Schlagwort-Archive: Rätsel

Daggis Denksport 210

Oh weh, den Followies einen Monat Pause gewährt.

Da müssen WIR aber besser aufpassen, damit kein geistiger Schlendrian eintritt.

Da draußen, wohlgemerkt, so Daggi.

Nun, wo sind wir denn hier?

Hilfe: es ist nicht der neu gestaltete Parkstreifen vor der Dienstvilla.

8 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

Daggis Denksport 175

So, dann wollen wir mal sehen, was der Leistungskurs Chemie im Wahlfach Geometrie so drauf hat. Hefte raus! Elektronische Hilfsmittel möchte ich nicht sehen und… ja, Clara? …. nein, du bist nicht befreit. Tablettchen rein und forsch ans Werk. Sonst noch Fragen? Nicht. Gut.

Welcher geometrische Begriff wird gesucht?

drink-140

33 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

Die Literaturkritik im Februar

Zugespielt zum Zwecke der Rezension wurde Daggi ein Exemplar der

DSC_2Mega_Pix

Das Heftchen kommt recht bunt und locker daher und ist mit 0,98 €  auch für den kleinen Geldbeutel zu haben.

Blättern wir rein kommt zunächst etwas Reklame.

Dann aber schon eine Übersicht über das Programm diverser Fernsehsender.

Das hat zwar auch jeder moderne TV- Kasten auf der Pfanne, aber keine Rätsel.

Rätsel wie das:

DSC_2Mega_Pix

Da guckst du kurz drauf und denkst: das muss Deutschland sein.

So ein Scheiß.

Schon die erste Zeile verrät alles und erinnert an die olle Schulweisheit:

„Wer Punktrechnen nicht beherrscht muss später auf den Strich gehen.“

Oder so ähnlich.

Denn  ziehen wir von der startenden 8 das kleinstmögliche Produkt aus der Auswahl  ab,

steht da ja:

8- (2 * 4) = 6.

Was wird denn im Lösungsteil angeboten? Aha, 8 – 5 * 2 = 6.

Das ist auch hübsch.

Na, was ist denn das? Der  Bauer- Verlag möchte keine elektronische Fanpost?

Dann fragen wir unter „Einzelheftbestellung“ (wozu gibt es denn so etwas?) nach.

Oder bei „bauermedia“. Da steht: „We think popular“… eben!

Das ist doch das Problem.

 

 

 

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi, Daggi deklamiert

Daggis Denksport 134 b

Und schon naht des Rätsels Lösung.

Psalm 62: „… meine Zuflucht ist in Gott.  Vertraue auf ihn allezeit, o Volk,

schütte dein Herz vor ihm aus!…“

Und das hat Daggi in der Aufgabe nachgestellt.

Herzen vor dem Herrn ausgeschüttet.

Gut, vor dem Herrn Schriftführer.

Mit einer Apotheose hat das aber so überhaupt nix zu tun.

Der Schriftführer bleibt weiterhin für profanen Unfug zuständig.

Und Gott für God’s own country. Versager!

Die Kirchen haben an Vollhirnis bereits genug an Personal der ersten Güteklasse.

Na dann: Mahlzeit!

Oder: Herzilein, du darfst nicht traurig sein.

Rezept: Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Denksport

Ein Gewinn, ein Gewinn!

Es war einer dieser windreichen Regentage. Daggis Schriftführer schleppte sich zum Briefkasten runter.

„MO– MENT“, tönt die Dinkelschnitte. „Können wir da  nicht mehr lebensbejahende Dynamik reinbringen, immer schön an die Leser denken. Soll ich mal…das stelle ich mir so vor:“

Elfengleich, quasi federnden Fußes, dem düsteren Dezembertage trotzend, begab sich Daggis Schriftführer zur Poststelle der Dienstvilla.

„Na, Blinki, das klingt doch schon ganz anders, oder?“

„Sicher datt, kannste gleich fertig schreiben.“

„Klaro, wo es auch so schön fluppt! Also:“

Neben dösiger Quelle Reklame befand sich auch ein brauner Quader  in der Post.

Der Absender war:

Röhl0003

Der Schriftführer stutzte, was war das denn? Jemand wollte ihm(!) Paroli bieten- oder was bedeutete das? Er legte das Päckchen zunächst in den Keller, aus dem er das Fahrrad elegant nach oben wuchtete.

Dann, er hatte eine Strecke im erfrischenden Nieselwind zurück gelegt, fiel es ihm ein. Vor Wochen hatte er doch im lokalen Werbeanzeiger- Blatt ein Rätsel gelöst. Eines, das mindestens die umfangreichen Fachkenntnisse forderte, die erfahrene Leser aus „Daggis Denksport“ ja kennen. Oder war es ein Bilderätsel? Egal. Gewinn ist Gewinn. Sehr viele Teilnehmer werden wohl auch nicht mitgemacht haben, wenn der Preis so aussieht:

Röhl0004

Ein Buch von der Tochter der Ulrike Meinhof.

Das  legen sich Gauckianer und Mutti- Möger sicher nicht unter den Gabentisch..äh: Weihnachtsbaum.

Aber: Gewinn ist Gewinn.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Denksport

Daggis Denksport 059

Heute dürfte die Lösung relativ nahe liegen. Aber niemand mag bitte annehmen, dass der  Einsatzbereich der unten  gezeigten Kugel ursprünglich ein Fußballstadion in Amsterdam am Mittwoch  gewesen ist. Da war eine Kugel oder der stets- aber nicht von Beamten!-  vorgeschriebene Fußball nicht vonnöten. Spaziergänge in  Amsterdam wurden schon sinnlicher dargeboten als  beim Kick NL – BRD gestern. Und damit das Rätsel plastischer wird, hat die Praktikantin Klementina vorgeschlagen,  einen 3D Effekt einzubauen, neuester shice das , denn „hier ist ja wohl 3D : Das Daggi Ding. Wobei sie betont, „die Gummis  stellen aber mal überhaupt nicht die Eigentumsverhältnisse  Chinas in  USA oder die Übernahme Griechenlands global dar. Oder die 1 Kind- Ehe. Das ist nur eine Hilfe für den Fotografen.“ Aber welcher Hohlkörper des größtmöglichen Volumens bei kleinstmöglicher Oberfläche  wurde seines Einsatzzwecks entrissen  geknipst? Tipp: Nicht in der Regierungsbank suchen!

4 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

Daggis Denksport 043

Na so was, da sind ja schon 2 Monate seit der letzten Aufgabe vergangen, das muss jetzt natürlich nachgearbeitet werden! Was wird gesucht?

1. Etwas davon

+ etwas davon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

+ etwas, was der Guttenberg neben Dr. auch nicht ist, ergibt = …..?

(Große Hilfe: Hat nichts mit irgendeinem Präsidenten oder  Dinkelschnitten zu tun)

11 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

Daggis Denksport 036

Ei, was haben wir denn da?

6 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport