Schlagwort-Archive: Schienen

Die gute, schlechte Tante ARD

Im Topentlarvungsspezialmagazin „PANORAMA“ stellten sie fest, zwischen Hamburg und Hannover wären dringend neue Schienen zu bauen, dieser Verkehr! Schienen indes hat womöglich vor Habeck- KrissyTupp- gebaut, in dazu vorgesehenen Bauten.

Bild von Olle August auf Pixabay

Und wenn dann die Schienen fertig und erkaltet sind, legen Leute, die zum Glück keine BWLer oder IrgendwasMitMedien sind, die fein säuberlich in die Landschaft. Mit und nach Plan! Denn was sind sie nicht? Eben.

(Das Werk wollte erst was mit Wasserstoff am Hochofen machen, aber, so der Betriebsrat, dieser Habeck war hier, massig heiße Luft da gelassen. Fluppt auch!)

Dabei entstehen, für BWLer und die Wracks der WAZ-, dann: Funke- Gruppe auch, sicherlich sehr  überraschend Gleise. Zwei Zutaten ergeben bei Panorama und Funke aber stets Longdrinks,  nie  so’n Gleisding, verdammte Kommunisten. Lehnen Autos doch ab! Müssten die Stümper Bahn fahren, statt dienstlich rumgegurkt zu werden, könnten sie feststellen, ey, Stücker zwei, Gleis 2 und 3 steht dran, doch menno, das sind doch 4! Da liegen sie doch!

I-I   I-I

Der Einstieg in eine Einschienenbahn würde sie verwirren.

 

Thyssen aus dem Busch geknipst, nein, nicht der „Busch“, den die Briten i. A. der Ollen gerne plünderten. Nur die Pyramiden waren denen zu schwer:

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Der legendäre „Fachkräftemangel“:

 

 

Hacke1

 

Aus dem orthopädischen(?) Wochenanzeiger.

Während das andere Blättchen, die WAZ, technisch auftrumpft.

„Die Straßenbahn der Linie 9xy sprang aus den Gleisen…“

Merke: Zwei Schienen sind ein Gleis.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert