Schlagwort-Archive: Schrott

Neuer Trend: Bike to go

Fahrradreste

Advertisements

Ein Kommentar

12. März 2016 · 11:24

Die Kabeldiebe haben frei!

Kanal 011

Ein Kommentar

22. März 2015 · 08:05

Geschenke nach Revision

Ist alles ausgepackt und gesichtet worden und sind die Verwandten wieder weg, geht es hier weiter.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

@ Dominik Graf

Ein ARD- Tatort ist keine Dia- Show. Solch Mist kannste im Kochblog verbraten, Elender!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Vom Missbrauch

Und zwar vom Missbrauch des Namens „Dr. Klöbner“, dem Badegast in Loriots Badewanne, ist zu berichten. Warum? Nur weil ein Blogwicht nicht (nur) den Namen, den er sich locker abgreift, nicht so recht in die Tastatur gehämmert bekommt, nein, es fehlt der generelle Durchblick. Und da ist Daggi wachsam! Schon bin ich beauftragt, zu helfen. Und ist das Helfen nicht des Schriftführers Hobby? Was würde diese Brauerei nahe Aurich nur ohne ihn machen! Eben. Aber was macht nun dieser Klöbi? Vermutlich bunte Bildchen im Internet begaffen. Und diese abgreifen, so:

Klöbner

Und hier muss dringend geholfen werden. Denn sicher ist Klöbi ein großer Kritiker. Fast so groß wie MRR, aber eben nur halb so tot. Aber das wird sicher. Hat bisher noch  immer geklappt. Ist halt der Welten Lauf. Dazu muss die legendäre DagBond, auch bekannt und preisgekrönt in „Daggi in: The DOORS“, gar nicht ins Geschehen eingreifen. Und vor allem nicht „neckisch- kleinmädchenhaft“. Denn Klöbi- ich verorte seinen Lebensmittelpunkt mal gnädig in einem Gebiet, in dem die Lettern aus dem Duden nur zweite Wahl im täglichen Schriftgebrauch sind- sprich: Bayern oder noch exotischer, denn unser cooler Klöbi vermutet eine „Dagmar“ als Betreiberin des Daggi Dings. Dabei gibt es doch Daggi- Bilder! (Nackelich nur gegen Gebühr, aber das kennt er sicher) Klöbi, du musst nicht lesen können.  Ob Klöbi heimlich Dirndl trägt? Die schnüren ja obenrum immer so derbe ab….oder gab man ihm immer nur Auszugsmehl? Da könnte die  eine Dinkelschnitte helfen.

Also, liebe Kinder, ruhig die Schule mal bis Klasse 3 (mit Abschluss!) durchziehen, dann müsst ihr später nicht Blogwart werden.

13 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Picturesque Friday 37:

entfällt.

Mit Fotospielereien, die von der Veranstalterin ob der gewaltigen TeilnehmerInnenzahl von in toto = 2  nicht wahrgenommen werden, verschwende ich doch nicht selbst reichlich verfügbare Zeit im temporären Diesseits.

Harry Rowohlt: „Lieber hänge ich tot über einem Zaun im Kosovo, als dass ich auch nur eine Sekunde lang die Grünen unterstütze“.

In diesem Sinne:

Wenn Klementina heute nicht das Tätscheldepot öffnet, dann weiß ich es auch nicht. Dann hoffe ich halt auf den Daggi- Tätschel……bibber….wird es was?……nun, denn.

 a>

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Auf Grundstücksuche

Wach sein, so kann das Motto in diesen Tagen nur lauten.

Denn erneut hat die BBC die Frage nach dem besten, tollsten und tätscheligsten Land im ganzen bekannten Universum  gestellt. Und nicht nur auf der britischen Insel kam man zum Ergebnis, das kann doch nur die Beraterrepublik Deutschland sein. Wer will da  nicht ein gar prächtig Stück davon sein Eigen nennen? Ich sehr wohl. Da muss man ganz ein Fixer sein, denn schnell sind die Filetstücke vergeben. Womöglich kommt sogar noch der böse Ausländer und baut da Asylantenviertel (2 echtdeutsche Bloggermädel) hin! Also nichts wie los!

Da wäre ja schon ein schuckeliges Angebot, musste ich gar nicht lange suchen.

Aber die Lage ist nahe an 1A. Oder der A1?

Lichtdurchflutet! Und der Bus kommt auch.

Und wie sieht die linke Seite aus?

Auch mit Blick ins Grüne. Wahnsinn!

Windgeschützte Lage, das spart Heizkosten.

Hoffentlich kann ich mir die Telefonnummer bis zur Dienstvilla merken. 308277…308277…praktisch, wenn ein keiner anbimmeln kann, wenn man unterwegs ist….308277….308277..AUA! Schlaglöcher müssen aber noch weggemacht werden, wenn man mit mir ins Geschäft kommen will…803722…nee, das war…307822 oder 302778 ?…Menno!

9 Kommentare

Eingeordnet unter Dinkel Grundlagen

Der Gastkommentar

»Heute spricht den Kommentar Mr.  BigPi, der legendäre Produzent der Daggi- Filme.«

„Well, it’s cool mal wieder in good old Europe zu sein. But folks,  da ist etwas, was makes me wonder, sorry, verwundert sagt man hier? I’d made a Ausflug zum beautifiul Meer. Ein schöner Tag war das, indeed. Fast spiegelglatt war die Meer. Nur here and there some kleine weiße Wellen, die wie sanfte Tätschel gegen die Strand von Insel plätscherten. Marvellous! Doch an Land musste ich feststellen, is not all gold what shines! Eine Tümmelplätz für gierige Steuerhinterzieher und personell Ausbeuters is it! I got a shock, hörte von Mensche, können nicht mehr wohnen wie Eltern. Kaum money für Essen and the Doc. Fast wie bei uns, in USA. Deshalb frage ich: Why not kick Sylt out off the EU? (Need help from our Friedensheini?)“

»Den Kommentar sprach Mr.  BigPi.«  Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Jubiläums- BLÖD stoppen

Die per Zwangszustellung vorgesehene Jubiläums- BLÖD  ist per Button rechts oben zu verweigern. EDIT: Ist wohl überlastet. Dann eben HIER.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggis Karnevalsdilemma

Tja, da muss der große Prunkwagen der BlinkfilmVeryLtd am Rosenmontag wohl im Schuppen bleiben. Hat doch des Glückes Unterpfandflasche den  brillanten Entwurf  der jecken Designerin Daggi  Makulatur werden lassen.

 

D'r Zoch kütt ung dä Wulff jeht

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert