Schlagwort-Archive: Tonmeister B.

Daggis Tonmeister B. hat ein Fundstück

Und wozu taugt es?

Nun, weil die Jungmimen nur deppert vor der Kamera rumstehen aber kaum noch sprechen können.

Waren ja wohl nie im Theater engagiert oder gar ausgebildet und verarbeiten eine Regieanweisung FLÜSTERN nun derart, dass  sie tatsächlich flüstern. Es nicht szenisch spielen. Die Studioarbeit kann aber auch Schaden anrichten.

Und für Mediathek- Nutzung habe ich da nun ein ohrales Leckerli!

Equalizer

Mit diesem Gimmick aus dem Chromestore* lässt sich das Klangbild sogar mit unlockerer Hand beliebig anpassen.

Denn, ey Alder, im Alter gehen ja die hohen Frequenzen zuerst flöten, da flötet nix mehr. Kann also das mittlere Spektrum verstärkt werden. Brummbässe bleiben draußen: links im Bild.

*(Chromgeschäft, dachte, Cr wird abgebaut und verarbeitet, kannste nicht kaufen, watt et nich allet gibt, ey!)

Wie der Name schon sagt: Ears: Bass Boost, EQ Any Audio!

Für Chrome: vermute ich; Chromium und Vivaldi: getestet.

Wie an den Frequenzkurven zu zupfen ist, damit Reden von Lindner oder Söder lieblich klingen, probiere ICH nicht aus. Denn ich bin schlau. Ich weiß, das geht nicht.

8 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Welttag des audiovisuellen Erbes

Da wären passend zur Jahreszeit die

Birds of autumn präsent,

ein Frühwerk aus den DAG_Studios feat. Tonmeister B., der das Werk angelegt hat als symbiotische Collage aus Elektrobeats und Vögeln. Wie Birds, hallo, Sie da!!!

Visualisiert wie stets souverän per APEX_video-jockey.

Nur wer Chrom oder Chromium hat, kann gucken beim KLICK dort unten

Stelle fest, in Opera läuft es auch. Nur im FF nicht.

Per Tastatur ist die Optik gemäß Anleitung  zu steuern, wann LILA kommt weiß ich aber nicht genau….

2 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi dirigiert

Event- Ankündigung

Wie bei Fernseh- Schnullis geht es nun hier zu.

Tara– laber laber– hat man noch nicht gesehen!

Im Laufe der  Woche passiert etwas!

Was?

Bleiben Sie dran.

Bis es soweit ist spielt Tonmeister B. eine Pausenmelodie für Sie, die in den letzten Tagen öfter abgerufen wird.

Ist so eine Art Minimalmusik, wie sie im Plärrradio  (Yippie! 3r wie einst beim AfD- Vorrläuferr!) eher nicht mehr eingesetzt wird, könnte ja die PS- Gewaltigen beruhigen.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Daggi: das Konzert

Ralph hat es nicht nur nicht anders, nein, sondern sehr gewollt!

Daggi soll singen.

Tonmeister B. hat da was gefertigt, das macht ihn sicher fertig, unseren Kunstfreund….

Klick das Glück!

acapella1

11 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Zum Herbstbeginn der Meteorologen

Ja, nun wird es feierlich.

Es hat Eure Daggi ein bisschen in frühen Blogwerken geblättert und legt zum gegebenen Datum  ein altes Meisterwerk des Tonmeister B. erneut vor.

Nur, wie soll ich es beschreiben, wie nur die Lauscher der Leute erreichen?

Ich möchte es so formulieren:

Wer noch nicht bekloppt ist, kann es schließlich noch werden.

Klick rein.

Visuelle Effekte sind frei wählbar! Das ist sinnvoller als eine Schicksalswahl.

Apex1

Klementina empfiehlt dazu inbrünstig den Klick zum  Megaklopper  HaHaHSV nach der Niederlage (freu+ feix!) gegen die Weltmetropole Paderborn.  

Klementina ist nicht umsonst längst nicht nur Praktikantin.

 

7 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Tonmeister B. präsentiert

Die neue Titelmelodie für Millionen die wenigen Hörer der STIMME RUSSLANDS .

Eine Weltpremiere, tatataaaa!

Info für Datendiebe: Die Datei ist natürlich mit Zeitstempel schon beim Sender.

Ich gehe davon aus, dass die Verträge ausgearbeitet werden,

denn wer will nicht mehr davon ⇒

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Ein Hörerwunsch

1 Klick reicht!

1 Klick reicht!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Vom Hammerstilfunkyblues

MOIN allerseits, nach der letzten Sendung der Wunschmelodie erreichten uns wie üblich zahlreiche Musikwünsche. Mal sehen, wessen Wunsch Klementina  denn ausgelost hat.

aus H. ist es ist! „Ich höre ja jeeeede Ausgabe der Wunschmelodie„, hätte sie beinahe  geschrieben, bevor sie dazu kommt, sich „den Hammerstilfunkyblues zu wünschen. *hähä“. Nun, treue Hörerin PS aus H., das ist so einfach nicht. Sie kennen das, Personalengpässe, Computerfehler und äh… („Daggi: Ich hab keinen Plan vom Genre!“–„Schreib doch Lizenzprobleme, das kennen die Hörer von Youtube!“– „Danke, Daggi.“)…und diese schrecklichen Poteää..Lizenzprobleme, da konnte Ihrem Musikwunsch leider nicht vollumfänglich entsprochen werden.

Aber Tonmeister B. hat für alle Fans des Groove etwas dagelassen, die

Audiodatei feat. Ugly Flowers.

 

11 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Claras Wunschmelodie

Mal schauen, was sich in der Hörerpost so findet. Ah, bei Klementinas Fotobabble schreibt Clara aus Berlin: „…ein wenig Mandarinatanz wäre schon noch drin, ober?“ Hallo Clara,  nun bin hier ja fast alles,  mitnichten aber der Ober, sehr wohl jedoch Oberhausener und sowieso: Tonmeister B.!

Und als dieser habe ich Klementina mal eben ins Studio gebeten, um ein kleines Video zu fertigen. Einige  Studiomusikanten dazu (die in Kastelruth keine Spätzle mehr bekommen), so Richtung „Grammy- Award“- Verdacht sollte es dann für Clara schon schon sein. Und das wurde es fürwahr!

(Das schwarze Lederkleid bringt Klementina demnächst dankend der  stilsicheren Besitzerin zurück . Hat leider nur 2 bookrix- Klicks generiert.  Ignoranten, pah!)

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert