Schlagwort-Archive: Satire

Gegendarstellung:

Max Uthoff: Gegendarstellung

Fernsehen ohne Kochen und Bosbach, es geht doch!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

Je suis Charlie- Trolle?

Ist jemand daheim?

Am Kiosk könnt ihr ja nicht sein, denn die sechs Exemplare an Auflage lt. Impressum, die von der Titanic nach dem Anschlag in Paris zusätzlich gedruckt werden, haben sich gegriffen:

Merkel

gauck

Seehofer

Dobrindt

ol‘ Ratzi

Mehdorn.

Ach menno! Echt? 

Ja!

Alternative: Kursbuch der DB besorgen (erst nach dem Streik) und die Fahrplanzeiten mit der Realität abgleichen, kommt auch Freude auf, ist beste Satire!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

ARD! Was ist denn NUHR los…

Gut, Kultur ist Ländersache.

Klar,  die Bundesländer haben durchaus Sender, mit denen sie nicht wenigen auf den Selbigen gehen.

Aber die ARD fährt nun im Vorabendprogramm nach der Attacke mit dem  HariboMän eine neue Attacke gegen sich selbst. Ist mir zwar egal, aber da war doch noch was. Fast vergessen war es. Ein kleiner Rundflug durch die CLOUD –  anschnallen– und überraschend zauberhafte Einschaltquoten werden präsentiert;  präsentiert für eine kleine Preziose  des späten, des akustischen Elektropunks mit lyrischem Input. Output? Egal, völlig unbemerkt nicht nur von der begeisterten Öffentlichkeit, nein, auch an mir ging der Trend vorbei: 131 fach gespielt, geklickt, aber nicht im Daggi- Blog. In der CLOUD! Und es kommt noch dicker, vermutlich für Gebührenzahler. Denn es kommen noch vierzehn (14) Downloads *tätschel. tätschel*, danke, Daggi… noch 14 Download- Multiplikatoren dazu. Finde ich irgendwie echt toll, dass der Dieter vom ARD Honorar sich 14 Anwälte leisten kann. (Das war Satire, Herr Nuhr, Satire vom Gipfel!)

Ach, komm, die BlinkfilmVeryLtd muss ja nicht sparen und haut das Meisterwerk auch noch illuminiert raus, NEON, aber doch öko……klicke, was NUHR wenige kennen..  JETZT! 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert