Schlagwort-Archive: Schäuble

Schäuble*, schau mal!

DSC_2Mega_Pix

*wobei ich so etwas wie Schäuble ja nie Duzen würde

Mal wieder:

Wolfgang Schäuble hat den Bundestag belogen.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Was er_laube Eu_ropa_ eh?

Agieren, als gäbe es kein morgen!

Und so wird es kommen, denn es gibt ihn, den Schäuble.

Und Mutti. Und gauck! Ha!

Europa!

Russland Platz 2 beim ESC? Das gehört doch in den dt. Lightmedien gar nicht mehr dazu. Geschenkt.

Aber nicht geschenkt wurde dem besten Land  von allen- Moment, PISA- Studien und so- boah, echt schwer, ischschwör: 0 Punkte. Tätschel! Null Punkte aus 27 Ländern, so schlecht kann kein Lied sein, aber ein Schäuble   so schlecht, dass es allen schlecht wird in Europa.

Danke, Europa!

Das zu texten dauerte nicht so lange wie:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Dieser Finanzguru wieder!

Wer erinnert sich nicht an die glänzende 22,00 € Punktlandung, die zu einem Kurzstopp an der Kasse berechtigt. Du schon wieder? Na, da kann man nichts machen, außer eine weiter Punktlandung zu präsentieren:

13€

Na, Schäuble, zittern wir schon um den Job ob solch souveräner Finanzaktionen?

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Griechenland wählt

Und was macht Schäuble?

Banken retten, einige hat er schon in Sicherheit gebracht:

Für andere scheint es zu spät:

Bad Bank

Bad Bank

Hier war er wohl schon:

b1

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggis Denksport 037

Welch ein Wochenende für Rating Fans! Im Bundestag läuft die Spendensammler Schäuble Show. Das ist praktisch, denn immer wenn viele Sender drauf sind, kann man den Kram zunächst  ausblenden. Warten, bis jemand den Kram ordnete. Vorgeordnet hat das einst ja Lafontaine. Nachgeordnet und diffamiert  haben ihn bekanntlich Schreiberlinge und der Dudelfunk um Christian Sabinsen…ha, oller Kalauer, 5€ Phrase. Und das Geordnete trägt aktuell eben der Gysi vor. Aber da er ja „von Drüben“ ist, läuft das unter Folklore. (Apropos Folklore… „Daggis Blues“ lief hier auch schon lange nicht mehr). Bo-ey, welch Abschweif. Aber nun zur Fachfrage, die ohne Gugelei wie beantwortet würde?

Wurde mir eben zugespielt und wird sofort verbraten! Finde den Künstler:

„….nicht mehr ganz so neue Texte kann man jetzt auf www. ??? Texte nachlesen, und zwar folgende Titel:

Brillis op dr Brill > E ander Mol > Jeile Welt > Kinder vürm Berg > Antwort > Hääd > Em Hingerhoff > Fettpott > Rääch ze wisse > Jlöhndije Fäjer > Jott es en nem Meeting > Bal > Brei > De Fleech > Mer muss och ens Pech han > Bolide em Stau.“

„Daggi, Daggi, darf ich mal zuerst raten? „…. und präziser als jede Rate Agentur habe ich  eingetütet: der Meister dt. Zunge war es, war einfach, denn im Oktober kann  so’n Kram wie „Juli“ ja nicht wahr sein!

Und wem das  nun zu  misantrophisch ist, tja, schon vor der Schäuble Show hat das Bundesamt für Statistik die Daten aller 16.000 dt. Kreise und Kommunen an die Ratingfritzen einer ach-so-bösen US- Agentur verkauft. Daher lautet nun die heutige Frage im großen Daggi Quiz: „Wie heißt DeinE AbgeortneteR, komplett befreit von Ahnungen?“ nicht. Sondern: Warum?

(Ackermann und seine Angehörigen dürfen  hier nicht mitraetli, Neckermänner…na..ja, und falls Scharpi*g (das ist der Durchlauchterhitzer mit: die SPD kann den Lazarettwagen des Sozialen nicht hinter sich herziehen.) leider noch lebt: NÖ!)

Tätschel gefällig?

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Denksport