Schlagwort-Archive: Vibrationen

Seminar: Statik & so

Moin! So, ich sehe, wir sind komplett, dann kann es ja losgehen.

Bezaubernde Assistentin- so, mit dem „generischen Femininum“ wird wohl demnächst auch der Assistent an der Uni Leipzig anzureden sein?-  können wir bitte das Bild 1 haben? Kommt, Chef…in??

Ein großer Vibrator

Nun, meine Damen und Herren, was sehen wir? Ja, da vorne? Den Fluchtweg nach Holland! Aha, schon locker drauf zu früher Stunde, das gefällt. Aber zunächst sehen wir nichts, ahnen aber, welche Körperbeherrschung der Fotograf hier an den Tag gelegt haben muss, um nicht zu verwackeln. Denn nicht unerheblich sind die Schwingungen, die der Schwerlastverkehr verursacht. Ja, da drüben? Und der Fahrtwind noch dazu! Eben! Aber wie wir ja aus dem Grundkurs noch wissen, brenzlig wird es erst, wenn es nicht mehr schwingt. Und wer im Nebenfach Politik hat, weiß, alles was in den Vereinigten Staaten angesagt ist, wird auch hier bald kecke Mode. Wie beim  Interstate 5 über den  Skagit nördlich von Seattle, da fehlt nun eine Brücke. Das haben wir aber nicht im Bild, als unser Fotograf darüber fuhr, gab es wohl noch keine Fotografie, wird gemunkelt. Kleiner Scherz am Rande.

Nun möchte ich aus diesem Anlass noch einmal den ersten Lehrsatz der Brückendynamik abfragen…ja…Sie dort…

It don’t mean a thing if it ain’t got that SCHWING! Prima, Tätschel! Pause, Pils und Pommes!

Werbeanzeigen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert