Daggis Nachtservice

http://picosong.com/fSgX

Uhr001

Von Putin lernen heißt siegen lernen.

Er hat den Kampf gegen die Sommerzeit schon gewonnen.

Daraus folgern wir: die wird hier niiiieee abgeschafft. (Solange gauck….)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Blinki erklärt: Wirtschaft

Um dem komplexen Thema Wirtschaft gerecht zu werden, sich intensiv der Materie zu nähern, begebe ich mich flugs in eine gastronomische Einheit, eine sog. Wirtschaft. Federnden Fußes wuchte mich auf einen Hocker am Tresen und beginne, die Hände einem Waschvorgang gleich zu walken. Die fesche Fachkraft: “Willste beten? Wäre schräg gegenüber, die Bimmelbande.”

Ich und beten? Da liegt sie aber schwer daneben. “Ne, was mach ich denn? Wie wirkt denn das?” “Außer bescheuert? Keine Ahnung.”

Ich knete und verknote die Hände weiter. “Ich suche händeringend nach ‘nem Pilsbier!”

Ein Männertraum. Dinkel + Gerste

Ein Männertraum. Dinkel + Gerste

“Hilft nix. Macht 1zwanzich.”

“Aber in den führenden Quatschblättern steht doch auch stets, dass die Wirtschaft händeringend Personal sucht.”

“Sollten das auch versuchsweise ruhig mit Geld versuchen.”

Gewagtes Konzept angesichts der Top- Entscheider.

Noch’n Pils ist fällig. Höre auf, die Hände zu ringen. Nicht zu sehr belasten! Werden noch für den Heimweg gebraucht. 

4 Kommentare

Eingeordnet unter Dinkel Grundlagen

Junge Juristen

Junge Juristen* halten sich nach hinten raus länger als junges Gemüse. Das kann man ernten, essen, Fall erledigt.

Junge Juristen lesen wohl eher nicht “Furchtbare Juristen“, das Buch über alte Juristen, die zur Gründung der BRD parat standen, ohne aber zuvor in einem anderen Beruf, nur unter anderer Fahne, wüst  agierten.

Junge Juristen gibt es eh genug. In Großstädten 1 Kanaille für ca. 948 soeben erst oder noch irgendwie Lebende+ die dazwischen.

Junge Juristen haben doch eine Allgemeine Hochschulreife? Ach ne, ABI.

Junge Juristen, ich vermute dort die Gruppe verhätscheltes Einzelkind, deren Oppas (gauck, die Misere u.v.a.) nur einige “Fehltritte” unterliefen, wünschen  sich also das: 

Jeder dritte Jurastudent will die Todesstrafe zurück

Junge Juristen, man kann ja mit mir über alles reden (außer FCB= toll), wie wäre es denn mit:

Depperte Berufswahl von unreifen Hirnen sollte man mal aber so was von richtig durchgreifend bestrafen?

DAG_Bond ist da nicht zimperlich….

Junge Juristen sitzen unausgelastet in beleuchteten Räumen. Doch  haben  sie doch ihr ABI gebaut, Staatsexamen und wundern sich, wenn der Metallarbeiter im Großraum Stuttgart ein hübsches Netto anschaffe gehe  tut, deiwi! Doch der kann das, hat ja ein Brutto. Und Arbeit. Das ist sein Nachteil. Den kann er im Urlaub hübsch ausblenden. Meanwhile: Junge Juristen sitzen unausgelastet in beleuchteten Räumen…..und sitzen und sitzen….dabei hieß es doch und läuft und läuft und läuft. (Aus der Zeit, als die Bahn noch nicht vom Wetter redete und Fahrkartenschalter hatte, statt junger Juristen, die den DB- Blödsinn erläutern)

* gilt oft auch für JuristInnen, sagen die zwei Dienstvilla- Grazien

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Botschaft von ganz oben!

Gut, eher so mittel- oben. Aber oben! Da gibbet nix!

So weit oben halt:

DSC_2Mega_Pix

Oben Baum, unten Daggis Schriftführer

Doch dann das! Da hilft kein Helm, Leute!

Eine Botschaft von oben trifft mich:

DSC_2Mega_Pix

Was soll es mir sagen?

Soll ich die Hosenzipperersatzvernieterei drangeben? Oder noch was anderes?

Oder begehrt jemand einen Apfel? Bin ich dran mit Laub fegen?

Wo ein Blatt ist ist auch der Blatter nicht weit? Hei jei jei, welch Mirakel….

2 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

Kitsch- Cam

Abend5

12 Kommentare

22. Oktober 2014 · 10:16

Schäfchen zählen

Die halten still.

Die halten still.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Blinki als Sportmanager

Hallo Curler, genauer gesagt deutsche Curler.

Das für Sport zuständige Innenministerium (will ja viele Drohnen kaufen) hat euch den Bundeszuschuss gestrichen. 440.000€ im Jahr.

Da komme jetzt ich ins Spiel!

Für nur 10% der Fördersumme verrate ich, wie die Quelle wieder sprudelt.

Einfach beim Curlen ein Gewehr auf den Rücken schnallen!

Die Dopingmonster vom Biathlon werden monetär nie vergessen.

Curling1

Detail aus dem legendären “DAG_Bond”, der MGM ja in die Pleite trieb.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Vom Forschen und Freezen

Gestern noch bei Apple und Facebook, heute schon in Daggis Dienstvilla.

Angesichts der politischen Lage (gauck!) sieht Daggi sich genötigt, für alle Eventualitäten vorzusorgen.

Emsig forscht die Fesche an einer- so die Dinkelschnitte wörtlich- etwas günstigeren Variante der

Vitrifikation. 

DSC_2Mega_Pix

Es bestünde quasi kein finanzielles Risiko. Sollten erste Versuche mit den Eizellen scheitern, kann man die ja noch in die Pfanne hauen, gibt sich die Experimentalbiologin zuversichtlich.

Und richtig, dem geschulten Auge entgeht es sicher nicht.

The multichanneled double- remoted Digidottroskop in the background shows it so what from clear: a bright green! Sussex….äh: success!

(Wissenschaft klappt eh nur noch in english, please, speziell bei der Finanzwissenschaftsgaudi)

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Dinkel Grundlagen

Hallo, dt. Mainstream- Radio

Dachte eben, mein online- Radio- Stream  wäre kaputt.

Denn, es laberte niemand blöd rum. (WDR2  Erleider kennen Steffi Neu im Zusammenhang)

Aber nein, nein, nein….die Blues- Show in KJazz startet mit 6 Stücken ohne Laberei dazwischen!

Amerika, Du hast es besser. [Auch was das Veröffentlichen der Regierung- "Aktivitäten" der letzten Jahre, Jahrzehnte betrifft. Ihr, Amis, seid einfach stolz auf Henry Kissinger. Wie ihr damit das stolze dt. Volk demütigt! Hitler hat viel weniger Länder überfallen, unterwandert, infiltriert. Amis! Ihr wisst, was die (bis vor kurzem aber so was von ruhmreiche)] DFB Auswahl in Brasilien mit eben den Brasilianern veranstaltete? Also, Amis, distanziert euch nicht zu sehr von Putin……Seehofer will nun auch mehr Verantwortung in der Welt übernehmen, aber ohne Strom, gut, aber Obacht! Sein Ernährungs oder sonstwie- Trottelminister in Berlin hat es nun eben wieder dem Serben gesteckt. So eine Gedenkfeier wg. Befreiung von den dt. Faschisten, schön und gut, (hat der natürlich nicht einmal denken dürfen), aber: den Putin dazu einladen und keine EU Sanktionen einhalten, auch wenn man nicht in der EU ist, geht so aber nicht. Da lacht der Serbe sich aber tot. Wenn er nicht vorher auf eine NATO- Uran Splitter- Mine tritt. Welche die Amis unter dt. AWACCS  Anleitung überall hinwarfen, der dösige Franzmann aber, wenn er kein militärisches Ziel sah, in die Adria versenkte. In einem Land mit Scharping zu leben ist kein Spaß. Dacht’ ich. Dann kam gauck. Kein Putin. Nix klappt. Außer KJazz. Ist ja auch ein Mitglieder- Spender- Radio der UCLA. DAS muss man sich im sinistren GEZ Land erst mal vorstellen (dürfen!).

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Es wächst zusammen, was….

IMG_0010

Ein Kommentar

18. Oktober 2014 · 08:28