Schlagwort-Archive: Pillen

Wo ist Lauterbach?

Warum warnt er nicht? Hat der etwa umgeschult?

Ich will eine Warnung wie vor der 3. Welle, die ja den Wohnungsmarkt deutlich entspannte. Entspannen sollte, wenn es nach dem wandelnden Daueralarm gegangen wäre.

Ich will eine Warnung  vor solchen Pillen mit Widerhaken.

Neulich waren ja die Dinkelsingers in Daggis Tonstudio. Hat Daggi gleich gefragt, ob sie etwas dabei hätten. Sie wüssten schon. „Für den Schriftführer? Damit er die Beiträge nur so raushaut?“ Hatten die, haben die immer.

Ich weiß ja nicht. Muss man die erst zerlegen, glattfeilen, in Lambrusco auflösen?

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

So ein Durcheinander!

Wie ich sehe, werden Pillen zur Glückssteigerung mit dem Daggi- Konterfei in Umlauf gebracht. Also: entweder kennst du Daggi ODER du brauchst Pillen. Ist aber nicht alles. Da wird auch noch Roggenmehl präsentiert, das high macht. Aus Bayern. Tja, wo auch sonst! Nix gegen Leberkässemmeln, aber FCB?

Ein Jugendwerk, in dem Daggi Dinkelschnitte aus guten Gründen als Rita Roggenstulle beinahe brilliert, gibt es ja auch noch.

https://dinkelschnitte.wordpress.com/2011/07/08/debut-rita-roggenstulle/

Sie ist aber schon länger vollseriös, so circa.

Der Herbst kann kommen!

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin