Schlagwort-Archive: Panorama

Die gute, schlechte Tante ARD

Im Topentlarvungsspezialmagazin „PANORAMA“ stellten sie fest, zwischen Hamburg und Hannover wären dringend neue Schienen zu bauen, dieser Verkehr! Schienen indes hat womöglich vor Habeck- KrissyTupp- gebaut, in dazu vorgesehenen Bauten.

Bild von Olle August auf Pixabay

Und wenn dann die Schienen fertig und erkaltet sind, legen Leute, die zum Glück keine BWLer oder IrgendwasMitMedien sind, die fein säuberlich in die Landschaft. Mit und nach Plan! Denn was sind sie nicht? Eben.

(Das Werk wollte erst was mit Wasserstoff am Hochofen machen, aber, so der Betriebsrat, dieser Habeck war hier, massig heiße Luft da gelassen. Fluppt auch!)

Dabei entstehen, für BWLer und die Wracks der WAZ-, dann: Funke- Gruppe auch, sicherlich sehr  überraschend Gleise. Zwei Zutaten ergeben bei Panorama und Funke aber stets Longdrinks,  nie  so’n Gleisding, verdammte Kommunisten. Lehnen Autos doch ab! Müssten die Stümper Bahn fahren, statt dienstlich rumgegurkt zu werden, könnten sie feststellen, ey, Stücker zwei, Gleis 2 und 3 steht dran, doch menno, das sind doch 4! Da liegen sie doch!

I-I   I-I

Der Einstieg in eine Einschienenbahn würde sie verwirren.

 

Thyssen aus dem Busch geknipst, nein, nicht der „Busch“, den die Briten i. A. der Ollen gerne plünderten. Nur die Pyramiden waren denen zu schwer:

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Merkelchen!

Was ist denn da passiert?

Da lassen Sie schon einen nationalistischen Drecksack wie Nawalny, also einen Typen, wie ihn Außenminister Steinmeier in der Ukraine noch tätschelte, weil man ja alle Russen, Juden und Polen töten wolle, rumreisen, wie es keiner in der Beraterrepublik D sonst durfte, und dann das:

der Blödmann und seine Geldgeber drehen ein Filmchen, Merkelchen, auf dem das Tor von Putins sagenhaftem Palast der montenegrinische Adler ziert. Der mit dem Löwen mittig, nicht der mit dem Reiter mit Lanze.

Gut, Nawalny im Schwarzwald, in Freiburg, da war er nicht der einzige Verwirrte. Auch ein gew. Löw agiert von da. Guxtu.

Hollywood eben. In der Lindenstraße wäre das so nicht passiert. Ui, Merkelchen, das hätte sie doch gefreut, in der Lindenstraße hätte mit Sicherheit der Söder ein paar aufgestrichen bekommen, wie der Bayer für’n Arschtritt so sagt. Und weil das die so was von freie Presse der Millionardäre ja nicht so gerne macht, mussten die letzten Kritiker vom Bildschirm.

Von Bildschirmen, die einen Monitor- Restle präsentieren, und er zum ex- Springer- Blöd- Monster Diekmann plärrt, dieser sei ein Top- Journalist. Von Bildschirmen, die eine Panorama- Reschke vor einer Karte posieren lassen, die Kuba als ungeimpft darstellt.

Ja, Merkelchen, mehr kann frau als Sprecherin der Bertelsmänner nicht mehr erreichen, die Irren bei twitter danken brav für das große Nichts. Es ist vollbracht, weggetreten!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert