr als eine Antwort ein. Tapfer!

Der Chemiekurs zeigte hier und da leichte Schwächen, es ist wohl zu hart mitunter, was Daggi da verlangt (Lacher abwarten).

Zur Preisverleihung. (In welchem Sender läuft das? Werbung abwarten? Oder in DaggiTV?)

Der 3. Platz wird nicht vergeben.

Auf dem 2. Platz sehen wir Anke mit

„Ich war mal Erntehelfer, als ich jung war.
Kartoffeln, Erdbeeren, Äppel, Tomaten.
Tomaten fliegen am besten!“

Das spielt schon leicht ins Kochblogige hinein.

Dieses Talent wird sicher seinen Weg und bei dem Wind vor dem Haus den Gehweg frei machen.

Sieger aber wurde mit einer dezenten Anspielung im Jetzt auf „Erklärt Pereira“ von Antonio Tabucchi über das faschistische Portugal das auch im Jetzt, aber auch hier, ach,  Sie wissen schon,  der Autor Lo:

„TOMATEN PASSIERT
es oft,
dass sie mit Wucht
an Politikerköpfen
ihr matschiges Ende finden.
PASSIERT TOMATEN,
aber manchmal auch Eiern.“

Hier könnten wir auch an luftige Sommerküche denken, aber auch an Bratpfannen, mit den ausgeteilt wird, was nicht zu essen ist.

Der Daggi- Tätschel geht also an Lo.

3fach Tätschel

Applaus.

8 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Daggis Schreibwerkstatt

Heute hat Daggi für alle, denen Chemie zu sachlich- sie werden es sicher öd nennen- ist, etwas im Angebot. Die Kreativen schreiben die Geschichte weiter, die so beginnt:

Tomate-01

Aber was?

Zu gewinnen ist ewendöll ein Daggi- Tätschel. Nach Prüfung der Meisterwerke.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Stellenangebot

Für Daggis Dienstvilla wird per sofort oder später gesucht:

 Chef-Einkäufer/in.

Gefordert wird eine ausgeprägte Spürnase, die es versteht, von Daggi ausgewählte Produkte des täglichen Bedarfs- hier: Ernährung- zielgenau, zügig und preisbewusst ranzuschaffen. Dazu steht ein Betriebsrad zu Verfügung, das auch privat genutzt werden kann.  Wobei das regelmäßige Aufpumpen in Eigenregie zu vollziehen ist.

Der/die KandidatIn sollte dabei nicht unnötige Zeit an Süßwaren- und Knabberregalen verschwenden.

Geboten wird ein angenehmes Arbeitsklima in modernen Büroräumen ohne FC Bayern und RWE Schnickschnack.

Bezahlung erfolgt nach dem aktuellen Täscheltarifvertrag (TäTaV).

Kurzbewerbungen  mit aussagekräftigen Fotos der Inhalte von Einkaufstüten  oder Innenansichten des Kühlschranks bitte in die Kommentare. Multimedia- Darstellungen sind nicht erforderlich.

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert