Schlagwort-Archive: SOZI Pack

Sonntagsdienst?

„Schriftführer, komm doch mal kurz in mein Büro.“

„Heute ist Sonntag!“

„Ich habe da etwas vorbereitet….“

palim palim…. „Und was gibt es…hui!?“

Sekt.JPG

„Bist du schwanger….ach ne… es gibt Sekt?“

„Ge—nau!! Schon auf die Uhr geguckt?“

„Ne, nur auf den Kalender…Sonntag!“

„Eben. Und was für einer? Na, dämmert es?“

„Ach, 18:13h…. Hochrechnung…. die Sozis haben also erneut vergeigt.“

„So ist es.“

„Dann schütt‘ mal ein.“

Klementinam3

„Nanü? Was gibt es denn hier zu feiern?“

„Klemi, du glaubst es nicht: der Clement- Klon/ Clown Kraft katapultiert..hicks…. kapp…pitu! … kapituliert!“

„Ist denn für mich auch ein Schlückchen drin?“

„Und ob. Und wenn welcher fehlt, hole Nachschub von der FDP. Am besten aus dem depperten Düsseldorf, da  liegen die bei 18%.“

„Schluck!!“

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Martin Schulz spricht. Oder:

When a Blind Man Cries

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Juristerei ei ei

Also, die KP bleibt in nur einer sog. Demokratie verboten, weil ja  Wohlstand für ALDI… alle…   einst von Erhardt versprochen wurde.

Immer diese Versprecher, die schneiden sie immer raus, beim BVG Faschist—Faschingsclub.

Aber Wohlstand zu fordern und in ein Notizheft mit dem Namen Grundgesetz zu drucken  reicht InDissmUnsrmLande aus; wie eben auch beim Ami- um vorsichtshalber  und final  aber von Clement, Hartz  und Göring- Eckhard und dem Riester- Burschi-  zum Schutze von Lidl und Maschmeyer+ seiner Ferreros- Trulla- beseitigt zu werden.

Wem das nicht passt und der auch nicht mehr nach drüben gehen kann, dem lässt das BVG immerhin eine.. zwei… ach komm,  unendliche Möglichkeiten für den braunen Protest.

Schön für die Sozialabbau Partei Deutschlands: bedeutungslose Losertruppen werden nicht weiter beachtet. Der Gysi schon. Und der Honecker… also wenn die den kriegen… hossa…also die bei „Kulturzeit“, dem Verfolgungsorgan für alles, was  in der DDR sich je erlaubte zu leben. Ach, die kennen ja nur Leben in der  „ehemaligen DDR“, die 3sat- DödelInnen und ihr  gauck. Fußballweltmeister von 54 kennen die aber , jedoch keine ehemaligen.

Wir schalten um zur NPD:

new-year0019

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Zu hohe Miete?

Geh‘ doch nach drüben, so schräg unten, das andere Drüben: WIEN.

Warum in Wien die Durchschnittsmieten nur halb so hoch sind wie in München oder Hamburg, steht bei  in Clara, S. 14. 

Günstig wohnen, obwohl es da auch von Sozis nur so wimmelt, sa gen haft!

Aber klar ist auch, einen feinen Strand wie hinter Daggis Dienstvilla bekommst du auch in Wien  nicht.

Sandberg44

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Für den widerlichen Siggi

Kurt Tucholsky – An einen Bonzen
Einmal waren wir beide gleich.
Beide: Proleten im deutschen Kaiserreich.
Beide in derselben Luft,
beide in gleicher verschwitzter Kluft;
dieselbe Werkstatt – derselbe Lohn –
derselbe Meister – dieselbe Fron –
beide dasselbe elende Küchenloch …
Genosse, erinnerst du dich noch?

Aber du, Genosse, warst flinker als ich.
Dich drehen – das konntest du meisterlich.
Wir mußten leiden, ohne zu klagen,
aber du – du konntest es sagen.
Kanntest die Bücher und die Broschüren,
wußtest besser die Feder zu führen.
Treue um Treue – wir glaubten dir doch!
Genosse, erinnerst du dich noch?

Heute ist das alles vergangen.
Man kann nur durchs Vorzimmer zu dir gelangen.
Du rauchst nach Tisch die dicken Zigarren,
du lachst über Straßenhetzer und Narren.
Weißt nichts mehr von alten Kameraden,
wirst aber überall eingeladen.
Du zuckst die Achseln beim Hennessy
und vertrittst die deutsche Sozialdemokratie.
Du hast mit der Welt deinen Frieden gemacht.

Hörst du nicht manchmal in dunkler Nacht
eine leise Stimme, die mahnend spricht:
„Genosse, schämst du dich nicht –?“

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Nahles und doch kein Ende

Erdogan hat es gut, irgendwas mit Tieren geht bei ihm immer.

Zur Nahles muss ich schon einen Menschen bemühen, um dieser dubiosen, asozialen Kreatur zu begegnen.

Kein Tier, kein Einzeller, mag in meiner Achtung auch nur annähernd so gering sein. Das Nahles ersetzt eine komplette FDP. Wie edel doch eine Blutwurst ist, man merkt es schon, wenn man will. Und wie blutleer doch das SOZI- Pack.

Man kommt geschult durch das Erlebnis

zu folgendem Ergebnis

die Menschheit ist nichts weiter als

die Hautkrankheit des Erdenballs.

Erich Kästner

News vom Sozipack, wenn gar  schon der Focus(!) es merkt und die Sozis aber nichts merken, hier von auswärts:

Die Anti-Sozialministerin: Erneuter Angriff von Andrea Nahles auf Hartz IV-Empfänger

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Nahles‘ Terror geht weiter

1€ Jobs in Permanenz

das hat bei ihr Stringenz

von der Lehr‘ bis hin zur Rent‘

von der Maas bis an den Belt.

Bildschirmfoto

Endlagerplatz für Rote Räuber

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Tätschel des Tages geht an….

WordPress ja nicht. Wollte den Beitrag schon nicht hochladen. Aber nun:

 

Der Tätschel des Tages geht an…. an seine Exzellenz, den Präsidenten  Rafael Correa aus Ecuador:

„Ich möchte ihnen unverzüglich sagen, dass wir die Erlaubnis von niemandem brauchen, um Produkte an befreundete Staaten zu verkaufen – soweit wir wissen, gehört Lateinamerika nicht der Europäischen Union an“, erklärte der südamerikanische Linkspolitiker gegenüber der Presseagentur Andes.

Denn EU Drecksschädel gehen davon aus, EU-Sanktionen gegen russische, ukrainische und andere Unternehmen und Bürger sind  völkerrechtskonform, die russischen Gegensanktionen wiederum völkerrechtswidrig.

Die EU wird sicher bald ein Online- Malbuch dazu raushauen.

Und dass die Türkei eher nie aufgenommen werden sollte, freut die aktuell aber richtig.

Brasilien hat einen neuen Abnehmer für Hähnchen.

Argentinien verkauft Fleisch.

Jedoch in Polen, Mitglied im Ausbeuterclub,  verfaulen die Äpfel.

In Spanien die Zitrusfrüchte.

 

Nur SPD Schädel, die  können nicht mehr verfaulen.

Routinierte Immunität  gegen Fäulnis im Oberstübchen verspricht nur das Parteibuch der Spezialdemokraten.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert