Schlagwort-Archive: Sprichwort

Sprichwortforschung heute

Wem ist er nicht schon rausgeflutscht, ein Klassiker der Redensarten:

Scheiß die Wand an!

Macht man das, ist da was dran?

Schon, wenn Wände gebaut werden aus……

https://www.spektrum.de/news/vom-klo-in-die-hauswand/1619704?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=heute

DSC_2Mega_Pix

„Geschäft“, groß

 

 

Werbeanzeigen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Sprichwortforschung mit den Sozis

Heute klopfen wir das Sprichwort

„Wer betrügt, fliegt!“

auf Authentizität ab.

Dazu begebe ich mich ins Funkstübchen der Dienstvilla

lausch

und rufe  Flug Soi2d Air mit Ziel Lieoming.

Flugzeug-1

„Captain, this is Daggis Schriftführer calling: Ist eine Petra Hinz an Bord?“

„krchz…canasta…. NO! Mrs. Petra Hinz is not on this flight… and give a Tätschel to Daggi….over“

Ergo: das Sprichwort ist Quatsch.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Sprichwortforschung aktuell (2)

Mahlzeit! Sind wir vollzählig? Gut. In der ersten Folge wurde bekanntlich das Sprichwort  „Das kann ich doch auf einer Arschbacke abreißen/ absitzen“ ausgiebig behandelt. Heute widmen wir uns einem anderen Klassiker, der auch in der Pädagogik als echter Klopper bekannt ist: „Ein kleiner Klaps hat noch keinem geschadet.“ Als Versuchsgegenstand hat die bezaubernde Assistentin mal den Fernseher aufgebaut. Der fiel ja durch diverse Mätzchen in der Wiedergabe bis zur totalen  Verweigerung  von Bild- und Tonausgabe blöde auf. (3D Das Daggi Ding berichtete)

DSC_2Mega_PixNun geben wir  mal einen mittelschweren Klaps „K“ auf Punkt „P“ am Fernseher „TV“. Und siehe da, seit einigen Tagen tut er es wieder. Inwieweit die Drohung „D“, sollten Einbrecher „E“ ihn aus der Bude „B“ schleppen wollen, ich würde mich ihnen nicht in den Weg stellen, hilfreich war, bleibt im Diffusen verborgen.

Wir sehen also, das Sprichwort stimmt! Ist jetzt alles gut? Nö. Denn nun liegen ja 2 Regalbretter + Befestigung rum, die den Leerraum „L“ ja neu füllen sollten. Was nun?

Wer das selbst mal am eigenen Gerät ausprobieren möchte, mache sich zunächst vertraut mit der Formel: Wucht vom Klaps=

K \rightarrow P> TV \binom{D}{E}/B

Gibt es  noch Fragen dazu?

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Dinkel Grundlagen

Sprichwortforschung aktuell (1)

Natürlich erreichen viele Leserbriefe die Redaktion der BlinkfilmVeryLtd. Die können unmöglich alle beantwortet werden.  Aber einer weckte auch Daggis Interesse und sie beauftragte einen gewissen Außenreporter, der Sache mal auf den Grund zu gehen.  Dazu begab er sich zunächst in die Höhe. Motto: Statt Kirche von unten,

Ruhr von oben

Das ist schon schön hoch, oh wei, wer es nicht gewohnt ist, seiner Sauerstoffschuld notfalls auch mit den kleinen Bläschen aus dem (hier könnte Ihre Werbung stehen, olle Friesen!)- Bier nachzukommen, macht hier schnell schlapp. Wie eben auch, bezaubernde Assistentin, können wir mal Bild 1 haben….

Diagramm Sprichworttest 1

..ja danke, wir sehen, am Sattel S 1 liegt ein Bruch der Feder V 1 vor.

Und nun gilt es, das Sprichwort  „Das kann ich doch auf einer Arschbacke abreißen/ absitzen“ auf Plausibilität zu untersuchen. Unser Außenreporter dazu: „Kannste vergessen. Den 8km – Heimweg lediglich auf V2 abreißen, Hölle, Hölle, Hölle, um  Maffay zu zitieren. Und der Lendenwirbelkram bedankt sich auch sehr.“ Was wäre denn die Alternative gewesen?

Sprichworttest Diagramm 2

Womit wir beim Bonustrack wären: Um das Sprichwort „Einer geht noch, einer geht noch rein“ abzuklopfen, schalten wir in die (Keine Reklame)- Arena nach Hannover, wo wir beim Spielstand von 2 : 0 für die Schalker Gäste unseren Reporter Dark Johann rufen; DiDschäy, was für ein Sprichwort kannst Du uns denn heute anbieten?………..

12 Kommentare

Eingeordnet unter Dinkel Grundlagen