Schlagwort-Archive: ZDF

Daggi! Dienstreisen!

„So geht das ja nicht. Kaum naht der Mai, will der Herr verreisen?“ Wenig begeistert zeigte sich die Chefin von den Anträgen- ja genau: den Anträgen- zwei Touren sind nötig.

„Hier guck!“ Ich legte Beweisstück A vor:

Als wäre das die Weltneuheit! Diese Wordpiss  presser wollen wohl den unermüdlichen, NAHEZU TÄGLICHEN,  Einsatz für die Sache, manchmal sogar die gute, diskreditieren. Denen gehört Bescheid gestoßen.

„Genehmigt. Und was willst du in Mainz? Kirschblüte?“

„Von wegen! Denen gab ich schon Bescheid. Und zwar in der Form:

Beweisstück  B:

„Und?“

„Textbaustein, blabla, wo doch der Intendantensessel wackeln sollte, unerhört!“

„Genehmigt. Aber Monsieur Blaumann fährt mit. Eine Außenreportage muss bei rausspringen: Mainz vorher- nachher (Arbeitstitel).“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Hach, Dänemark!

Die Insassen Dänemarks sollen ja die glücklichsten Menschen überhaupt sein.

Das habe ich recherchiert. Kostengünstig, eine Dienstreise wollte Daggi nicht springen lassen.

Also wieder das ZDF. Da turnt ein Dan Sommerdahl rum, ermittelnd. Ahaaa! Voll glücklich und trotzdem ne Kripo?

Er tut nur seine Arbeit. Geht klar. Natürlich leidet die Ehe drunter. Aber für die Tochter reißt man sich zusammen.

Und da haben wir auch schon das junge Glück, welches des Dänen Paradies so fein beschreibt.

Mit ca. 19 Jahren, bei den Eltern ausgezogen (können Dänen sich locker leisten), steht ein Geburtstag an.

Und mit wem will eine neunzehnjährige Dänin jetzt so feiern?

Mit einem gew. Hugo, aber auch die Oma hat sie eingeladen. Noch mehr, Lesben oder Punks? Geh fort! Nur eine kleine Feier? Sicher datt! Weil die Dachterrasse bei den Bullen frei ist und wie in Dänemark üblich in Dauersonne liegt, feiert auch die Wache oder die komplette Kripo mit. Ich könnte weinen. Nicht vor Rührung, sondern weil die den in Dänemark teuren Alkohol so sinnlos in der brennenden Sonne stehen lassen. Das macht die glücklich? Nein noch nicht. Eine neunzehnjährige Dänin wird erst glücklich, wenn die Gruftis  eine einer Karaoke- Session ähnelnde Tanzshow hinlegen. Toll!

Dänen! Passt auf! Teilt meinen Schmerz, ich konnte mit 19 nicht mit der örtlichen Polizei feiern. Obwohl die mich bestimmt gesucht haben. Aber:

 

Hier in der Kneipe fühl ich mich frei, die Dänen bei der Polizei.

 

 

 

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Terrorbude ZDF

Da sendet ihr zum Ende der Sendung mit dem Claus einen von ihm, dem triefenden Sack, anmoderierten Beitrag über die Leningrader Sinfonie von  Dmitri Schostakowitsch. Wobei er auslässt, das Scheitel Schmidt  zu den führenden Aggressoren gehörte und deshalb auch mit dem Kanzlerpöstchen als NATO- Stahlhelm betraut wurde. Der Moskau auslöschen wollte, der Richard Weizenjunge, bekam das andere Pöstchen- der berühmte Respekt vor dem Amt verbietet es nicht, seinen Namen zu schreiben, mache ich aber nicht, denn fast jedes Arschloch vor Gauck war auch nicht besser.

Aber das ZDF wäre nicht der Guido Knopp Geschichtsverwurschteler No1, wenn es lange um irgendwelche Russen gegangen wäre. Flott tritt eine bescheuerte Oboistin auf, die erklärt, sie könne die Belagerung spüren, so in echt, so im kranken Knopp..Kopp.

Dann labern sie daher, dass die Diktatoren Hitler und Stalin in einem sinnlosen Gemetzel auf einem Hügel, natürlich nicht in Petersburg, wohl in der „Zone“, dort eben zehntausend Soldaten verheizt haben. Und schon karren sie einen Oppa ran, der von dem schlimmen Granathagel- natürlich nicht in Leningrad- sondern um seine Nazi- Birne, labert.

Sinn des Beitrags wohl: morgen marschiert der vor der Tür stehende Russe wieder ein. Von mir aus, wenn er den GasGerd nicht mitbringt.

Ey, Schmierensender, wäre nicht so ein gewisser Donald ein flotter Nachfolger für das Cläuschen?

Für Claus, einfach die Bügel an die Pillefüße und dann…

 

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Fragestunde bei Daggi

Hat noch jemand eine Frage?

…… Ja, da vorne.

Daggi, sei so gut, zeig mir die  Rosen im Asphalt.

Gerne!

Rose

Oder lieber

Tja, sollten auch Sie eine Frage haben, heißt es nun, sich zu gedulden bis zur Fragestunde im August. Die Frage, was das ZDF mit den gesparten 180 Mio, die für die ChampLiga nicht weggehen, macht, kann aus dem Beäugen des reinen Sendebetriebs nicht beantwortet werden. Womöglich den Claus festkleben. Kaffeemaschinen für alle? Klatschbandmaschine für den Fernsehgarten digitalisieren?

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Kunstsachverstand gefragt

Freitags bleibt Daggi ja immer länger auf. Denn Samstags ist Fußball und da nervt… kontrolliert soll schreiben: lässt sie ihrem Schriftführer die freie Gestaltungshoheit.

Doch an diesem Freitag kippte sie ihren Tomatensaft um, weil Unerhörtes sich im ZDF zutrug. Und um das zu bewerten, sei hier zunächst das Foyer der Dienstvilla gezeigt.

 

Dag-multi

Na ja, die Tapete….. aber um die geht es heute nicht.

Es geht um nichts Minderes als Kunstraub! Wie beim Hochadel, der sich auch alles aneignete. Und hier nun das ZDF mit der „heute show“:

Dag-zdf

Man hat durch Verfremdung die schändliche Vorgehensweise zu kaschieren versucht, aber … was, schon das nächste Ärgernis: Umfrage per Polldaddy klappt nicht mehr!

Dann so, gebt es den Banausen:

http://directpoll.com/v?XDVhEtMkta6u95l2dCmLYwHiNpd6p2

 

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

SOKO- Klitsche ZDF

Was hat man denn die letzten Jahre so gemacht im Sender? Ja klar, der NATO und der Kirchentreue gefrönt, die Rechte an der Champions League verloren und bestimmt ganz viel gekocht. Oder irgendwas mit Medien Kerner.

Wesentliches wurde dabei wohl verpassst?

Na, was soll das denn?

ZDF-Heldin

Gewiefte Daggi- Fans und ein Aufschrei, das ist unisono das, was da passiert, wenn ihr so pennt. Fur euch SOKO- Safttüten noch eine Extravorstellung. Dann ist aber auch gut.

7 Kommentare

Eingeordnet unter die Darstellerin

FIFA©WM- 2

Der Rethy des Tages:

„Der Videoschiedsrichter sitzt hier im Stadion….außerhalb.“

Ich habe das wacker aufgemalt:

Links sieht man es ganz deutlich:

Quasi im Stadion und doch außerhalb.

Dieser Putin wieder!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Polt

Zunächst im ZDF:

Vtext1

Wer kennt sie nicht, die berühmten Polt- Thriller. Oder Polit- Thriller.

Oder………

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Diese Ferne, diese Weite, dieser

ewige Stuss, bei Anstalten

von ARD über DLF bis WDR und ZDF, Entfernungen in Stunden anzugeben.

Beim Weltspiegel, ARD, heißt es ja oft, 1h östlich von Moskau;

gestern in den  DLF_Kultur Nachrichten, dass es 1h nördlich von San Francisco brennt.

Da rufe ich mir wacker so eine Landkarte auf, da steht was von Miles drin.  Miles? Davis? Plural von Miele? Keine Ahnung, von Stunden steht da nix.

Und wie sieht das nun in der Praxis aus?

Gucken wir drauf:

Golden-bridge-2077859_640

Im Norden wird es ja nun hügelig.

Wie hügelig? Guxtu- voll interaktiv.

http://de-de.topographic-map.com/places/San-Francisco-9453812/

Und jetzt nimm schön dein Dreigang- Fahrrad und berechne in schöner Einzelleistung, wie weit du da in einer Stunde kommst.

Keine Zeit? Dann schreibe ich das lässig auf: 400m.

Dann hast du null Bock, da geht nichts mehr.

Aber nicht springen!

Oder sagen wir: Medienprofis doch, sind eh zu viele, die einen den lieben langen Tag lang verblöden.

Wie hoch ist Golden Gate denn so, also die Fahrbahn über See?

Ich habe es! 4s, um es für Redakteure auszudrücken. Dann mal los.

 

 

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Glückwunsch, ZDF!

Der Film zum Buch

DSC_2Mega_Pix

ist genau so, wie ich es anderen Ortes zum Buch geschrieben hatte.

Tauscht man Deichstraße, Doornkaat und einige küstennahe Namen gegen:

Waldpfad, Bärwurz und eben Alois aus, ist das läppische Geschichtchen schnell entlarvt.

Kaum ist man nicht in Norddeich, schon hat es dort Dünen, einen Sandstrand? Da ist WATT. Da sprang selbst Hermann Brod (NL, †) , obwohl aus dem nahen Groningen kommend, das aber nicht kennend, in Hoffnung auf Erfrischung schon vom Deich… ins Watt…echt, einen ins Feuchte wegstecken geht anders! … gut, der war wieder dicht…. dort startete…. ja… doch…. Chronistenpflicht: Howie „Howard“ Carpendale seine Karriere in Deutschland. Als Rock’n Roller. Bei Meta. Als Südafrikaner kannte er größerer Garnelen als die der Nordsee: „Regenwürmer soll isch eschen?“

Und, ZDF, warum dürfen die Protagonisten, je weiter südlich die Geschichten angesiedelt sind, Mundart und Dialekt  quasseln, „Friesischplatt“, die anerkannte Sprache, aber nicht? Verstehe, der Fernsehrat, die Südconnection der Christlichen….+ Kretschmann? Ach ne. Letzterer kann wohl keine Sprache. Gilt aber thematisch auch für die ARD. Ein „Kluftinger“ darf mich ins Koma quaken… nördlicher muss es Hochdeutsch sein? Erklärt Rassismus, Deppensender, mir. Hilfsmittel wie Will Illner Plasi sind nicht erlaubt.

Ich fordere:

Gerd Köster als ne kölsche Kommissar, niemals aber den Niedecken!

Oder verfilmt voll (das dürfte kein Problem sein) authentisch:

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi