Schlagwort-Archive: Politik

Daggis Denksport 162

Heute alles rund ums Auto.

Im morgen schon legendären Kreuzworträtsel:

 

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Die Familie de Maizière

Die steht für die Kontinuität der deutschen Politik.

Einst, genauer 1939, hat Ulrich de Maizière, der Vater vom Innendings Thomas, Polen überfallen. Muss er wohl gut hingeKRIEGt haben, denn sein Boss, der Früher, hatte im Februar 1945 noch dufte Aufgaben für ihn.

Da fällt es dem Sohn natürlich schwer, zu brillieren. Er versuchte Verteidungsdings, klappte aber nicht so dolle. Obwohl er gaaanz toll einkaufen durfte. War aber eher Schrott, eines schießt nicht, anderes fliegt nicht.

Dann wurde er eben Innendings. Daten sammeln, z.B. für die Amis, das kriegte er gut hin, da muss man nur nach Anweisung arbeiten, das kann er. Findet er auf Dauer aber öde. Mal eigene Ideen verwirklichen, einfach gut sein, das wär was!

Helfen will er. In der Regel sich, aber nun auch diesen Fremden von auswärts. Der Herbst naht, sagt ihm wer vom Wetter. Und da können Flüchtlinge doch nicht zelten! Und weil die Bundestruppe einerseits kleiner wurde, andererseits aber oft auch nicht daheim ist- unter dem Motto: „Nie wieder Krieg ohne uns!“ schwirren sie global herum- hat er Platz in den Kasernen verortet.

Der ist schlau.

Und damit das auch alles bis zum Herbst fertig wird, können ja die Standards etwas gesenkt werden.

Bürokratische Hemmnisse will er abbauen. Brandschutz stört nur.

Recht hat er! Bis die umgemodelt wurden, haben die Flüchtlinge an tägliches Feuer sich gewöhnt.

Und gerade in schwierigen Lebenslagen soll sich nicht dauernd was ändern!

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Heute in Ungarn:

brummbrummschepper: Formel 1, ohne Boykott- Aufruf dt. Politkrähen.

Ansonsten in Ungarn:

Neonazis in Ungarn fordern Todesstrafe in Roma-Siedlung

Zigeuner wollten die Magyaren vernichten, es gäbe keine andere Möglichkeit, als den Kampf mit ihnen aufzunehmen

Die Kriminalität sei “der Zigeunerrasse genetisch eincodiert”, man müsse “den genetischen Abfall aus dem öffentlichen Leben vernichten, aus unserem Lebensraum ausrotten

Neues „Denkmal“: Ein deutscher Reichsadler, der den Erzengel Gabriel als Sinnbild eines „unschuldigen Ungarns“ angreift.

Ungarn, der “Kongo der EU”: Kinder lernen an der Waffe

Neues Geschichtsbuch für die Schule: Hitler als „tollkühner Führer“

2013, Zoltán Balog erhält trotz der „nationalen Roma-Strategie“ der staatlichen Ausgrenzungspolitik der Roma vom dt. Bundespräsidenten das  Große Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband; Mai 2014, der gauck schon wieder in Ungarn, nur da hat er Spaß?

Nicht nur der: Fußball EM der U 19 Teams (das Wort darf man sicher bei den Faschos nicht verwenden) aktuell auch dort

Heute also:

Formel 1, ohne Boykott- Aufruf der üblichen deutschen Politkrähen, gut, Putin fährt nicht mit, der kann nur Eishockey, der Loser.

.

 

 

 

 

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Politik international

Heute:

Der Runde Tisch zu Kiew

Runder_Tisch1_ergebnis

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ist es die Hitze?

Nö. In Kiew hat es temporär um die 0°C. Also ist es die ewige Boxerei! Aber boxen da alle?

Der Gaspreis sinkt ab Januar von 430 Dollar auf 268,50 US-Dollar für 1000 Kubikmeter Gas aus Russland.

„Daggi, hau mir mal ganz dolle an die Birne….?…doch…Selbstversuch, für das Bloggeschäft muss man auch mal an die Grenzen gehen…“

BOING!

Danke! Jetzt blicke ich durch. In Seattle, am Hauptsitz von Bmazon, demonstrieren die Mitarbeiter für die armen Lohnsklaven im Lande des Europameisters der unbezahlten Überstunden. Aber in Kiew möchte man lieber teures Gas, wenn der Gauck im Gegenzug die Timoschenko  massiert raushaut? Aber in Seattle demonstriert niemand für Timoschenkos Förderer. Auch der Gauck und der Westerwelle- bald der Steinmeier nicht. Denn Timoschenkos Kumpel Lasarenko sitzt seit Jahren wegen Geldwäsche in einem US-amerikanischen Gefängnis. Und weil der Ami Drohnen hat (und aus Versehen schicken könnte), muss ich jetzt Klitschko tätscheln! Es ist so einfach……wenn man sich nur der Materie stellt. Das weckt den Sammer in mir. Oder besser:  ich wecke den Sammer. Der haut dann den Klitschko- zumindest verbal K.o. oder so. Jetzt zur Demo. Welche? Wohl nicht aufgepasst, Baby?

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi blickt nach Europa

Portugal.

Aus der Bütt dazu:

Mit Muddi unnem I W F/ da wirds in Portugal recht frisch…tätä tätä tätäääää!

Und liecht dä Süde erst darnieder/ dann knüppelt Muddi andere nieder! tätä tätä tätäääää!

Wie sieht es in Italien aus?

Staatspräsident Napolitano lehnt Begnadigung Berlusconi ab! 

16 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Wahlkampf, die 4. Runde

Heute: Wählerinnen fragen, Daggi antwortet.

„Frau Dinkelschnitte, ich bin ja eher die routinierte Nichtwählerin mit Aszendent Falschankreuzerin. Und da Sie ja auch als „Daggi, die Meteorologin“ bekannt sind, können Sie mir sicher- und die geniale, Grimme- Preis- verdächtige  Überleitung sei gestattet- die politische Wetterlage mal präzise spezifizieren? Ich möchte aber anonym bleiben.“

Sicher datt! Nun, Anonyma, ich kann hier ob meiner gesellschaftlichen Rolle keine Wahlempfehlung aussprechen, das werden Sie sicher verstehen. Und die Parteienlandschaft ist ja vielschichtig. Sehen Sie, wer  zum Beispiel in Bayern in einer speziellen Gruppierung, dem Club der Superschurken und Usurpatoren (CSU), zur Wahl antritt, kann in Deutschland gar nicht gewählt werden.

Deshalb werde ich mich hier lediglich  zur Wahl- Arithmetik äußern. Denn es kann ja sein, dass hier oder da ein 70 jähriger Dachdecker vom Dach rumpelt, jemand gegen den Bus läuft oder durch zu emsiges Bloggen der generelle Durchblick verloren geht. Was gilt es bei der Wahl also zu beachten? Die Wähler nicht überfordern! Was bedeutet das aber?

Das erfahren Sie schon morgen in: Wahlkampf, die 5. Runde.

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ich rufe Kuba!

Hier gab es ja einen afrikanischen Kollektiv- Tätschel wegen Kubas Beitrages zum Unabhängigkeitsprozess in Afrika. Das ist fesch. Das kann aber nicht bedeuten, KubanerInnen, dass man sich jetzt dahoam fein in die Sonne drapiert und Mojitos schlürft. Oder traut ihr euch, wo Not und Elend nun wirklich kolossal sind, nicht hin? Dorthin wo sie diese Oettingers und Brüderles haben, wo der Papst regelmäßig auftaucht und die Grinsrübe Dalai Lama auch, wo sie bald den Drohnbama erwarten, es einen Gauck hat, da wollt ihr nicht helfen? Nicht mal ein bisschen? Aber wovon die Rede ist, das wisst ihr natürlich. Könnt ja alle lesen. Das ist global eher selten. Falls doch, stets zu Diensten, Euer Kollaborateur, der für spezielle Einsätze von Daggi freigestellt wird. Venceremos! (Text deutsche Version)

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Alle Jahre wieder….

…wird hier das Schnäppchen des Frühjahrs präsentiert. Für die frischeren Daggi Fans, die auch ein Schnäppchen machen wollen, sei noch mal erläutert, wie das geht. Augen auf bei der Wahl der Dienstvilla (in der BRD in den Grenzen, die bei der Beitragserstellung gültig waren. Wer weiß, was übermorgen +1 ist….) ist das Motto, dann  klappt das schon. Außer in Niedersachsen. Da hat einst der aktuell prominente Frührentner Wulff als ein „Irgendwas mit Politik“ bekanntlich die Landeszentrale für politische Bildung abgeschafft. Das gibt dann zwar 10% für die FDP, aber eben keine medialen Schnäppchen.  Wohl gibt es die im— und das kann ich sagen, weil der Würschterl Uli und auch dös Seehofer Horschtl aktuell schwer in der Defensive sind— also: im besten Bundesland von allen, von einigen, gut,  von mindestens dreien, in NRW!

6 Bücher = 12 €

Ob Klementina im China Buch drin ist? Bei den Referenzen?

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Von links kommt Clara

online daher oder stromlos in Papierform

Lotta hat das Augentöter-Layout, ca. 3. Klasse. Unlesbar.

11 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert