Schlagwort-Archive: Ukraine

Spät dran!

Nun ist es schon 30 Jahre plus dann doch einiger Tage her, seit „The Piano has been drinking“ in … na, man sagt wohl im Biz: zu Köln in der Philharmonie auftreten durften.

Karnevalskapellen der Kölner Mundart und auch der Voreifeldialekt von Niedeckens BAP- Rumpelcombo waren wohl eher  anderen Ortes zu belauschen.

Gut, warum kam es zu dieser zeitlichen Hängepartie?

Nun, ich war schwer ergriffen, es kam zu Ereignissen, tja, Ereignisse, die ohne das widerliche ZDF nicht drin wären. Da schickt der NATO- Vorzeigeposten (neben dem Dlf natürlich) eine  Katrin Eigendorf in die Ukraine. Die soll dort wohl was ermitteln. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Und die sind… ich erwähnte das ZDF… eben, so sind die.

Filmt die Kampfdrohne also nen Hund. Der ist aber gar nicht so wuschig- lieblich. Will Happi Happi. Daraus schließt das ZDF Wesen mit Kampfauftrag- wohl doch im Wissen, das H.L. Gremliza (konkret) nun fast zwei Jahre tot ist- sie kann nun bedenkenlos, fortan ohne jeder kritischer Öffentlichkeit sich zu stellen, tiefer sinken als Kästner es selbst für sie vorsah.

Und sieht nun im Hundi der Ukraine, dass dieser schwer Hunger schiebt, weil ihm der ideelle Gasamtrusse alles wegfrisst. Wenn Hundi Chines wär, die Eigendorf bekäme… ach, so eine hat natürlich irgendeinen Fernsehpreis des NATO- Funks längst.

Zurück zur Kultur.

Gut, kann schmerzen (die Bildauflösung von 1992), nicht aber z. B. „Mord ohne Hass“, das im WDR von heute auch nicht mehr liefe. Aber zweimal im Jahr muss das schon sein.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

ARD ist schon dabei

Da kann die Dienstvilla nicht aussetzen, wenn die sommerlichen Wiederholungen anlaufen.

Thema heute: Ukraine.

Am 8.1.2015 war hier zu lesen, diese Baerbock konnte da sicher noch nicht lesen:

Ukraine reif für die EU!

„Juri Birjukow, Berater des ukrainischen Präsidenten, (Poroschenko hieß der Blödmann damals noch) hat bekannt gegeben, dass zwischen 360 und 450 Millionen Dollar aus dem Budget des ukrainischen Verteidigungsministeriums gestohlen worden seien. Eine Strafverfolgung ist wegen der aktuellen Korruptionsgesetze sehr wahrscheinlich erfolglos.“

25% sind weg. („Mutti“ hilft sicher gerne….) (Fast richtig getippt!!)

Aber nicht so bescheiden!

Das reicht locker für den Anschluss an Bayern!

(Tja, und wo Millionen verschwinden, da schickt man zu gerne neue hin.)

Was gab es noch?

Am 3.4.2015, da kritzelte Habeck noch Kinderbücher voll:

Poroschenko verbietet in der Ukraine russische Filme und TV-Serien

Was der geistige Tiefflieger dabei alles nicht bedacht hat, klären Obi und Wladi direkt.

Aber ohne Mutti.

Und DagTV war exklusiv dabei!

(Film unten läuft aber nicht mehr, bestimmt hat der Jo da was gemacht!)

Klick den Film!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Wissenswertes

Wenn man die Ukraine um -90° dreht, passt sie besser in Deutschland rein.

Zum Ausprobieren die Bastelvorlage:

https://www.deine-berge.de/Staat/Europa/250/Ukraine

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Daggis Leseleitfaden

Heute hat Daggi gleich zwei Klopper auf der Pfanne!

Zunächst zum Politikfachblatt. Wenn man bedenkt, dass so ein Monatsheft einen gewissen Vorlauf braucht, geht die Frage nach Sachsen: schon in Feierlaune?

Nun zum Juristenkram. Da fällt auf, dass in vielen Ländern Europas ärmere Beschuldigte bei Gericht einen Rechtsbeistand erhalten, auch in den monetär minimierten wie Moldau und Ukraine. Und da hier oben nicht Daggis Denksport drüber steht, müssen die blitzgescheiten Followies auch nicht mit der Frage unterfordert werden, in welchem Land das natürlich nicht so ist. Wohl mitraten dürfen Twitteries und andere online- Koryphäen, aber denen war es bis hierher eh zu massig an Text. Aber eine Hilfe gibt es doch: es geht um das einzige Land im bekannten Universum, in dem auch der Gewinner beim Arbeitsgericht seine Kosten tragen muss.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Noch mehr Corona News

Na, wer hat es bemerkt? Ne, nicht dass das Merkel- Regime jede Krise nutzt, um Reiche zu Vermögenden zu machen, das Programm läuft ja als Dauerschleife. Irgendeine Krise findet sich schon. Ich meine das gut Getarnte, die frische List dieser Föderalismusfeindin.

Am 3.12.20 wurde das Waffengesetz geändert. Das Waffengesetz-Bund-Freistellungsverordnung – WaffGBundFreistV vom 30. November 2020 erlaubt nun allen Bundesbeamten, alle Arten von Waffen und Munition zu erwerben und Waffen geladen bei sich tragen. Erlaubt ist nett formuliert. Hat die Handlangerin der Ausbeuter wohl doch mehr Angst, dass ihre Dauersozialkürzungen, arrangiert mit der Verräterbande SPD,  irgendwann den provozierten Unmut nach sich ziehen. Da muss eben eine Ausgangssperre her. Und Pandemie zieht nicht mehr so richtig, jetzt fahren sie was in der Ukraine.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ukraine, ach wie lieblich

Schmerzmittel, Spritzen, Infusionen und Schnaps-

und doch in der Vorrunde der EM gescheitert?

https://correctiv.org/recherchen/fussballdoping/blog/2016/06/30/entzuendungshemmer-im-em-quartier/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

gauck* weint

*Kleinschreibung wie stets aus dem ominösen Respekt vor dem Amt

Ein ukrainisches Gericht hat in einem seit fast zwei Jahren andauernden Verfahren abgelehnt, anzuerkennen, dass die Ukraine einer russischen Aggression ausgesetzt ist.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20160512/309796362/kiew-gericht-russland-aggression.html#ixzz48TXYEVpB

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Blinkis Urlaubssimulator 11b

Was bisher geschah….

Gucken wir, was der Blinki noch so schreibt.

Gut dass Daggi dran gedacht hat, diese lärmenden Glitzerhotels müssen es  nicht unbedingt sein, das schont auch die Reisekasse. Außenaufzug geht auch, das macht mir nix!

Doch dann das: Hotel geschlossen.

Im trockenen Kontinentalklima geht es auch so:

DSC_2Mega_Pix

So eine Nacht an frischer Luft macht hungrig.

Habe gehört, dass in Tschernobyl Spargelsaison ist.

Das ist der ukrainische Monsterspargel, mit einer braunen Sauce à la Jazenjuk schmeckt der noch besser, sagt man mir. Und wenn du hier in € zahlst, bringen sie dir soooolche Portionen. Aber eine gewisse Skepsis bleibt, als der Kellner mir verrät, warum man den Monsterspargel trotz Dauerpleite nicht exportiert: „So große Kisten haben wir nicht.“  Ja sicher, ist klar, Macker.Wollte schon zum Dekontaminieren sto gram Vodka dazu ordern, aber da fiel mir noch schnell ein, dass der Schoko- Penner Poroschenko Russisch ja verboten hat. Bestellte also lieber eine ordentliche Portion Wodka. Das verstand der Kellner.“Du deutsch, deutsch viel ordentlich,  bringe gut Wodka.“

Tja Leute, da kommt nix mehr, war- so wollen wir hoffen- nur eine sehr ordentliche Portion Gesöff. Nicht dass noch was mit dem Spargel war.

Und schon heute ans Fest denken, Leute, und Blinkfeuers Urlausbsimulatoren 1 – 10 runterladen oder auswendig lernen. Spanien, Paris, Hamburg, Berlin, was du willst….

2 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Kleine Presswurst

Sorry, Presswurst klingt besser als Presseschau, irgendwie nach Kochblog, das geht immer!

Sagt die Chefin.

Angeregt durch feine Poesie, die so wohl nur im Schatten der Bankentürme im schönen Frankfurt gedeihen darf….

die markierten  Zeilen sind Frankfurter Rundschau pur:

Die Kriegsparteien in Donezk und Lugansk suchen eine militärische Lösung, in Berlin setzt man auf Diplomatie“ und Kiew ist im Urlaub, man geht ein bisserl angeln, hier ne MRD für Gas, da 500 MIO für Militär, dort…oh, es klingelt…díe Sternsinger von Gauck und Merkel kommen wieder trällern. Ich gehe gucken:
Na, ihr Racker, was wollt ihr denn?

„Ich bin ein großer Klitschko
und das ist auch ok so
und du sei nun ein feiner
und gib mir- dem Ukrainer
reichlich CASH und BARES
sonst hole ich die Nahles!
Oder den Dingsmeier
der tritt dir in die Seite
denn ich bin so sehr pleite.“

Oh… ver**. dich. Telefon:
„Ich bin der Onkel Putin
und leite bald das Gas

hin in die Türkei

an Dresden weit vorbei.“

Schön. Aus Pegida wird Frigida.

Puuh…kommt noch ne Mail rein—>
„Ich bin die Claudi Roth und wie stets auch  sehr betroffen…

hab ich gelöscht– und wacker  ein‘ gesoffen.

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ukraine reif für die EU!

„Juri Birjukow, Berater des ukrainischen Präsidenten, hat bekannt gegeben, dass zwischen 360 und 450 Millionen Dollar aus dem Budget des ukrainischen Verteidigungsministeriums gestohlen worden seien. Eine Strafverfolgung ist wegen der aktuellen Korruptionsgesetze sehr wahrscheinlich erfolglos.“

25% sind weg. („Mutti“ hilft sicher gerne….)

Aber nicht so bescheiden!

Das reicht locker für den Anschluss an Bayern!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert