Schlagwort-Archive: Pelmeni

Für Putin- Trolle:

https://de.rbth.com/lifestyle/81714-quiz-welche-russische-stadt-passt-dir-am-besten

Daggi hat den Test schon gemacht. Moskau war das Ergebnis.

Wohl weil die Ausdehnung der Stadt Daggis bescheidenem Anwesen entspricht.

Also incl. Vorgarten, das ist schon klar.

Aber die Hauptsache ist:  es gibt immer genügend Pelmeni.

Pelmeni0001

 

 

 

Werbeanzeigen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

Verschwörungstheorien (2)

Deine Karre streikt.

Du steckst fest im Acker?

Den Sprit hat der russische Hacker!

 

SMS von der Frau.

Sie habe einen neuen Macker.

Die hat nun der russische Hacker!

 

Im Hochland Chiles fehlt’s an Wasser.

Es dürstet das Alpaka.

Das Wasser hat  der russische Hacker!

(Memo: noch mal drüber, Wasser+ Russe= Verschwörung!)

 

Es kommt und kommt kein Päckchen von Amazon.

Denn krank ist der Packer.

Bedank‘ dich schön beim russischen Hacker!

 

Für die Älteren, die nicht wissen, was ein Hacker ist:

Die Milch wird sauer, das Bier wird schal.

Im Fernsehen spricht der Löwenthal.

 

Was nützt dir  die Walnuss ohne Knacker?

Da frage ruhig den russischen Hacker!

 

Die Rechtschreibprüfung möchte statt Alpaka:

Fiskalpakt.

Schäuble!

Dich greif ich mir wacker.

Da brauch‘ ich kein‘

russischen Hacker!

 

 

„Daggi, was gibt’s zu essen, heiße Würtschen, stramme Knacker?“

„Mitnichten, es gibt was vom russischen Hacker.“

 

Pelmeni0001

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Konm, geh weg, NASA!

Einst war da ja was mit dieser „Mondlandung“, höhö.

Jetzt kommt ihr mit einem Foto

Saturn’s Moon Pan from Cassini

Also, das ist ja so, ich habe meine Saturn- Monde ja nicht gezählt, aber einen fotografiert habe ich.

DSC_2Mega_Pix

Musste ich natürlich lange drauf halten. Man erkennt deutlich die Leuchtspuren von Kometen und Sternschnuppen, wie wir Astronomen sie nennen. Welch ein Spektakel!

So, NASA, jetzt werde ich was spachteln. Aber was nur?

Ein Blick in die Vorräte kann nicht schaden.

 

pelmeni-002

Ach komm, mache ich Saturnmonde heute. Pils und Pilz dazu?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Steineimers Einkaufsliste

Steineimers Einkaufsliste sieht garantiert nicht so aus wie bei diesem Putin- Troll:

Was hätten wir denn da?

Natürlich müssen es wieder 2 kg sein!

DSC_2Mega_Pix

Was macht das Grünzeug da?

 

Das ist bestimmt was mit Fisch?

DSC_2Mega_Pix

Oder will dieser Putin mich täuschen?

Hier, echt voll total harmlos, oder?

DSC_2Mega_Pix

AH! Moosbeeren. Birnen. Das ganze Programm! Das wird mein Obsttag!

Hauptsache nicht mit Felsquellwasser.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi erläutert Fachbegriffe (2)

Heute:

Pegida

Das bedeutet:

Pelmeni  esse gerne ich du auch?

Andere Deutungen sind unzulässig!

 

pelmeni-002

Pelmeni, Pilz und Pils, mmmh…

 

Falls da noch Fragen offen sind, ich habe Zeit!

Hammer22

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Guxtu, Steineimer!

Oder Anders Fuck Rasmussen und deine NATO Blödel.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich habe es erneut getan.

Extrem gute 18,81 € in den Tiefen des Rubelreichs versenkt.

Und, ihr Lümmel, es kommt noch dicker.

Habe die Handelskette per Mail mit einem Hinweis bestückt:

„….Da fiel mir auf, dass die Herkunft der Äpfel in Selbstbedienung nicht deklariert ist.
Ich denke. das wäre nötig, damit nicht die NATO oder sonst ein „Kontrolleur“ den Laden schließt..…“

Meiner Bestrafung sehe ich gelassen entgegen. Sofern es keine Rede vom gauck sein wird.

Venceremos!

 

 

 

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi in Pelmeni- Panik!

Denn nur ein gut gesättigter Schriftführer ist ein guter Schriftführer.

Aber was passiert denn nun in Sachen Pelmeni, die ja knapp 3km von Daggis Dienstvilla produziert werden?

Wenn die EU  nicht mehr nach Russland exportiert und Putin darauf hin schon mal gar nichts importiert, was bedeutet das für die Nahversorgung im russischen Laden hier vor Ort?

Wahrscheinlich werden die Pelmeni für den hiesigen Handel nicht erst exportiert, aber im Dschungel der Subventionen ist das durchaus denkbar. EU, WTO, FCB, FDP, wer blickt da schon durch? Und wird aber die Produktion zurückgefahren, wird es überhaupt noch welche geben und wie wird der Schriftführer einen Ausfall verkraften? Komplizierte Welt!

Gut, selbst machen, das geht, macht aber Arbeit. Und zwar viel Arbeit. Enorm ist das! Leute! 

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Daggis russische Woche 1

Gestartet wird, auch um die Einschaltquote hoch zu bringen, mit der beliebten Rubrik:

Kochblog

Oliven001

Pelmeni0001

Das kaufen wir also auf und geben es in ein entsprechendes Töpfchen.

M11b

Da wird der Putin aber gucken!

Statt Sanktionen: Russland leerfuttern!

Übrig lasse ich aber gerne die ominöse Schokobutter.

Zu blöd zum Butter kaufen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Dinkel Grundlagen

Keine kleine Weihnachtsgeschichte

Jetzt dürfte ungefähr die Uhrzeit sein, um schreiben zu können:

In diesen schweren Stunden fühlt Daggi mit all denen, die dort draußen nun Kuchen in sich stopfen müssen. Oder gar Christstollen!

Aber was mag es in Yakutsk geben?

(Gmaps: Route nach Jakutsk, Sacha, Russland, 10.587 km, 126 Stunden. Geht klar, aber bei 1 Fahrer? Daggi möchte lieber rausgucken)

Gibt es etwa:

pelmeni-002

Mitnichten! Oder eventuell, als Import.

Denn ich stellte jüngst fest, dass die sibirischen Pelmeni aus Daggis Kantine gemäß Routenplaner nur 3km von Daggis Dienstvilla entfernt produziert werden. Neben RWO. Vom Ruhrie also. Nennt man es Enthüllungs- Journalismus pur, wenn die Verpackungsaufschrift einfach mal gelesen wird? Ob die wohl einen Werksverkauf haben? Njet! Testesser gesucht? Nö. Mist.

Interessante Bilder gibt es zu sehen, wenn man das Google- Männchen (hat das einen Namen?) loslaufen lässt. Ukraine ohne Klitschko, Schluchten und Wasserfälle in Montgolia, Jurten mit Solarpaneel und, interessant für Mehdorn, ein startendes Flugzeug in Jakutsk. Sowie rege Neubautätigkeit trotz (fast) Dauerfrost. Wie machen die das nur? Hallo, Hamburg! Auf das Opernhaus in Jakutsk kann man aber locker noch watt draufbasteln…..aber erst macht ihr euren Murks…äh…  fertig! …kann man  das so sagen? Oder klingt finalisieren kultureller? Aber auch teurer!

3 Kommentare

Eingeordnet unter Dinkel Grundlagen

Ich rufe Jakutsk!

Hallo Leute, langsam wird es aber Zeit! Die Einladung, ihr wisst schon. Kulturaustausch im Hochsommer. Ich brauche da Planungssicherheit, nicht dass das Zeitfenster jäh zugewuchtet wird. Ich bereite mich derweil weiter vor……..

Привет народ, медленно, но это время!Приглашение, вы знаете. Культурный обмен в середине лета. Потому что мне нужно планирования безопасности, не то, что временное окно присвоению сбалансированным стремительнее. Я готов продолжать бой раньше то же время ……..

So soll das sein: Keine prahlerischen Verpackungen mit „Serviervorschlägen“.

 

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das: