Schlagwort-Archive: Sound

Nä, wat sin wa jeck

Zum denkwürdigen Beitrag neulich, der u.a. den Inhalt hatte:

…….

Für uns in Kölle is dät janz ejal

denn heut schunkele wir im Karneval

wir halten uns all janz doll fest

dat nächste Kösch gibt uns noch net dä Rest.

………..

gibt es pünktlich zum Karneval die melodiöse Ergänzung, ganz unten aus dem schalltoten Bereich von Daggis Dienstvilla:

(Das Bild hat das Programm ausgesucht)

Gastmusiker:

https://musiclab.chromeexperiments.com/Experiments

http://www.acapela.tv/en/talking-cards/

Gesang: Helene Fischer (beinahe, aber die Gage! Und da die Followies wieder alles für lau wollen, war da nix zu machen, genauer: GARNIX!)

Am Audacity- Mischpult: Tonmeister B.

Schnittchen: Daggi

Studioverbot: FDP

Tournee Daten folgen bald

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi dirigiert

Serviceblog Oktober

Viele Zuschriften erreichten Daggi wieder zur „Zeitumstellung“. Wäre hier nicht die Serviceabteilung- Daggi würde schon wieder SO EINEN HALS kriegen. Uhr umstellen!  Die Zeit schreitet munter voran. Oder noch genauer: die angezeigte Zeit ist zu justieren, die Uhr kann bleiben, wo sie ist. Muss man mit sich selbst ausmachen. Kann dekorativ wirken, wenn die Uhr woanders steht, ist aber Mist, wenn du den Bus kriegen willst und weder weißt wo die Uhr noch wie sie für dich  steht. Du kennst dich, hast schon längst auf Funkuhren umgestellt? Sauber.

Jetzt aber zur Hilfe. Alle, die noch selber an der Uhr drehen, beachten, dass 02:00 Uhr zweimal vorkommen wird. Aufgemalt sieht das so aus:

Bildschirmfoto vom 2019-10-26 00-16-57

Jetzt kommt der Kniff. Also um 2 aufstehen, https://tonematrix.audiotool.com/ aufrufen und bis 3 die Tonfolge wie vorgegeben einklicken und  abspielen. Dann die Uhren stellen. Falls man noch nicht bekloppt ist. Oder nimmst du etwa eine geschenkte Stunde von denen da in Brüssel als Vorgabe zum Nichtstun? E B E N !

Für Fans der Dualzahl geht es so, ein 2er, null 1er.

Bildschirmfoto vom 2019-10-26 00-34-21

4 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi dirigiert

Tonmeister B. empfiehlt

Was für die Ohren.

Zwecks Verbesserung des Klanges bei kleinem Equipment.

Lautsprecher mit Verstärker für 2,99€ + 0,99€ Versand.

Gimmick: das wir warten aufs Christkind Erlebnis, ob die Ware aus China den kompletten Weg schafft. Der zweite Versuch war schon erfolgreich.

 

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi dirigiert

Faulenzen am Feiertag?

Das sieht Daggi aber gar nicht gerne.

Dag_no

Also, Leute, nicht faul sein.

Komponiert eine neue Nationalhymne.

Natürlich online. http://tonematrix.audiotool.com

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert, die Darstellerin

Tag der Blockflöte

Ne Leute, alles mache ich auch nicht mit.

Blockflöten, auch aus der  Ost- CDU bekannt, sind sicher nicht gemeint.

Mir egal, das muss doch brummen!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Kein Gerücht

Auch wenn nicht groß vermeldet, es sterben auch echte Musiker.

Nun also Alphonse Mouzon. Als letzter der 3 da:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Lauscher schon auf?

Obwohl Daggi mit ihren großen Ohren da….. da höre ich was: „Schriftführer, da kannst du aber flott neu formulieren, das hat so‘ nen Touch von…ne…. so nicht!“

Obwohl Daggi mit ihrem exzellenten Gehör da gar nicht abstimmen durfte, wurde die

2015 JazzWeek Internet Station of the Year! gewählt. Klingt nach auswärts, ist auch auswärts. Im Lande der Koch- und Börsenfunker gibt es da nichts zu wählen. Und da wundern die sich, dass niemand mehr wählen will! Meine Wahl jetzt:

http://www.jazzradio.com/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Wer hat es denn schon immer geahnt?

Und wird heute endlich bestätigt?

In einer Art, dass es ihm die Kamera (bei allen 4 Versuchen) verreißt….. den Blitz verblendet, den Akku verendet….

ROllig

Von wegen „Lügenpresse“: Rolling Stones und Musik war selten!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Heute: Wunschkonzert!

Nun, als ich eben den dringlichen Wunsch einer armen Seele im Suchregister las

 , lies ich sofort den Schneeschieber fallen und stürmte ins Tonstudio. Ich helfe ja soooo gerne. Wie gerne? Nun, so gerne, einfach drücken….

 Gut so? Brothund und Bürostuhl liegt ja bereits vor.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi dirigiert

Chorprobe

Der neuformierte Chor der BlinkfilmVeryLtd in einem ersten RauschLauschdokument!

Es heißt, man soll ja auch mit den Pflanzen sprechen. Da werde ich das Lied mal  draußen testen. Wie es wirkte, ist da–> zu sehen. Ganz großartig!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert