Schlagwort-Archive: Ukraine

Ukraine, ach wie lieblich

Schmerzmittel, Spritzen, Infusionen und Schnaps-

und doch in der Vorrunde der EM gescheitert?

https://correctiv.org/recherchen/fussballdoping/blog/2016/06/30/entzuendungshemmer-im-em-quartier/

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

gauck* weint

*Kleinschreibung wie stets aus dem ominösen Respekt vor dem Amt

Ein ukrainisches Gericht hat in einem seit fast zwei Jahren andauernden Verfahren abgelehnt, anzuerkennen, dass die Ukraine einer russischen Aggression ausgesetzt ist.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20160512/309796362/kiew-gericht-russland-aggression.html#ixzz48TXYEVpB

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Blinkis Urlaubssimulator 11b

Was bisher geschah….

Gucken wir, was der Blinki noch so schreibt.

Gut dass Daggi dran gedacht hat, diese lärmenden Glitzerhotels müssen es  nicht unbedingt sein, das schont auch die Reisekasse. Außenaufzug geht auch, das macht mir nix!

Doch dann das: Hotel geschlossen.

Im trockenen Kontinentalklima geht es auch so:

DSC_2Mega_Pix

So eine Nacht an frischer Luft macht hungrig.

Habe gehört, dass in Tschernobyl Spargelsaison ist.

Das ist der ukrainische Monsterspargel, mit einer braunen Sauce à la Jazenjuk schmeckt der noch besser, sagt man mir. Und wenn du hier in € zahlst, bringen sie dir soooolche Portionen. Aber eine gewisse Skepsis bleibt, als der Kellner mir verrät, warum man den Monsterspargel trotz Dauerpleite nicht exportiert: „So große Kisten haben wir nicht.“  Ja sicher, ist klar, Macker.Wollte schon zum Dekontaminieren sto gram Vodka dazu ordern, aber da fiel mir noch schnell ein, dass der Schoko- Penner Poroschenko Russisch ja verboten hat. Bestellte also lieber eine ordentliche Portion Wodka. Das verstand der Kellner.“Du deutsch, deutsch viel ordentlich,  bringe gut Wodka.“

Tja Leute, da kommt nix mehr, war- so wollen wir hoffen- nur eine sehr ordentliche Portion Gesöff. Nicht dass noch was mit dem Spargel war.

Und schon heute ans Fest denken, Leute, und Blinkfeuers Urlausbsimulatoren 1 – 10 runterladen oder auswendig lernen. Spanien, Paris, Hamburg, Berlin, was du willst….

2 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Kleine Presswurst

Sorry, Presswurst klingt besser als Presseschau, irgendwie nach Kochblog, das geht immer!

Sagt die Chefin.

Angeregt durch feine Poesie, die so wohl nur im Schatten der Bankentürme im schönen Frankfurt gedeihen darf….

die markierten  Zeilen sind Frankfurter Rundschau pur:

Die Kriegsparteien in Donezk und Lugansk suchen eine militärische Lösung, in Berlin setzt man auf Diplomatie“ und Kiew ist im Urlaub, man geht ein bisserl angeln, hier ne MRD für Gas, da 500 MIO für Militär, dort…oh, es klingelt…díe Sternsinger von Gauck und Merkel kommen wieder trällern. Ich gehe gucken:
Na, ihr Racker, was wollt ihr denn?

„Ich bin ein großer Klitschko
und das ist auch ok so
und du sei nun ein feiner
und gib mir- dem Ukrainer
reichlich CASH und BARES
sonst hole ich die Nahles!
Oder den Dingsmeier
der tritt dir in die Seite
denn ich bin so sehr pleite.“

Oh… ver**. dich. Telefon:
„Ich bin der Onkel Putin
und leite bald das Gas

hin in die Türkei

an Dresden weit vorbei.“

Schön. Aus Pegida wird Frigida.

Puuh…kommt noch ne Mail rein—>
„Ich bin die Claudi Roth und wie stets auch  sehr betroffen…

hab ich gelöscht– und wacker  ein‘ gesoffen.

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ukraine reif für die EU!

„Juri Birjukow, Berater des ukrainischen Präsidenten, hat bekannt gegeben, dass zwischen 360 und 450 Millionen Dollar aus dem Budget des ukrainischen Verteidigungsministeriums gestohlen worden seien. Eine Strafverfolgung ist wegen der aktuellen Korruptionsgesetze sehr wahrscheinlich erfolglos.“

25% sind weg. („Mutti“ hilft sicher gerne….)

Aber nicht so bescheiden!

Das reicht locker für den Anschluss an Bayern!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Die Sendung ohne die Maus

Tja, liebe Kinder, die Maus kann  heute leider nicht bei euch sein.

Aber keine Angst, ihr ist nichts passiert (was soll auch noch Schlimmeres passieren, als beim WDR zu wurschteln).

Sie ist in den Ferien. Macht ihr ja auch gerne, oder? Mal ans Meer oder in die Berge fahren. Oder zu blöden Verwandtschaft.

Und weil die Maus euch  nicht alleine lassen mag, hat sie einen Stellvertreter geschickt.

Guckt mal, das ist Onkel Grüni:

picasion.com_9285d00dbc618355a15f83f969aa18a9

 

Na, wollt ihr mal zurück winken? Dann freut Grüni sich bestimmt.

Grüni erklärt euch heute, wie es bei einer Wahl so zugeht. Also nicht, ob ihr lieber Erdbeereis oder doch Schokoeis wählt, das nicht. Eine Wahl für die Erwachsenen. Da kann dann jemand gewählt werden, der aufpasst, dass vor eurem Kindergarten die Autos nicht zu schnell fahren. Das ist doch immer blöd, wenn ihr da so aufpassen müsst, oder? Und dann fahren die Erwachsenen schön langsam. Also vor eurem Kindergarten! Nicht dem anderen. Denn da sind ja Kinder, die euch  bald die Arbeitsplätze wegnehmen wollen. Da wird gebrettert, es gibt kein Halten. Das ist doch für’n Arsch….…oh, das sagt man ja nicht. Schnell vergessen, Kinder. Voll gemein ist das, so uncool.

 

Grüni zeigt euch zunächst eine Urne, also eine für die Wahl. Nicht so eine, in dem euer Oppa auf’m Schrank verstaubt.

Hier zeigt Grüni eine Urne, wie sie gaaanz weit weg, auf der Krim- Halbinsel und in der Stadt Donezk standen.

DSC_2Mega_Pix

Das Bild gibt den Typ wieder.

Puuuh, da haben die Tanten und Onkels im Fernsehen aber geschimpft! Da kann man ja durchgucken. Das ist doch keine geheime Wahl. Wie schlimm das ist sagt die Tante Christiane Hoffmann, ZDF-Studio Moskau: “Von geheimer Wahl kann keine Rede sein. Die Wahlzettel ohne Umschläge für jedermann einsehbar. Auch von Druck auf die Wähler ist die Rede.” (17.3.2014). 

Das sieht dann so aus:

IMG_0001

Wartet, liebe Kinder, unser Techniker macht das schön groß, sonst sieht man ja nichts.

IMG_0002

Das ist jetzt nur ein Bespiel. Da könnte auch Seehofer drauf stehen. Oder Hermann…ääh: Göring- Eckhardt.

Seht ihr, das war im März. Zwischendurch seid ihr sicher auch alle in den Ferien gewesen? Und dann kommt der Alltag, arbeiten, essen, schlafen, arbeiten, essen, schlafen, arbeiten, essen, schlafen, arbeiten, essen, poppen, schlafen, immer weiter, dann ist Herbst.

Und wieder  ist Wahltag, Auch wieder gaaanz weit weg. In Kiew.

Da zeigt euch Grüni jetzt…ihr ahnt es….die Urne:

DSC_2Mega_Pix

Boah, voll langweilig, die sieht ja aus wie die da oben schon.

Stimmt, aber die steht eben in Kiew.

Und nun zeigt euch das ZDF, wie die Frau des rechten Kandidaten Oleg Lyashko ihre ungefalteten Wahlbögen in die Urne schiebt. Denn eine gläserne Urne ist ein Zeichen für Offenheit, Transparenz und westliche Werte. Sagt sicher auch der Lüglieschkis. Der arbeitet auch im Maus- Sender, bääh, voll eklig.

Liebe Kinder, ihr seht also, was die blöden Erwachsenen euch immer erzählen, schön lernen, das ist wichtig für das Leben und den Beruf, das ist Bullshit…ääh….ist gar nicht wahr! Ihr könnt einfach bei einem Sender arbeiten und den ganzen Tag Blödsinn machen. Ist das nicht schön?

 

 

 

 

 

 

 

 

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi, Daggi deklamiert

Die etwas andere Meinung

Über die Versandung des Südwesten der USA wird ja aktuell wenig gesendet…..wo man doch sonst so voller Sorge um die amerikanischen Freunde ist.

Irgendwie hatte man Pech und Glück, dass die Eroberung der Gegend in eine Zeit fiel, in der es 150 Jahre dort relativ oft regnete. Das gab es vorher nie. Wird auch nicht wieder vorkommen.

Das Gebiet der Ukraine wollten schon die Nazis als Kornkammer sich aneignen.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ist es die Hitze?

Nö. In Kiew hat es temporär um die 0°C. Also ist es die ewige Boxerei! Aber boxen da alle?

Der Gaspreis sinkt ab Januar von 430 Dollar auf 268,50 US-Dollar für 1000 Kubikmeter Gas aus Russland.

„Daggi, hau mir mal ganz dolle an die Birne….?…doch…Selbstversuch, für das Bloggeschäft muss man auch mal an die Grenzen gehen…“

BOING!

Danke! Jetzt blicke ich durch. In Seattle, am Hauptsitz von Bmazon, demonstrieren die Mitarbeiter für die armen Lohnsklaven im Lande des Europameisters der unbezahlten Überstunden. Aber in Kiew möchte man lieber teures Gas, wenn der Gauck im Gegenzug die Timoschenko  massiert raushaut? Aber in Seattle demonstriert niemand für Timoschenkos Förderer. Auch der Gauck und der Westerwelle- bald der Steinmeier nicht. Denn Timoschenkos Kumpel Lasarenko sitzt seit Jahren wegen Geldwäsche in einem US-amerikanischen Gefängnis. Und weil der Ami Drohnen hat (und aus Versehen schicken könnte), muss ich jetzt Klitschko tätscheln! Es ist so einfach……wenn man sich nur der Materie stellt. Das weckt den Sammer in mir. Oder besser:  ich wecke den Sammer. Der haut dann den Klitschko- zumindest verbal K.o. oder so. Jetzt zur Demo. Welche? Wohl nicht aufgepasst, Baby?

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Donner in Donezk

War das ein Wetterchen in der Ukraine? Aber hallo! Endlich war auch zu verstehen, warum das komische Fernsehprogramm aus Mainz sein UEF* EM (TM) Studio in der Ostsee einrichtete. Das war weise Vorhersehung, was auch sonst? Aus lizenzrechtlichen Belangen gibt es aber hier keine Originalfotos zu sehen. Aber wozu gab es denn eine Stunde der gewittrigen Fußballunterbrechung? Genau, da kann ich das mal mit  eigenen Worten dem chicen Neonpinsel versuchsweise darstellen, das Wetter.

Donner in Donezk, Neon Rauch 15/06/12

 

Als wenn das nicht schon genug Arbeit wäre…. aber sie geben nie auf, die Suchsüchtigen, na gut, bitte:

Neonpinsel hier         Kondombau (auch für Päpste) da

4 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Dinkel Grundlagen

EM- Quiz 2012

Na, wer hat da nicht drauf gewartet? Wie alle Jahre wieder, ist es  nun endlich wieder soweit. Ab sofort ist die Feiertagsruhe zu beenden. Schnell lösen und an den DFB schicken, vielleicht sind Sie dabei!

 

Ich bin fix und will es online lösen und klicke hier.

Nein, nein, Kreuzworträtsel nur auf dem Blatt lösen, ich hole den Download hier.

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi