Erneut der HSV

Schon wieder ’ne Widmung, hihohä.

War aber schön. Der Vorletzte verliert gegen den Letzten.

Dank an die Komiker, die das zum Topspiel machten.

Das ist eher ruppig und komplett undigital:

 

Eher lieblich ein Standardwerk aus der Hitschmiede der Dienstvilla.

Der Top- Hit ohne den RTL- Olli. Noch beliebter als Daggis Jahrbücher. Aber so ist das im Lande des Europameisters der unbezahlten Überstunden und  des Fußballweltmeisters, der Fußball- Olympiasiegerinnen. Und eben dem HSV.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.