Schlagwort-Archive: parken

Neuer Trendsport?

Immer häufiger, wenn ich- zum Trotze der bitteren Kälte puscheligst bemützt-  meine Schritte durch die tief verschneite Winterlandschaft in Richtung des zugefrorenen Weihers am Rande der Oberpleitemetropole lenke, denke ich mir:

SPINNNEN DIE ALLE?

Oder ist es eben doch nur ein neuer Trendsport, der vermutlich »Distance Parking« heißen dürfte und dessen Jünger sich redlich bemühen, möglichst weit von der Bordsteinkante ihre Stinkerchen in den Zustand des Parkens zu versetzen. Ob es einen Mindestabstand gibt, der zwecks Teilnahme beim   »Distance Parking«  einzuhalten ist, konnte noch nicht ermittelt werden. Wichtig scheint, lediglich einen „ordentlichen“ Abstand aufzubieten, aber eben nur so üppig bemessen,  dass  auf der Fahrbahnseite das Kistchen nicht vom Bus gestreift wird. Wer erkennt sich oder das Phänomen hier?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was mag dahinter stecken? Denn den Schnee von gestern und oben erwähnten, den gab es nicht. Da könnte das passieren: Tauender Schnee, schwer verpeilt; kein Thema. Nun war es auch ein Samstag Vormittag in Wohnstraßen, somit konnten auch die hastigen Parkversuche der Jungdynamiker, die von Kochshow zu Cooking Event hetzen,  ausgeschlossen werden. Auch finden dort keine hektischen Meetings und Castings statt, da gibt es nichts zu kaufen, dass ein „mal eben kurz“ Halten erforderlich machte, man wohnt da nur, da wird nix weg- devellopt, ich vermute also:

 

 DIE  SPINNNEN  ALLE!

 

Werbeanzeigen

16 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert