Schlagwort-Archive: Trump

Post vom Präsi

Menno! Langsam zeigte Daggi erste Anzeichen von Verärgerung. Sollte sie auf ewig zu den Wenigen zählen, die vom Irren aus Washington unsanktioniert bliebe? Dabei, so schien es, reichte doch die bloße Existenz aus, um ’ne fette Sanktion zugesprochen zu bekommen.

Daggi wollte schon eine strategische Dienstbesprechung einberufen, um da zukünftig sicher zu gehen. Aber: palim-palim- die Post kam.

Es kam folgender Brief, der gleich von mir zu übersetzen war, falls da nicht alle das Original umfänglich verstünden:

Fucking Dinkelschnitte

Sehr geehrte Frau Dinkelschnitte

I guess you are reading the fucking news

ich gönne Ihnen die feinen Neuigkeiten

from the goddamned Communists

von der Gottesgemeinde

in boaring Fascist

bayerisch- fesch

Island of unfree, that will be saved from us- the free!

und freue mich, dass Söder bald frei hat.

But for the first you will get

Der olle wilde Fürst

a fat SANCTION! No more Spelt from US Farmers for the Services Villa!

spielt jetzt „Satisfaction“ in einer Country- Version vor Villa Hügel.

Your Donald

Dein Unhold

Falls noch Unschärfen in der Übersetzung entdeckt werden, ist für formlose Zuschriften dankbar

Daggi Dinkelschnitte dem ihr Schriftführer, der überarbeitete.

Gran01

 

 

Werbeanzeigen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert

Liebe Gemeinde

Genauer: Liebe Windows-  Gemeinde, geht euch angesichts des Sanktionsdeppen im Weißen Haus nicht langsam der Arsch auf Grundeis?

Südkorea schon. Mit dem Ende von WIN7 im Januar wird regierungsamtlich auf Linux umgestellt. Da geht für den Irren nur noch was mit Bomben, wenn er stören will.

Schirm

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Trump überragend!

Mit einem 18 : 9 wurde Judd Trump neuer Snooker- Weltmeister. Auch dieses Mal hatte die gelbe Kugel wieder den geringsten Wert aller Farben, wie die gelbe Rübe, die auch Trump heißt. Aber nix Gescheites macht.

snooker-748753_1280

Da gibt es wenige freie Bilder.

Bild von 470906 auf Pixabay

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Noch ein Brexit

Der Weltranglisten- Erste O’Sullivan ist bei der Snooker- WM in der ersten Runde gegen einen Amateur namens Cahill rausgeflogen. Diese  WM- Gefühle kennt man in ’schland.

Noch dabei ist ein… ähm… junges Talent. Und Trump.

SnookerDag

Heikle Positionen erfordern den präzisen Blick, ist also nix für den Seehofer

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Vom Schriftführer zum Präsidenten

Das ging ja flott. Kaum war Daggi zur Tür raus, habe ich mich zum Präsidenten der Dienstvilla erklärt.

Jetzt warte ich.

Na, das dauert….

……

……….

Wo bleibt sie?

….

Ne, nicht Daggi!

Die Anerkennung.

Durch Maas.

Und Trump….

nix

….

die FDP meldet sich auch nicht!

….

Äh….

möchte man von solchen Gestalten wirklich international anerkannt werden?

Ich glaube nicht.

Oh, die Tür, Daggi kehrt zurück.

Da danke ich schnell wieder ab.

Und: PSST, nix erwähnen von dem Putsch. Sonst gibt es keinen Punsch.

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

WP, bleibe strong!

Präsi- verarschen, dachte schon, ohne gauck (Kleinschreibung aus Respekt bleibt auch nach dem Ableben)…wie?… Daggi?… ach, das war der Kohl?… na ja.. dann nehmen wir den da:

Trump

Eklig ist das schon….

..zeig doch schnell was, bevor die dich holen, Schriftführer….

gute Idee, Daggi….  links Berlusconi, rechts der Gemächtigste!

berlu-009

The Winkel vonne Kamera erlaubt es nicht, den Laufburschen vom Kanzler Schäuble, diesen… ach, der Franzose halt…  Mariacron..ne.. is ja egal, komm..Macri.. wäre Argentinien.. ach, unwichtig.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Immer nur TrumpTrumpTrump!

Der Olle und der Junior haben also irgendwas mit Wahlkampf vs. Börsen- u. Kriegstante Clinton irgendwie am Hut oder Versuch einer Frisur.

Doch jetzt ist es raus. Auch Daggis Schriftführer hat bereits 1982- als es noch gar keinen online- Quatsch gab- in den deutschen Wahlkampf eingegriffen! Yeah!

In der Akademie der Kadetten in Leningrad.

st-petersburg-1225481_1280

Da hat er den Anwärtern dort erzählt, dass Helmut Kohl blöd ist. Und? Klingelt es? Wer kommt aus a) Leningrad und b) wer kam dort nicht rein und c) wer doch?

a) Wladi Putin, b) Helmut Schmidt, c) Ich.

Jetzt muss man nur noch 1 und 2 oder gar 3 zusammenzählen, na, dämmert es?

Wen hat denn die Sowjetunion darauf hin bzw. etwas später nach Dresden als Aufseher geschickt? Na, den Schmiddi ja wohl nicht. Der konnte da ja nicht so einfach rein- schon wieder nichts! Siehste: Putin doch wohl!  Und wer war da schon aus Hamburg in die DDR übersiedelt? Richtig: die Merkels. Und wessen „Mädchen“ war die Merkel? Genau: Kohls. Und mit wem hat sich Merkel dann öfter getroffen? Na, mit Putin doch wohl. Und wen hat sie neben anderen abgesägt? Richtig: Birne! Und was musst du von viel Kohl? Doch wohl pupsen! Wissenschaftlich: Gasüberdruck abbauen.  Und wer nahm das Gas an? Doch wohl der „Enkel“ vom Schmiddi, der GasGerd. Und was hatte der? Ja klar, diverse Ehefrauen- aber nacheinander, findet der blöd-  ein Bild von  seinem Vater  im Wehrmachtswichs auf dem Kanzlerschreibtisch. Tja, so schließt sich der Kreis, aber hallo.

Tja, wie der Lauf der Welt sich ausgestaltet hätte, wäre der frische Kanzler Kohl von mir gelobt worden, das schreibe man mir geflissentlich auf. Jetzt. DU!

Ich denke, mein Einfluss auf die jüngere GeCHiCHte  wird bei der ganzen Trumperei nicht ausreichend medial gewürdigt. Diese ahnungslosen Wracks. Wohl frei jeder Kenntnis, wann  einst  von „Queen“  We are the Champions erschien. Nun, das war nachweislich anlässlich  der ersten beruflichen Abschlussprüfung. Ich erinnere, selbst BFBS berichtete einst darüber… recht gewaltig… nicht… kaum…. fast  gar nicht. Und? Gibt es BFBS noch? Obacht!

Übrigens, vor Spionen ist heute niemand mehr sicher, nur  so am Rande erwähnt….

Spion

Feierabend in der Dienstvilla

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Die Außerirdischen!

DSC_2Mega_Pix

Daggi geht in ihre Kommandozentrale.

Die natürlich 1A getarnt ist.

DSC_2Mega_Pix

(Wirkt wie Paris, wenn du hinten am Mont Martre runter gehst. Unten anne Ecke, die Blues- Kneipe, weißt Bescheid…..wo du die Melanias dieser Welt garantiert nicht treffen musst)

„So, Schnullis, was liegt an?“

Kontoll4b

Aber da machte sich Daggi ihre Sorgen ohne Grund. (Aber: Tätschel von mir)

Den Trump wollten sie holen. Verflogen habe man sich.

„Haha, wohl Ryan Air oder  Deutsche Bahn, Stratege? Pass auf, du fliegst zunächst weiter bis

Käse001

„Bis Hannover? Warum nicht gleich Bielefeld?“

„Ja- Ne… aber von Hannover aus müsste der käsige Kopp vom Trump im G20- Hambuach schon zu sehen sein. Reine Prärie in between oder sogar dazwischen, kommt halt drauf an, alter Nichtschwede.  Mitnehmen… kein Pfand!!!…. und Abflug!“

 

 

6 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert

Trump ist am Ende!

Mit den Überschriften vorsichtig sein; das  hatte ich ja unterschrieben. Sagt Daggi. Sonst lauert Springer!

Also: bei der Snooker WM ist Judd Trump schon raus. Und der Trödelonkel McLeod darf weiter wirken… gääähn…., lag wohl an einer Schulterverletzung.

uncle

Thought, talking ‚bout me! You boaring german with today’s  fucking birthday from… wait… the Bundestrainer… the leader…. get it: Don’t talk about Trump! I’m the world- President with the very big …Melania?… „the big Bomb„…. yeah.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ein Unfall?

Es war einer dieser Februartage im Hungerwinter 2017. Die Sehnsucht der Daggi Dinkelschnitte auf einen milden Start des Märzen wuchtete deutlich den Start der Rosenmontagszüge ins Abseits. Im Schriftführer verschwand eine Scholle. Eine panierte. Sonst mochte er diese Panaden ja nicht, Fischfilet Bordellaise – jetzt NOCH knuspriger- also mit mehr Panade und Pampe  und weniger Fisch, so’n Zeuchs gelangte nie in die Dienstvilla. Scholle a la naturelle war ihm aber zu wabbelig.

„Schriftführer“, flötete die Dinkelschnitte, „ein Fisch, ein Je*er, Werder  hat Freitag gewonnen, es läuft also! Und wie gingen denn die Spiele am Samstag aus?“

„Daggi, die Fußballspiele des Samstags gingen meistens wie erwartet aus!“

„Du hast also das 0:8  vom HSV bei den Seppls erwartet?“

„Sischerdatt. Mainz siegt  in Leverkusen, das erwartet man eher  nicht… aber: Karneval…“

„Aber hat denn dieser Kühne nicht so viel an Geld in den HSV gepumpt wie der RedBull- Mateschitz  in Leipzig?“

„Hat er. Aber auf dem HSV liegt ein Fluch!“

„Echt?“

„Und ob!“

„Und welcher?“

„Lasse es-se  wie eine Un- falle aus se he.“

„Quatsch, ist doch kein NSU- Prozess. Da sterben die Zeugen in einer Art und Häufigkeit, also wenn das der Trump spitz kriegt, wie das so fluppt in einer echten Demokratie…  ist doch nur der  HSV.“

„Sage nicht NUR beim HSV. Klementina, bring doch das  Meisterwerk von Tonmeister B. bitte schnell her.“

(Echte Freaks merken, St. Pauli… da läuft es aktuell auch nicht, aber damals….)

 

 

 

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert, Daggi dirigiert