Schlagwort-Archive: Strom

Hallo, Gebühren-People

Ihr fühlt euch von eurer lokalen Rundfunkanstalt zu ernst genommen?

Man sendet für euch Beiträge mit Anfang, Inhalt und Ende und nicht einfach endlos drauflos?

Aber das Recht des Publikums,  verarscht zu werden, das berücksichtigt dein Sender nicht?

Da habe ich was! Und es ist soooo einfach. Früher hättest du noch physisch dich verändern müssen, das entfällt im Medienzeitalter. Du knippst einfach zum WDR. Da findest du immer schönen Schrott. Ich kann das natürlich nicht voll umfänglich berücksichtigen. Aber besser wäre, die würden nur noch für teures Geld die Studios permanent umbauen und nix mehr senden.

Dann entfiele aber auch der Hammerbeitrag „30.000 € Nachzahlung für den Strom“, Lokalzeit Essen. Da schickt der Sender, dem selbst niemand mehr helfen kann, ein „WDR- hilf mir“- Team los. Zu einer Tante, die eine sehr hohe Stromnachzahlung leisten soll. Die Dienstblondine wuchtet sich ins Bild, macht ihren Aufsager und hat schnell einen sog. Energieberater parat. Einen der Kategorie „Mars gibt verbrauchte Energie sofort zurück“. Er schaltet hier und dreht da am Rädchen. Kann sich das aber alles nicht erklären. Obwohl der gar nicht vom Sender ist kann der also auch nix erklären. Da bleibe ich dran. Oh, ich TV- Fuchs!

Denn nun kommt ein zum Energiesachverständigen ernannter Elektriker.

Auch er schaltet hier und dreht da am Rädchen. Kann sich das aber alles zunächst nicht erklären. Aber hoppla, da kommt er aus der Tiefe des Raums wie einst Netzer und spielt auch den entscheidenden Pass. Denn er hat den Durchblick und bleibt lässig. Der Energieversorger hat den Zähler gar nicht abgelesen. Nur geschätzt. Und zwar so, wie ein Energieversorger sich eben verschätzt, wenn er schätzt. Und richtig einschätzt, dass die Leutchen mittlerweile zu blöd sind ihren Zähler abzulesen und noch Blödere, also den WDR, dazu bitten.

Da die Summe aber nach Abzug der Überschätzung noch immer sehr hoch ist, trotz der elektrischen Nachtspeicherheizung, die Wohnung aber zu Umzugszwecken fast leer geräumt war, habe ich auch einen Experten dazu geholt. Wird er meinen Verdacht bestätigen?

„Ich begrüße K.Iffer in der Dienstvilla. Was ist Ihr Verdacht, K.Iffer?“

„Also ich habe ja zu reinen Versuchszwecken mal etwas Cannabis angebaut. Da brauchst du ja mind. 250W -> ca. 31.000 Lumen für eine effektive Fläche von  0,5 m². Halben Quadratmeter! 18 Stunden am Tag die volle Power. Dann ist doch klar: entweder hohe Stromrechnung oder lässig nach Holland gurken.“

„Danke, K.Iffer für Ihre Ausführungen.“

„Hä? Ausführungen…Einführen will ich datt Zeuchs doch. Eigenbedarf!“

„Jaja, zurück zum WDR. Was die da wohl nehmen?“

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Quickieleaks 10

In der Karibik ist der Strompreis schon happig.

0,40€ pro kWh.

Da ist es doch logisch, dass man sein Geld schon mal per Post an einen hübschen  Briefkasten vorausschickt und etwas arbeiten lässt, bevor eine Reise angetreten wird.

Strom22

Besonders wenn man hier wohnt.

Da muss man die Möglichkeiten nutzen. Denn verborgene

DSC_2Mega_Pix

sind ja schließlich auch Geld.

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Verkehr ist nicht verkehrt

Und zu diesem Zwecke hat man in der Powermetrople Düsseldorf nun die U-Bahn erweitert. NUR 840 statt 640 MIO €. Kann man machen, denn in D’dorf- wie Freak es unter Schmerzen so eben noch nennen können, lauert der Pöbel nicht an jeder Station. Denn die Stadt  D’dorf gibt gerne die Landeszuweisungen für den sozialen Wohnungsbau, die sie aus D’Dorf, dem Regierungssitz in NRW erhält, unangetastet retour. Das Geld erhält dann aber keine klamme Kommune, das wäre ja zu toll auch.

D’Dorf erwartet Scheichs und Oligarchen mit den dazu ausgesuchten Plastikfrauen zum Einkauf, der putzende Pöbel soll doch zum Dienst einfliegen, nicht vor Ort wohnen. Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Rohstoffarm, ja aber:

Man hat ja die klugen Köpfe, fachlich bestens augebildet, Leute die das Rückgrat einer modernen Industriegesellschaft bilden.

Und eben Anwälte zuhauf. In Großstädten für weniger als 1000 Einwohner ein Jurawesen.

Sind mehr als Gastronomen, Friseure, Installateure und weitere Wichtige eben.

Hier ein Spezi der Kategorie „Forensische Elektrik“ oder so watt.

Man lernt halt nie aus.

Danke, Vaterland! Und Mutti- Land natürlich.

Zum praktischen Teil:

In der folgenden Versuchsanordnung können wir solch eine Strompumpe mal im Einsatz sehen (das Bild gibt den Typ wieder).

Deutlich zu sehen ist am rechten Bildrand, wie der blaue Aqua- Strom schwarz wird!

 

Noch Fragen dazu?

 

 

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Idyllischer Niederrhein

Sonnig, aber kühl, so zeigt sich der Apriltag. Doch was ist denn da los?

IMG_0002

Papstwahl? In Duisburg- Marxloh? Niemals! Kann überhaupt nicht sein. Ein Brand? Apropos Brand. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Altmaier, ach Altmaier

Da wurde mir ja vielleicht brisantes Material aus Ihrem Ministerium zugespielt. Bei der Neutrassierung der Großelektrik wollen Sie also „die Bürger mit ins Boot nehmen“; die neuen Hochspannungsmasten sollen mit künstlerisch- verspielter Ästhetik bei den betroffenen Anwohnern den Widerstand minimieren.

Widerstand minimieren, davon träumt  ja auch der Elektriker, der den Strom transportieren soll, hehe. Aber ob das Konzept sich wirklich durchsetzen wird?

Hochspannung nach Altmaier

 

Dazu stelle ich fest: Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

@ „Freiheit für Bayern!“

Die Laptop & Lederhosen- Bayern- People wollen ja raus aus der BRD, raus aus dem EURO und Seehofer wird Kini (König). Sagt die Bayernpartei. Ich sage: Passt scho. Aber wo wollen die hin? Wo die Sprache der nordälplerischen Eingeborenen durchaus mit einem frischen  hammàs (Haben wir es?) daher kommt, ahne ich den Weg. Dort sehe ich aber euren Papst als sehr schwer vermittelbar. Egal, als autonomes, autarkes Supiland braucht ihr ja auch den depperten Strom von di Sau- Preißa (den lieben Preußen) nicht länger. Ich werde den dann mal umleiten……

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Für Freunde gepflegter Hochspannung oder eher der Masten und aber auch der Energieerhaltungsgesetze: als Wiederholung–> Hol‘ Dir den Klick! Jetzt.–>


Hochspannung!

Spannung im RWE County

see more of my photos

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert