Schlagwort-Archive: Schäuble

Noch einer gegen Schäuble!

Da hat doch dieser Blues- Sender aus ATHEN tatsächlich einen Rod Stewart Song rausgehauen, der in Daggis Dienstvilla  unbekannt ist.

Rod18

Und warum unbekannt? Nun, als Daggis Schriftführer hat man natürlich fast alles mitgemacht, damals. Gut, als Howie  C. (Name von der Red. nicht geändert)- aber verschlüsselt, erstmals als- jawohl!- Rock’n Roller aus Südafrika in Ostfriesland bei META auftrat, war ich nicht zugegen. Beim DJ OTTO (nicht der Versand) auch nicht. Aber 3DDasDaggiDing berichtete bereits.

Band ab. Höhö, von 1966… nö…damals gab es ja den Deutschen Soldatensender. Fand später raus: der war aus der DDR, spielte aber int. Kram. Und lief- liebe Kinder- auf der Mittelwelle. Kann kein Land aussperren. Ist Physik. Nä- Mittelwelle  ist keine eurer beknackten Nichtfrisuren. Ist so ein online Ding ohne Äppl. Ein Sound wie… psffkrzzhchtmt… aktuelle TV- Produktionen geben sich da Mühe, auch schlecht zu klingen.

Und alle wollen Rollen. Doch kaum jemand kann noch sprechen. TheaterschulungNULL. Und zur Tonregie ….fragt den Sender des Misstrauens. (Oder guckt Daggi- Filme!) Die Sender  arbeiten alle mit Kind zusammen. Dem Boss von Hannover 96. Damit man seine Hörgeräte kauft, die oft aber nicht nötig sind. Den BR hatte ich bereits entlarvt. War eine kleine- natürlich- kapitalistisch angelegte Erpressung zur Auskunftserheischung drin. Der BR bestätigte, dass die Regiewunder gar nicht bis zur Fertigstellung anwesend sind. Die missbräuchliche Verwendung einer zu privaten Nutzung freien einer MP3 mit Meeresbrandung- verbraten irrwitzig am Starnberger See, hatte ich dem Urheber natürlich trotzdem gemeldet- ja mei- so isser, der Deutsche, wenn er verarscht wird…eher selten, ihr Schnullis!

Oh, ich schwiff ab…

Tja, liebes Tagebuch, ich war heute wieder extraordinär online, bald stirbst auch du. Erst der Blues, dann das Tagebuch, dann der Diesel.

 

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Danke, Schäuble

Dass ich solche Worte schreiben werde, das hätte ich ja nie gedacht.

Aber hat der olle Finanzfascho aus der Tätergeneration es den Griechen  monetärer nicht so richtig besorgt? Und ob!

Und was haben die davon?

Vermutlich nicht viel, aber den Blues.

Der ist ja im Zuge der Fischerisierung des Deppenlandes komplett verschwunden aus den 55 ARD ANSTALTEN ohne besonderen Zweck.

http://www.shoutcast.com/

Blues

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Aufbau- West geht weiter!

In Mülheim ist die Volkshochschule komplett gesperrt,

in Dortmund nur 400 Wohnungen einer Hochhausanlage.

Kanzler Schäuble kriegt alles kaputt.

Konnte für Notfälle in der Dienstvilla auf dem Schwarzmarkt noch Stoff besorgen.

Ja genau, sogar Schwerlastdübel! (nicht rechts im Bild!)

Schrauben und Dübel

Schrauben und Dübel

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Mint, mehr als eine Farbe

U.a. auch eine Linux- Version.

Für Schnullis. Für ehem. WIN- Freaks. Für mich.

Denn es  hat 24h gebraucht, bis nach diversen BlaBla- Sendern wie DLF und WDR  eben es mir im NDRinfo (Jazznacht, wg. ESC) korrekt vermeldet wurde, dass bei der globalen Hacker- Großattacke W I N D O W S- Systeme betroffen waren. Microsoft, vom ach so edlen Milliardario, der nur Spenden kann, weil es Süchtige gibt, die aber auch für alles Geld raus hauen. Glückwunsch auch in Hoeneß- City. Da hat man ja devot WIN wieder installiert und Linux gekillt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Antrag: Dienstreise

 

Chefin Daggi

Dienstvilla

Oberpleitemetropole

Ausbeuterparadies D


Chefin, ich muss dringend zwecks Erhebung wissenschaftlicher Spezialaspekte mit multikulturellem Tätschel- Systemmedien reden da mit einer Scheu vor Trump vom TOUCH- nach auswärts.

Ziel der Reise: Zwingend weiter als zur Halde Haniel sollte ich mich verfügen. Ein Flugapparat soll es schon sein. Ob ab Köln oder Düsseldorf, ach, wenn ein Problem so dringend, die Not so groß und die Investigativitätsimmanenz so dermaßen brummt… Hauptsache nicht RyanAir!

Sinn der Reise: Erforschen, ob es dummerweise rein religiöse Aspekte waren oder hoffentlich ein prächtiger Vollrausch, der hier bei der  edlen Zuteilung des Namens vorlag:

jevlov2jevlov1

Tariflicher Grund der Reise: Bildungsurlaub, der ja fast allen Inländern oder auch im Inland beschäftigten zusteht, den Letztere aber aus Unwissenheit oder dem depperten Gefühl, endlich dazu zu gehören, nie nehmen und Erstere, weil sie ja irgendwie Europameister sein mögen. Weil es beim Fußball nicht klappte, treiben sie es also mit den unbezahlten Überstunden Jahr um Jahr exzessiv. Und fluchen, weil dieser GriechePortugieseItaliener nicht ranklotzt, wie Schäuble es befiehlt, ohne dabei vor Scham, die er in seinem Alter aber nicht mehr erwerben wird, zu verrecken.

Gimmick  der Reise: Bringe Fotos von Jever mit!

Bitte die immer auf der Höhe des Zeitgeschehens agierende Chefin um großzügige Genehmigung.

gez.: der Schriftführer

4 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Schäuble privat

Der olle Wolle ist gar nicht nur die harte Schwarze Null, die ständig Finanzpakete schnürt, Banken rettet und anderen Regierungen- nicht aber den Atom- Briten- Vorschriften macht, nein, auch er sucht beim Spiel Entspannung, einen Ausgleich zum harten Job.

Hier Exklusiv bei Daggi ein Belegfoto:

Isch_over1

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Aus der EU- Kinderecke

Die EU setzt sich dafür ein, dass es uns allen gut geht – auf ganz unterschiedliche Weise: Sie schützt die Landschaft, sorgt dafür, dass unsere Lebensmittel sicher sind oder dass wir billiger telefonieren und SMS’en können, sie bekämpft die Kriminalität und vieles mehr.

Gibt es auch in Griechisch:

Στόχος της ΕΕ είναι να κάνει τη ζωή όλων μας καλύτερη με διάφορους τρόπους, όπως προστατεύοντας την ύπαιθρο, φροντίζοντας ώστε οι τροφές που τρώμε να είναι ασφαλείς, κάνοντας τα τηλεφωνήματά μας και τα μηνύματα που στέλνουμε φθηνότερα, καταπολεμώντας την εγκληματικότητα, κ.λπ. κ.λπ!

Wichtig, Griechen:  auf u n t e r s c h i e d l i c h e Weise. Mal mit, mal ohne Schäuble.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Badeverbot!

Wie bitte?

Ein Badeverbot an der beinah noch nicht einmal zweitschönsten Küste der Welt, in Ostfriesland, nicht aber in Nordfriesland, das etwas östlich von Ostfriesland liegt? Und südlich von Ostfriesland, in Westfriesland, beim Holländer?

Auch nicht!

Da steckt doch sicher der Grieche hinter!

Will den ordentlichen Deutschen- na, wer hat denn aktuell Ferien?- aus dem Matsch und kühlem Wasser auf seine Inseln locken, ins klare, warme Wasser!

Und der Schäuble soll das wieder mal bezahlen!

Unerhört!

Oder hat der ehemalige Korruptionsbeauftragte, sie nennen es Schatzmeister,  von Bimbes Kohl noch ein weiteres Köfferchen an Valuta und kauft allen davon Hanuta?

Gut, ich nehme dann den Termin nach den Sommerferien, auch bei vollem Bewusstsein, dass dann vor mir die Bayern als Spätsommerfrischler die Stimmung gehörig verdorben haben dürften.

Aber da mein Griechisch so gut ist wie gejodeltes Bairisch.. ach, ab in die Taverne.

Die mit ohne Costa Coriolis, der ja wg. Liedgut schon Griechenland verlassen musste, Unschuldigen auf die *** ging, aber sufferän die Corioliskraft erfand. Das ging dem Schäuble noch  mehr auf die ***!

Denn \textstyle\vec F_\mathrm{C}  = -2\,m\,(\vec \omega \times \vec v) aber auch \vec a_\mathrm{C} = -2\,(\vec \omega \times \vec v) behagten ihm nicht. Der Grieche wurde so ein wackerer Feind des üblen Gesellen. Ohne Corioliskraft wäre die ganze Gülle gar nicht ins Meer gelangt. In der Eiszeit wäre die nach Griechenland geschoben worden. Der Schäuble scheint sich noch mehr auszukennen, als es keiner bisher dachte.

Das Wort zum Sonntag sprach Monsignore Blinki.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Endlich ist sie da!

European Petition for a German Exit

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Schäuble*, schau mal!

DSC_2Mega_Pix

*wobei ich so etwas wie Schäuble ja nie Duzen würde

Mal wieder:

Wolfgang Schäuble hat den Bundestag belogen.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert