Schlagwort-Archive: SPD

Mint, mehr als eine Farbe

U.a. auch eine Linux- Version.

Für Schnullis. Für ehem. WIN- Freaks. Für mich.

Denn es  hat 24h gebraucht, bis nach diversen BlaBla- Sendern wie DLF und WDR  eben es mir im NDRinfo (Jazznacht, wg. ESC) korrekt vermeldet wurde, dass bei der globalen Hacker- Großattacke W I N D O W S- Systeme betroffen waren. Microsoft, vom ach so edlen Milliardario, der nur Spenden kann, weil es Süchtige gibt, die aber auch für alles Geld raus hauen. Glückwunsch auch in Hoeneß- City. Da hat man ja devot WIN wieder installiert und Linux gekillt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Die Besetzungscouch

Nicht direkt gehe ich konform, wenn für einen Tatort mit Darstellern der Abteilung Migationshintergrund+  „Mittelmeerküche“ + Sprengattitüde= schmächtig  als Antipode und gar Opfer der Vierkant maximus, der Felix Voertler, besetzt wird.

Da stimmt es schon am Anfang  nicht. Und mit Scheiße, Scheiße, Scheiße, Mist reißt man auch nichts mehr raus.  Der ist tot. Der „Scheiße“.

Groß- und Außenhandelskaufmann ist ein feiner Beruf, dann  noch den Pädagogen drauf und schon bist du Innenminister in NRW. Merkel freut das (für den Wahlkampf). Doch wenn in NRW, beim WDR, sogar ein SPD- Fuzzi unter Druck gerät, dann darf beim „Tatort“ auch ein SEK erst noch zusammen getrommelt werden…. reality TV, so geht das, SAT1! (Ein Scherzchen, für RTL2 Freaks)

Handwerklich 1 a oder b oder m oder x….   dagen ist:

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin

Martin Schulz spricht. Oder:

When a Blind Man Cries

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Kulturteil im März

Endlich macht es jemand:

DSC_2Mega_Pix

Da mag ich gerne hoffen, dass es flächendeckend stattfindet.

Aber es gibt auch löbliche Angebote. Sehe, Hansi und Hubsi ermitteln ab heute wieder semi- strategisch aber durchaus mittel- investigativ in Bayern um- und durcheinander.

Wo du Bayern sagst: jetzt kommt es ganz dicke.

Hätte ich ja nie gedacht. Aber es ist so, der Stoiber- Edi ist zu loben.

Er war ja da, wo der Widerling gauck in fünf Jahren nicht war,

in Moskau. https://de.sputniknews.com/politik/20170321314981119-stoiber-kreml-besuch-exklusiv/

Dieser gauck war ja lieber regelmäßiger Gast beim Ungarn- Fascho, das machte ihm Spaß, dahin zu gurken, wo Hitler als großer Feldherr im Schulbuch steht. Aber nun genug von dem, nun heißt es voller Elan die Schulz- Staffel / Agenda- Verbrecher zu bekämpfen. Die Schicksalswahl ist näher als man denkt.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Urheberschaft hiermit angemeldet:

SCHULZ STAFFEL für: SPD.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi, die Polit- Beraterin

Heute gibt es eine bahnbrechende Hilfestellung für die Sozis.

Ist ja bald wieder Schicksalswahl.

Was tun mit dem Siggi, lautet die Frage.

Daggi, weißt du da was?

Du zuckst ja schon so.

Wackel_Dag

Und ob! Also, Siggi, mach doch was Sinnvolles!

BLOW GABRIEL BLOW

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert, die Darstellerin

Für den widerlichen Siggi

Kurt Tucholsky – An einen Bonzen
Einmal waren wir beide gleich.
Beide: Proleten im deutschen Kaiserreich.
Beide in derselben Luft,
beide in gleicher verschwitzter Kluft;
dieselbe Werkstatt – derselbe Lohn –
derselbe Meister – dieselbe Fron –
beide dasselbe elende Küchenloch …
Genosse, erinnerst du dich noch?

Aber du, Genosse, warst flinker als ich.
Dich drehen – das konntest du meisterlich.
Wir mußten leiden, ohne zu klagen,
aber du – du konntest es sagen.
Kanntest die Bücher und die Broschüren,
wußtest besser die Feder zu führen.
Treue um Treue – wir glaubten dir doch!
Genosse, erinnerst du dich noch?

Heute ist das alles vergangen.
Man kann nur durchs Vorzimmer zu dir gelangen.
Du rauchst nach Tisch die dicken Zigarren,
du lachst über Straßenhetzer und Narren.
Weißt nichts mehr von alten Kameraden,
wirst aber überall eingeladen.
Du zuckst die Achseln beim Hennessy
und vertrittst die deutsche Sozialdemokratie.
Du hast mit der Welt deinen Frieden gemacht.

Hörst du nicht manchmal in dunkler Nacht
eine leise Stimme, die mahnend spricht:
„Genosse, schämst du dich nicht –?“

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Sprichwortforschung mit den Sozis

Heute klopfen wir das Sprichwort

„Wer betrügt, fliegt!“

auf Authentizität ab.

Dazu begebe ich mich ins Funkstübchen der Dienstvilla

lausch

und rufe  Flug Soi2d Air mit Ziel Lieoming.

Flugzeug-1

„Captain, this is Daggis Schriftführer calling: Ist eine Petra Hinz an Bord?“

„krchz…canasta…. NO! Mrs. Petra Hinz is not on this flight… and give a Tätschel to Daggi….over“

Ergo: das Sprichwort ist Quatsch.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Nahles und doch kein Ende

Erdogan hat es gut, irgendwas mit Tieren geht bei ihm immer.

Zur Nahles muss ich schon einen Menschen bemühen, um dieser dubiosen, asozialen Kreatur zu begegnen.

Kein Tier, kein Einzeller, mag in meiner Achtung auch nur annähernd so gering sein. Das Nahles ersetzt eine komplette FDP. Wie edel doch eine Blutwurst ist, man merkt es schon, wenn man will. Und wie blutleer doch das SOZI- Pack.

Man kommt geschult durch das Erlebnis

zu folgendem Ergebnis

die Menschheit ist nichts weiter als

die Hautkrankheit des Erdenballs.

Erich Kästner

News vom Sozipack, wenn gar  schon der Focus(!) es merkt und die Sozis aber nichts merken, hier von auswärts:

Die Anti-Sozialministerin: Erneuter Angriff von Andrea Nahles auf Hartz IV-Empfänger

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi feiert

kindl_650x500px_23

Die Sozis haben erneut und multipel die 10% Hürde geknackt.

Dazu sagte der Oberschädel der Partei im ZDF, man wolle entschieden gegen die soziale Spaltung im Land vorgehen. Der Clement für Arme merkt einfach nix.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert