Sie hilft schon wieder!

Aus der Nachbarschaft erreichte Daggi ein Hilferuf.

Ob sie, die erfahrene, gewandte Lebenskünstlerin…. (da sollte schon noch was kommen.…), die geschäftstüchtige nicht- FDPLlerin (geht doch!) mit reichlich Kochblogerfahrung helfen könne.

Daggi schlenderte zur neuen Speisenstätte rüber. Frisch gestrichen, dezente Beleuchtung, natürlich verkehrtes Bier im Ausschank, aber da könnte der Schriftführer ja nachschulen, kein Problem.

Sie probierte eine Schüssel dieses, jenes und datt auch noch. „Alles paletti“, sagte Daggi.

Die Küchenchefin war zufriesen… zufrieden, das Bierthema, da war es wieder!

„Warum brummt dann der Laden nicht?“

„Nun, datt is ja so: SchlemmerSchüssel ist nicht der Name, der die Kasse füllt. Pass auf.“

Ein erster Entwurf war schell skizziert.

„Ah, Bowls statt Schüssel! Und das läuft dann, Daggi?“

„Ein Selbstläufer ist das so noch nicht. Details, Details.“

„Öh?“

„Na, die Preise verdoppeln. Und Hipster und Indoor- Stillerinnen rennen dir die Bude ein.“

Drei Tage vergingen. Ein Fresspaket zum Mittag erreichte die Dienstvilla.

Vielen Dank, Daggi, und anbei ein Gutschein für die Bowlingbahn.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..