Schlagwort-Archive: russische Hacker

Kochblog zur Wahl

Da hatten doch die berühmten „Russischen Hacker“ ihre Finger im Spiel!

Egal, Pelmeni URALSKI hatte ich noch nicht.

Pelmeni17.JPG

Wo kommen die denn her?

Doch,  ah, fast Sibirien:

Kulmbacherstrasse 42
D-95512 Neudrossenfeld

Das ist weit weg. Mit dem Fahrrad.

„Die Haupttätigkeit des Unternehmens besteht in der Belieferung von Einzelhändlern und  Marktketten mit Lebensmitteln aus Russland und osteuropäischen Ländern.“

Wie, ist keine EU- Blockade? Machen die doch selber welche?

 

Hatte ja schon welche von der Beringstraße… fast…. Rhein- Herne- Kanal war das, 3 km von der Dienstvilla.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Verschwörungstheorien (2)

Deine Karre streikt.

Du steckst fest im Acker?

Den Sprit hat der russische Hacker!

 

SMS von der Frau.

Sie habe einen neuen Macker.

Die hat nun der russische Hacker!

 

Im Hochland Chiles fehlt’s an Wasser.

Es dürstet das Alpaka.

Das Wasser hat  der russische Hacker!

(Memo: noch mal drüber, Wasser+ Russe= Verschwörung!)

 

Es kommt und kommt kein Päckchen von Amazon.

Denn krank ist der Packer.

Bedank‘ dich schön beim russischen Hacker!

 

Für die Älteren, die nicht wissen, was ein Hacker ist:

Die Milch wird sauer, das Bier wird schal.

Im Fernsehen spricht der Löwenthal.

 

Was nützt dir  die Walnuss ohne Knacker?

Da frage ruhig den russischen Hacker!

 

Die Rechtschreibprüfung möchte statt Alpaka:

Fiskalpakt.

Schäuble!

Dich greif ich mir wacker.

Da brauch‘ ich kein‘

russischen Hacker!

 

 

„Daggi, was gibt’s zu essen, heiße Würtschen, stramme Knacker?“

„Mitnichten, es gibt was vom russischen Hacker.“

 

Pelmeni0001

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert