Erneut Oettinger,

sind Sie zu befragen. Waren Sie doch EU- Energie- Oberonkel bis neulich. Und haben für schicke Beleuchtungkörper im Privathaushalt sorgen wollen oder zumindest für Umsatz bei Philipps und Osram und anderen Lampenläden. Die EU Verordnung kam doch aus Ihrem Haus? Wo ich grad Haus sage……ich hab da mal was vorbereitet, bezaubernde Assistentin bitte… Klima3

Ötti, alter Schwede Schwabe!

Wie kann es denn unter energetischen Gesichtspunkten dann zu obigem Schrotthaufen kommen? Der so viel “Klima”  oben druff (bei Öttis: on top) braucht.

Ötti, datt erzähl ich dir jetzt. Denn es ist ja so: der Privatmensch braucht deine beknackten Vorschriften, sonst wird er sicher irre, langweilt sich zu Tode. Der Unternehmer aber- das sagt ja der Begriff schon- unternimmt gerne was. Und wenn die EU ihm in der strukturschwachen Gegend ein Bürohaus zwecks Ansiedlung von Arbeitsplätzchen sponsert (die zuvor ja meist woanders waren, sonst müssten ja mittlerweile 250 MIO Beschäftigte allein in der Beraterrepublik D ihrem Tagwerk nachgehen), dann bastelt er da was hin. Dann zieht da jemand ein. Förderung vom Jobcenter geht klar. Und dann kommt Sommer, tüdeldüdeldü, wie Maffay ja schon wusste. Warm wird es in der Hütte. Unterbeschäftigte Anwälte führen überlange Prozesse. Geeinigt wird sich auf die Variante multiple Bastelklimaanlagen kommen aufs Dach. Die spenden ja auch noch Schatten für lau! Genial. Und weil die ja so viel Energie saugen, darf der nächste Staubsauger keinen Kaffee mehr kochen können, wenn er gleichzeitig was aus dem Netz runterlädt.

Boah ey, Öttinger, was aus keinem Englisch muss denn noch alles nicht auf der Pfanne haben, um stets garantiert hochbezügliche Pöstchen zu ergattern. Ötti, ich kann zum Beispiel echt schlecht nähen, welcher EU Posten spränge denn da für mich raus? Nicht bügeln wäre auch drin. Verklickerste mir datt mal?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

@EU- Onkel Oettinger

Moin! Ihro Prächtigkeit werden ja nun EU Kommissar für digitale Wirtschaft. Und da wollte ich mal fragen…ach, Moment, der muss noch raus: Wirtschaft ist klar, wegen Oettinger, zwinkerzwinker, nee komm, der musste jetzt….

Ne, was ich wollte, das ist ja so:

Ich studiere nun im 17. Semester Illegalen Download…, wie, ob das ein Problem ist? Quatsch, natürlich nicht, als Pionier der ersten Stunde, also Pionier der Praxis, wenn Sie verstehen…..eben: die Theorie. Ist halt immer dasselbe Drama.

Jetzt pass auf, Ötti, der Prof. hat da was durchsickern lassen, vermute der will mich endlich von der Backe haben, also der meinte so en passant, in der Prüfung käme ewendöll ganz bestimmt

Die binäre Addition als eine grundlegende Basisoperation in der Computerwelt

aber so was von dran, da könne ich einen drauf lassen. Tja, so klingt das heute, wenn der Prof. jünger als der Studi ist, aber egal!

Ich dachte jetzt, als Digitalkommissar könnten Sie das mal eben so für mich wuppen, die EU ist ja schließlich für die Bürger da,  oder? Wie meinen? Ach, der war jetzt aber noch besser als obiges Ötti- Brau- Scherzchen? Ne is klar, als Daggis Schriftführer musst Du es schon drauf haben. Zurück zum Thema. Addiere mal für mich, woll?

 10011010 +   
00110110 = ???

5 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport, Dinkel Grundlagen

Diese Kubaner wieder

Nach Westafrika zur Bekämpfung der Ebola Seuche schickt Kuba 165 Mediziner. Ob die sich da nicht knubbeln werden, wo der Rest der int. Gemein(!)schaft schon 170 schickte. Dazu erklären unisono Sarrazin und Obama: “Man erkennt wider einmal die gnadenlose Unterlegenheit des sozialistischen Systems. So kann man den Börsenkursen wohl kaum zu einem vorbörslichen Kursfeuerwerk verhelfen. Ebola in Detroit und im Wedding, das würde helfen!”

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Deutsche VW- Wertarbeit, die Putin…

…nicht mehr abrufen darf? 

So ein Pech aber auch.

Wenn das der Ami spitz kriegt….

der wird sich fragen, wie diese Deutschen das solange vertuschen können.

Menno! Warum fallen wir immer sofort auf, wird es (mit leisem Stolz) heißen.

Nun, die USA veröffentlichen meist nach 25 Jahren ja nicht wenig, Deutschland viel weniger als kaum etwas über geheimes Gewurschtel zum Schaden anderer Nationen.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Es rappelt in Apolda!

Da habe ich ein dringendes Anliegen, aber es wird wohl niemand online sein, heute.

Sind sicher alle dort.

Was ich wollte:

Sehe eben, heute ist ein WM Quali- Spiel der Fußballerinnen RUS- GER in Moskau.

Ob mir da mal blitzschnell jemand eine RUS Fahne leihen könnte, so zum aus dem Fenster hängen, zur Erzeugung einer gepflegten Stimmung? Geht was?

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Diskriminierung oder watt soll datt?

(Rot- Weiß) Essener Senioren den Alterssitz in Schalker Farben dekorieren?

Wohl zugereiste Jungdynamiknachwuchsarchitekturdesignerin, hä?

DSC_2Mega_Pix

 

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Aus dem Buch Volker Pispers

“Das wird den Amis nicht noch mal passieren, dass ihnen ein Gegner so einfach wegbricht!” 

Gemeint war der böse Osten.

Aber wer 5 MRD $ beim Globalpleitier Ukraine im Verborgenen anlegt, hat geistige Resterampen wie das Merkel und den widerlichen Steineimer schnell geködert.

Der Gauck macht es schon für’n Nickel oder Dime. Das olle….,

das ewige Talent muss man nicht teuer kaufen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Neulich vor der Seniorenresidenz

DSC_2Mega_Pix

8 Kommentare

11. September 2014 · 11:30

Das war ja knapp

Der FIFA- Copyright- Absahn- Weltmeister konnte gegen die Schotten ein 2:1 einfahren.

Nicht knapp indes war….wir schalten uns in die laufende Konferenzschaltung  aus der Welt der Irren und Idioten ein…

ja, hier meldet sich Hank van de Selbstdrehkippje, und  wir sehen im Westen die Niederländer, stark spielen sie auf, auch wenn die Belgier gut mithalten,….ach…knapp war das, nein, ich gebe ab in den Süden zu Carmen Ouzo di Sicilia, ….tja, hier ist es im September traditionell noch recht warm, es hapert somit  doch heftig, man scheint sich nicht einigen zu wollen, selbst wenn man könnte, es bleibt ein ödes Geplänkel, aus dem Süden scheint keine Gefahr zu drohen…..aber im Norden, bei Ole- Sven Guddjonsson ….ja wie sieht es denn bei Ihnen  aus?  Jaaa…Der Finne kommt nicht aus dem Quark….wo doch schon bald die Winterdepression naht….vom Schweden scheint auch keine Gefahr für den Champion auszugehen, schreiben und drehen nur Krimis mit viel VW drin….und Norwegen….Regie…bleibt noch Zeit, in den Osten zu schalten? 

Gerne, aber erst nach der Werbung: tüdeldidö….

Bdecco, genießen auch Sie schmierige Leiharbeit, wie Wolfkrank Clement sie empfiehlt! Rufen Sie noch heute an. Denken Sie dran, womöglich morgen können Sie sich nicht mehr einbringen, denn schon heute hat Putin Leiharbeit verboten. Denken Sie stets dran:  Nur devotes Jobben kann diesen Putin stoppen!

Hallöchen, aus dem Osten/ Südosten meldet sich Ihre Dragana Dubroffnic. Was soll ich sagen? Keine Gefahr! Wir gratulieren dem Champion. Auch wenn es langweilig wird- fragt sich nur für wen, hihi- zum x-ten Male sind die Depperten  Beschäftigten in der Beraterrepublik Deutschland die Europameister in Überstunden, quatsch: Doppelsieger, auch den Titel in unbezahlten Überstunden konnten sie wieder einfahren. 

Meanwhile Downunder: In Australien will man die Spezies germanicus hohlbirnicus nachzüchten…..…aber bei der Hitze macht keiner Überstunden…..der Welttitel ist der BRD also kaum noch zu nehmen, oan Wahnsinn is dös! Wenn das der Streber Seehofer noch hätte erleben dürfen…..

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Dinkel Grundlagen

Burning Man 2014

Burning Man 2014 ist aber nicht gefährlich,

so etwas würde die liebliche Dinkelschnitte ja nicht absegnen, das ist ja klar.

Burning Man 2014 ist mit Licht und Sand und in Nevada.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert