Schlagwort-Archive: Wien

Hallo Wien

Menno! Da findet sich doch nichts, was hier nicht schon verbraten wurde.

such…. such….. such…. ach da:

Ach, auch noch was von Tom Waits, das nehmwa!

LIVE at Vienna

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Welch Pech, AfD- Pack!

Alma Deutscher ist gar keine Deutsche!

Britin, 11 Jahre und hat nun eine Oper uraufgeführt. Aschenputteliges.

Deutscher geht es kaum. Aber: Brexit!

Hat also in  Wien reüssiert.

Eure AfD- Schrappnellen wollen ja an der Grenze auch auf Kinder schießen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Zu hohe Miete?

Geh‘ doch nach drüben, so schräg unten, das andere Drüben: WIEN.

Warum in Wien die Durchschnittsmieten nur halb so hoch sind wie in München oder Hamburg, steht bei  in Clara, S. 14. 

Günstig wohnen, obwohl es da auch von Sozis nur so wimmelt, sa gen haft!

Aber klar ist auch, einen feinen Strand wie hinter Daggis Dienstvilla bekommst du auch in Wien  nicht.

Sandberg44

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Alle Jahre wieder Helloween

Schon wieder heißt es Helloween (Hallo, Wien)!

Zum Thema erscheint kaum Nachschub, also Band ab:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Schon wieder Hallo Wien!

Daggi ist da generös, ich darf alten Kram wieder und wieder reinstellen hier, denn- und das  gebe ich wörtlich wieder, ohne zu kommentieren, wie recht sie doch hat- „als wenn sich jemand merken würde, was thematisch dazu schon verbloggt wurde!“

Jetzt liegt es wieder am Schriftführer.

Was wird 2015 der Hallowien- Kracher?

Yeah… es ist hart, aber weil ihr  da draußen es euch zwar nicht verdient habt…. aber die Werbefreaks es so wollen, gibt es in diesem Jahr die Doppeldröhnung! Mit dem Dröhnaroma! Ruft an. Nennt neben Krombacher noch eine Kaffeemarke, die  ihr eher semisupi findet!

Rringgggg— wer ist in der Leitung?

Klementinam3

„Also, Krombacher ist doch eher ein altes Baguette, so im Abgang.“

Oh, Klementina! Daggis Mitarbeiter dürfen doch nicht mitraten.

Wenn sonst niemand in der Leitung ist, dann fahren wir das Band ab, hallo Wien!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Hallower? Hallowien!

 

(Falls die GEMA zuschlug und sperrte, da lief Billy Joel mit „Vienna“, also eher nichts für die melodiös minimierten Fans von Status Quo oder so.)

Ach soooo, Halloween heißt der Quatsch!

Da habe ich natürlich mal was vorbereitet:

Dinkel- Queen at Halloween

 

Apropos GEMA, da wäre noch der alte Werbefilm der schwedischen GEZ. Diente zum Eigenfoto hochladen zwecks GEZ- Zahler- Tätschel abholen. Wer also gestern noch in- sagen wir mal- Homberg war, sieht sich schnell an die globalen Hot Spots versetzt. Der Film liegt nun allerdings in Russisch vor. Keine Ahnung, worum es da geht. Aber einerseits gibt es ja die Partnerschaft Jakutsk/ Dienstvilla und andererseits ist der Inhalt  Daggi egal, „besser weltweit auf dem Schirm als am Ende noch beim Jauch landen“, stellte sie so trefflich fest.

Und wo ist er denn, ja, ein Feiner ist er. (Линк на мой фильм, Link zum Film, das Lesen geht noch so eben)

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi