Schlagwort-Archive: Rheinorange

Photo 101 /pop-of-color

Where the river Ruhr flows into the Rhine you see the

Rheinorange

orange-009

4 Kommentare

Eingeordnet unter Photo 101

Von der Kunst der Improvisation

Brütend heiß, des Julis Ende schon in Sichtweite und es erreichte bislang kein Leserwunsch die umtriebige Dinkelschnitte.

Gut, Ferien, Urlaub, die Grillerei, da hält das Fachpublikum im Sommer sich etwas zurück. Aber wozu hatte sie denn ihren Schriftführer, wenn nicht auch für extreme Aufgaben der höchsten Dringlichkeitsstufe?

„Na, da lasse er sich für die Leserbrief- Rubrik etwas Hübsches einfallen, zack, zack, es wird schon früher dunkel. Da brauchen die Fans Erleuchtung!“

 

Zisch- plöpp- gluck- aaah!  Kreativität war gefragt. „Ich werde die Rubrik so ganz entfernt irgendwo zwischen A wie DAC und Z wie DF anlegen. Das fluppt!“

Es schreibt uns C. H. „aus der Nähe von Potsdam“:

Hallo Daggi, sehr aufmerksam verfolge ich die brillanten Beiträge stets. Auch die Fotos sind so supi! Doch lange war kein Bild mehr der Rheinorange im Blog. Steht mein Lieblingsobjekt denn noch?

Moin C. H. „aus der Nähe von Potsdam“, ich habe mal den Außendienst hingeschickt. Und er hat für Dich quasi die doppelte Portion, eine Spiegelung, wenn das nichts ist…..

Orange14

 

 

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Fruchtig: Rheinorange, International Orange

MASHER 3 kommt farbig daher. Wir haben erste Stimmen bei der Premiere gesammelt:

Eindeutig zu leuchtend! Das kann für Deutschland kein Modell sein. Das sage ich bewusst.  Angela Merkel

Solche Wiesen kann man dem FC  Bayern nicht anbieten! Schweini

Ein LoddaMatthäus kommt ja bald in VOX.  Denn Ein LoddaMatthäus hat deutlich mehtr von der Welt gesehen, als man in dieseN Mashwerk sehen kann. Allein wo Ein LoddaMatthäus schon überall verheiratet war! Ein LoddaMatthäus

Rheinorange: Das nennen wir aufrecht, Herr Präsident! BLÖD

Orange ist der Farbreiz, der wahrgenommen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, bei dem Wellenlängen überwiegend zwischen 575 und 595 nm liegen. Aber tragen nicht auch die rechtswidrig Inhaftierten in Guantanamo, worüber ich natürlich auch ein vielbeachtetes Buch vorgelegt habe,  Orange? Und hat eine Orange der Gattung Rutaceae, wenn sie zum Hesperidium sich entwickelt, nicht auch Kerne? Sind nicht diese Häftlinge wie Kerne im Fruchtfleisch der USA, die ja……(ja , JAA, schon gut), Herr Roger Willemsen

Ein Kontrollblick auf MASHER3 ist hier möglich. 

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Dinkel Grundlagen

Gesetz der Serie: März

Zum THEMA:

»Perspektive (liegt im Auge des Betrachters)«

wurde in den Gremien folgendes  beschlossen:

1.) Ja, es ist erlaubt Material zu kopieren, solange es aus dem Bestand des Verfassers stammt und

2.) In Fotospielen privater und/ oder gewerblicher  Prägung noch nicht veröffentlicht wurde.

3.)  »“Ich habe, wie jeder andere auch, zu meinen Schwächen und Fehlern zu stehen. Zu großen und kleinen im politischen Handeln bis hin zum Schreiben meiner Doktor Fotoarbeit“« Mir ist bewusst- und ich sage das in aller Offenheit- dass der Beitrag mehr als 3 Bilder enthält. Aber nur die Willensstärksten werden es schaffen, bereits nach nur 3 Bildern vom Glanz der Darbietung wieder loszukommen.   🙂   In echt!

4.)  Theorie: worum geht’s?

Um die Orange am Rhein, jedoch vitaminfrei.

5.) Mittagspause

6.) Wo bleibt der Beitrag, menno, also ehrlich, datt dauert wieder….

….und schön reinklicken, für die PERSPEKTIVEN!

12 Kommentare

Eingeordnet unter Gesetz der Serie