Zum Herbstbeginn der Meteorologen

Ja, nun wird es feierlich.

Es hat Eure Daggi ein bisschen in frühen Blogwerken geblättert und legt zum gegebenen Datum  ein altes Meisterwerk des Tonmeister B. erneut vor.

Nur, wie soll ich es beschreiben, wie nur die Lauscher der Leute erreichen?

Ich möchte es so formulieren:

Wer noch nicht bekloppt ist, kann es schließlich noch werden.

Klick rein.

Visuelle Effekte sind frei wählbar! Das ist sinnvoller als eine Schicksalswahl.

Apex1

Klementina empfiehlt dazu inbrünstig den Klick zum  Megaklopper  HaHaHSV nach der Niederlage (freu+ feix!) gegen die Weltmetropole Paderborn.  

Klementina ist nicht umsonst längst nicht nur Praktikantin.

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Hochtoupieren!

Tja, Fans der Botanik, wer erinnert sich nicht?

Wie trostlos schlabberte das wuchtige Grünzeug über des Topfes Rand.

Eiche3o01_ergebnis

Aber das kümmert den Schriftführer kaum, solange es um sein “Grünzeuchs” noch bestens steht!

Eure Daggi aber gärtnert gar gerne…seit eben.

DSC_2Mega_Pix

Beleuchtung by Mr. Lampe

 

 

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Kein Wunder!

Na, da haben aber nicht wenige der international berüchtigt berühmten Strategen die  großen Lauscher ganz gewaltig aufgesperrt, als der Jingle gestern online ging. Oha!

Klementina, zeig doch mal Reaktionen her?

Gerne Daggi, ich beginne mit dem Chef der pruuust…sorry….freien Welt:

“I would like to see the faboulos Sounddesigner B. way down in Guantanamo to create a new Jingle for all the brave and straight people, all those who made America what America is! Bring B. to me!”

Darauf dieser Putin wieder…ich übersetze mal synchron- autonom:

“Verehrter Towaritsch Tonmeister B., Deine tolle Chefin Daggi weiß es: Jakutsk ist eine wachsende  Großstadt, Kultur, Heizung, Krankenkasse….Snowden kann Auskunft geben.”

Nun präsentiert Klementina auch noch den Wowereit- ob das ihr Beschäftigungsverhältnis zementiert? “Wattwollnse denn? Großstadt is Balin aba allemal, wa?” “Ja sischer datt, aber Kultur, Heizung, Krankenkasse, SIE sind doch von der Hartz- Partei!” Wowi tritt danach zurück.

EinLoddarMatthäus: “AlsoHätteEinLoddarMatthäusDerWoInSeInLebenVielGemachtHatNurAuchSexSekundenDerErleuchtungWieDieVonDenTonmeisterBGehabt.”

Und, Klementina, was sagt denn Claudia Roth/ Grün dazu?

“Nun, sie sei echt und aber sowas von betroffen, wolle sich aber kurz dazu äußern, so ich denn drei Tage Zeit hätte. Datt wüsst ich aber!  Das soll schön Monsieur Blaumann nach seinem Urlaub machen.”


 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Dinkel Grundlagen

Tonmeister B. präsentiert

Die neue Titelmelodie für Millionen die wenigen Hörer der STIMME RUSSLANDS .

Eine Weltpremiere, tatataaaa!

Info für Datendiebe: Die Datei ist natürlich mit Zeitstempel schon beim Sender.

Ich gehe davon aus, dass die Verträge ausgearbeitet werden,

denn wer will nicht mehr davon ⇒

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

DU DÖDEL DUHU?

Oder düddel di düddel dö?

Da ist Tonmeister B. gefragt.

Oder solche, die sich auskennen:

 

STIMME RUSSLANDS sucht neuen Sounddesigner
Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_08_04/STIMME-RUSSLANDS-sucht-neuen-Sounddesigner-8980/ 

Erschwerte Bedingung:  Nur zwölf Sekunden darf das Werk  lang sein. Ach menno!

Ich werde mich schon mal schön eingrooven, yeah, tätschel it!

Sound 004

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Daggi, kannste mir was pumpen?

Nanu? Was ist denn los in Daggis Dienstvilla?

Hat der Schriftführer die Pfandflaschenrückgabe vergessen- die ihn ja wohl in die Nähe monetärer Unabhängigkeit wuchten würde?

Nun, in dem Fall müsste Eure Daggi als verantwortungsbewusste Chefin doch sehr auf die eigene Verantwortung- auch bekannt aus Funk und Fernsehen und FDP- pochen. Aber anhören werde ich mir das Problem auf jeden Fall….Fürsorgepflicht und so weiter….

[Interne Kommunikation, Datenschutz]

Ach soooo….., na da leiste ich doch Hilfe zur Selbsthilfe.

Sofort!

13 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi, Uncategorized

Der legendäre “Fachkräftemangel”:

 

 

Hacke1

 

Aus dem orthopädischen(?) Wochenanzeiger.

Während das andere Blättchen, die WAZ, technisch auftrumpft.

“Die Straßenbahn der Linie 9xy sprang aus den Gleisen…”

Merke: Zwei Schienen sind ein Gleis.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Hab noch Licht gesehen…

…da wollte ich mal kurz reinschauen….

Lampe-1

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Kein Interessenkonflikt?

DSC_2Mega_Pix

Hinterlasse einen Kommentar

18. August 2014 · 09:57

Tätschel des Tages geht an….

WordPress ja nicht. Wollte den Beitrag schon nicht hochladen. Aber nun:

 

Der Tätschel des Tages geht an…. an seine Exzellenz, den Präsidenten  Rafael Correa aus Ecuador:

“Ich möchte ihnen unverzüglich sagen, dass wir die Erlaubnis von niemandem brauchen, um Produkte an befreundete Staaten zu verkaufen – soweit wir wissen, gehört Lateinamerika nicht der Europäischen Union an”, erklärte der südamerikanische Linkspolitiker gegenüber der Presseagentur Andes.

Denn EU Drecksschädel gehen davon aus, EU-Sanktionen gegen russische, ukrainische und andere Unternehmen und Bürger sind  völkerrechtskonform, die russischen Gegensanktionen wiederum völkerrechtswidrig.

Die EU wird sicher bald ein Online- Malbuch dazu raushauen.

Und dass die Türkei eher nie aufgenommen werden sollte, freut die aktuell aber richtig.

Brasilien hat einen neuen Abnehmer für Hähnchen.

Argentinien verkauft Fleisch.

Jedoch in Polen, Mitglied im Ausbeuterclub,  verfaulen die Äpfel.

In Spanien die Zitrusfrüchte.

 

Nur SPD Schädel, die  können nicht mehr verfaulen.

Routinierte Immunität  gegen Fäulnis im Oberstübchen verspricht nur das Parteibuch der Spezialdemokraten.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert