Schlagwort-Archive: schreiben

Picturesque Friday 36

Steffi sucht ein Bild mit einem Teddybären. Hui, das ist keck….ääh: anspruchsvoll, verdammt!

Aber Daggi hilft! Sie leiht mir ein Bild.

Wir sehen, Daggi gibt  dem Enkel von Käpt’n Blaubär Tennisunterricht.

Daggi und Maat Grünbär

Bonustrack: Hier gibt es die Originaltonaufnahme des dramatischen Matchballs.

4 Kommentare

Eingeordnet unter die Darstellerin

Sonntag, 20:15 h, Zeit für:

Stätte der Tat*

Teil 1

Titelmelodie (liegt in neuer, rhythmisch bearbeiteter Version vor. Darf aber nur als Privatkopie wiedergegeben werden, hier also nicht)

Kommissarin Mildwohl betritt den halbdunklen Raum. Der Pathologe mit dem typischen Patho- Humor: „Überall das Hochwasser, aber doch dehydriert.“

Kommissarin Mildwohl: „Also kein Mord. (guckt wie Supermutti, die lieber beim Sohn wäre, wieder mal)Warum hat man mich gerufen?“

SpuSi (Spurensicherung): „Das könnte interessant sein (zeigt Laptop). Häufiges Aufrufen einer bestimmten Website.“

Kommissarin Mildwohl: „Und? Drogenmafia? Kinderprostit***? Baukartell? Bayern München?“

SpuSi: „München schon, aber andere Adresse, da ist am Sonntag aber niemand zu erreichen.“

Kommissarin Mildwohl: (zückt mobiles Endgerät, geht dabei in einen Nebenraum) „Ja, genau, Kollege Matitsch, Amsthilfe- Ersuchen…..

Schnitt…Matitsch verdeckt mit der Hand das Telefon, laut flüsternd und mit dem Finger aufs Gerät deutend zum Kollegen Weitmayer: „Die Supermutti braucht Hilfe- oho!“….wieder deutlich….“Ja, wir rufen zurück, Servus.“

Tüdldüüüü!! „Das ging aber flott, Kollege!“ „Ja, so sind wir in Bayern halt. Der Hans hat die IP ermittelt. München stimmt schon, aber der Anschluss lässt sich auf einen User in der Oberpleitemetrople zurück verfolgen. Und das sage ich Ihnen jetzt mehr als Kroate denn als  Kollege; super Sache, das.“

„Danke, da werde ich mal den Kollegen dort anrufen.“

Schnitt, Innenhafen Duisburg, Büro, Uniformierter am Festnetz: „….ja, im Außendienst, macht ja nicht so gerne Schreibtischarbeit, der feine Herr….ob ich?…mal sehen…(blättert in der Zettelwirtschaft)….hier hab ich sie…(gibt Tel. Nr. durch).

Ein Kneipe in DU- Hamborn. Dralle Wirtin greift das Handy, hört zunächst, dann: „Wummi, da is ne Kommissarin Lindwurm oda so, will dich sprechen.“

Kommissar Wummanski gestikuliert, hält in der rechten Hand eine Frikadelle, links einen Humpen Pils (Regie: Emblem der Duisburger Brauerei mindestens hälftig verdeckt!!!), will andeuten, dass er keine Hand frei hat. Wirtin beugt sich über den Tresen, hält Wummi das Geraät ans Ohr, Wummanski glotzt in den üppigen Ausschnitt, hört zunächst, antwortet schmatzend: „Bin eigentlich anner großen Nummer dran (zwinkert zur Wirtin, diese grinsend), aber…ICH?… WO?…recherchieren…in Oberhausen, na gut, ist ja umme Ecke, bis später… Schreibste an, Biggi?“

 Folgt Fortsetzung? Folgt!

*Alle Personen und Örtlichkeiten sind rein zufällig ausgewählt. Ähnlichkeiten im echten Dasein wären somit rein zufällig.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Aktuell: Weltschifffahrtstag

Tatsache: heute, am 27. September,   ist der Weltschifffahrtstag. Da bin ich gestern noch schnell los und habe mich zwecks Würdigung dieses Ereignisses auf die Kanalbrücke gestellt…..wie Daggi?…hast recht, klingt verwegener: habe mich von der Kanalbrücke abgeseilt, um ein adäquates Foto liefern zu können. Monsieur Blaumann hat das vom Ufer dokumentiert. Aber ich will mich hier nicht in den Vordergrund spielen…….“Dinkelschnittes Einwurf:  „was wohl auch nicht nur ungünstig für dich ist, Schriftführer, denn dass dein Hemdchen beim Abseilen barst, liegt doch wohl eher am „Modell 1998″ denn an purer Athletik!“

Wasser für Borneo?

So, wer bereitet denn für morgen mal etwas vor? Zum „28. September/
Welt-Tollwut-Tag (WHO)“? Jaaa? Herrschaften! Blogs raus! (Oder hieß das Blögge?)

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Ja, spinnen die Anderen?

Oder etwa ich? Da brachte ich ja neulich zwecks Kontowechsel die Unterlagen zur Post, um dort die Identität feststellen zu lassen. Dazu tippt der Postler die Daten vom Ausweis ab und druckt ein Dokument, das zu dem Kontoantrag in den Umschlag kommt und direkt zur Bank gesendet wird. Ganz einfach.

Nun erhalte ich heute Post von der Bank. Alles korrekt adressiert, kein Briefträger hat da handschriftlich was geändert. Und was wollen die Strategen?

……., möchte Sie bitten, die fehlenden Angaben unten zu ergänzen.

Klaro. Mach ich. Aber normalerweise kann ich schon einen Antrag komplett ausfüllen. Die harte Schule Bundesanstalt für Arbeit. Die haben ja den 8€ Zuschlag für dezentrale, elektrische Warmwasserbereitung auch gut getarnt. Versteckt hinter einer Kennziffer  „Zuschlag für schonende Ernährung“ oder so ähnlich. Angeblich wurde das so gemacht, weil kein Platz mehr im System war. Ja klar. Und ein Dateiname darf nur 8 Zeichen lang sein, oder was? HIRNIS! Das ist Absicht, denn nur die Härtesten finden die Kennziffer und erhalten 8€.

Zurück zum Fall: Das ist praktisch, jetzt ist hier ungefähr das „Unten“ von da . Und hier, zu Beginn der zweiten Blatthälfte wäre nun zu ergänzen:

Straße und Nr.

Oberhirnis! Steht doch 8cm höher drin! Bo ey, glaubste, dann war da am Freitag noch die Mail vom Energieversorger mit Daten aus der Vergangenheit, veraltet, ohne Belang. Wurde am Abend per 2. Mail schnell zu Müll erklärt. Es ist September, sind die frischen Azubis schuld? Oder der Klassiker: Computrfeela. Nun also zurück zur  Eingangsfrage, bitte ankreuzen. (Beim Ausfüllen ist die persönliche Tätschelbedürftigkeit streng zu beachten!  )

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

(große) mitmach- Aktion!

Beim letzten Beitrag gab es ja zahlreiche Wünsche, z.B. auch den, dass mal selbst ein Graffiti gesprüht werden möchte. Ich habe da mal was vorbereitet…..

Gebastelt mit dem Yo Graffiti Creator! Allerdings klappt „embed/ einbetten“ nicht, ein Bildschirmfoto musste her.

Echte Haptiker, die die Hand an die Sprühdose legen mögen, nehmen den graffiti.playdo und gehen über Facebuch oder Bildschirmfoto. Sieht so aus:

So, nun möchte ich reichlich = mehr als 3 Botschaften in der Blogwelt veröffentlicht sehen. Dann hole ich die ab und verarbeite die zu…..mal sehen…..keine Ahnung….Collage, ne,….filmisch irgendwie! Also: weitersagen.

7 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Quickieleaks 8

Kurzschocker wollte ich ja eingestellt haben, aber wenn….

a) Die Qualität des weißen Weines norditalienischer Provenienz der untersten-sprich Hartz4-  Exportklasse sich nach mit  ohne Berlusconi  noch verschlechterte , war das gekaufte Soli- Püllchen das letzte aus der Erdbebenregion. Ja, es läuft blöd. Haiti, Peru oder Kolumbien wollen Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

EM- Quiz 2012

Na, wer hat da nicht drauf gewartet? Wie alle Jahre wieder, ist es  nun endlich wieder soweit. Ab sofort ist die Feiertagsruhe zu beenden. Schnell lösen und an den DFB schicken, vielleicht sind Sie dabei!

 

Ich bin fix und will es online lösen und klicke hier.

Nein, nein, Kreuzworträtsel nur auf dem Blatt lösen, ich hole den Download hier.

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Will auch ein E-Book! Update!

Die Dinkelschnitte: „Wir sind bislang schon ohne Handy ausgekommen, da wird so ein fehlendes E- Book auch nicht weiter auffallen. Kannst Dir ja selbst eines schreiben.“

Gute Idee! Immerhin besser als per Hand, auch wenn  am Layout noch zu feilen wäre- sprich: die Lettern sind dringend zu vergrößern! Und bessere Fotos sind zu besorgen. Oder mehr Text, so nach dem Motto: Meine schönsten Blogbeiträge als Sammelband! Tätschel! Das wird (k)ein Wälzer!

Zunächst der Erstling, das E-Book- Baby.

Sensationelles Update mit 4 statt 3 Halden! Und einer Portion Text extra! Und Browser- News!

Das E- Book reift. 

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

FIFA Frauen WM 2011 ™

Ja ja, die steht vom Franken Loddar beinahe unbemerkt bald an.

Und natürlich sollte zu diesem Anlass  das traditionelle  Blogworträtsel, das ja  unter Blogwort Rätsel | 3D Das Daggi Ding™ einer der zahlreichen Such- Solitäre aus dem Hause BlinkfilmVeryLtd ist, nicht fehlen. Sagen alle. Und dann wird das auch nicht fehlen!

Full service triple edition (uups, muss ja noch eine an den DFB senden, sollen mir mal „Das Bier der Nationalmannschaft“ schicken; ahne, es wird Schoko- oder Lakritzzeug werden.)

Ach, der Upload bei Mondfinsternis hakte, da sind die Versionen nun:

Box- Version 

 Hier identisch, aber „jugendgefährdend“ aus Deppenland eben.

Ob das als  Bi*d passt…….?

Das Quiz ohne Sven Lorig

Passt doch, also, der Aufwand……

Als Nachtrag das größere Rätsel per Issuu, aus dem Link oben drüber:


„This publication may contain content that is inappropriate for some users, as flagged by Issuu’s user community.

To view this publication, please verify you are 18 or older by logging in or signing up.“

Such den Schweinkram!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

BlinkfilmVeryLtd testet:

Heute wird für die anspruchsvollen Texte, die Daggi ja so (fast) populär machten, folgendes getestet:
Suchmaschine für Reime

 

 

 

 

 

 

 

 

Das geht aber auch eleganter!

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert