Schlagwort-Archive: Ostfriesland

Friesen-Tornado, deshalb:

Hinterlasse einen Kommentar

17. August 2021 · 17:04

Abstand? Geht klar!

Noch vor Ostern, so Daggis vertrauliche Quelle,  wird der Pilsumer Leuchtturm neu angestrichen. Erwarten die Touristen? Aus welcher Richtung?

Leuchtturm1280

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi backt Monumente der Weltgeschichte (1)

In der ersten Folge, in der Daggi erneut das Metier Kochblog mit lässigem Rührbesen bespielt, wird es gleich wuchtig.

Welcher Tourist kennt es nicht? Das Auge des Reisenden wird von einer Landschaftsmarke so sehr angezogen, dass drum herum kaum Weiteres  wahrgenommen wird. Und dann gugelt man später seine Urlaubsdestination und „och, habe ich gar nicht gesehen“ heißt es dann.

So auch hier. Wer nach Norden- also in die Gemeinde, nicht in die Himmelsrichtung- fährt kennt es. Am Ortseingang steht die riesige Doornkaat- Pulle, machtig und grün und grüßend.

doornkaat-0

Doch wer seinen Blick  südwestlich gleiten lässt, Richtung Rysdyk/ Mittelmarsch, staunt nicht schlecht. Denn dort erhebt sich aus grüner Friesenwiese mächtig Dinkels Rock:

DSC_2Mega_Pix

Ein Touristenmagnet wie ihn die Welt wohl kein zweites Mal kennen dürfte.

Einfach mal hinfahren und nicht immer nur den Doornkaat in die Birne kloppen, dann erschließen sich  die großen Kleinode Ostfrieslands auch DIR!

Hier zum Vergleich ein Foto aus diesem Internet, Dinkels Rock bei Vollmond, stark aufgehellt:

DinkelRock0002

Also, da behaupte ich, Daggi hat das schon authentisch gebacken.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Buch der Woche: META

Politik, Rock’n Roll, die moderne Frau und auch Wirtschaft, also alles, wovon die FDP nichts versteht, abgehandelt in nur einem Buch, ja geht denn das? Es geht! Und sieht so aus:

 Hinter dem Link Komm, wir gehn zu Meta von Werner Jürgens   gibt es Text dazu.

Wer also mal im ostfriesischen Norddeich weilte und dort nicht nur im magischen Dreieck „Mutter Kind Kurhaus— Seehundaufzuchtstation— Haus des Gastes /Strand“ pendelte, sondern auch mal die gewaltigen 1600m vom Blinkfüer zum Haus Waterkant, dem einst  bekanntesten Schuppen zwischen Groningen und Hamburg, zurücklegte, weiß nun, was zu lesen wäre. Sind ja auch Bilder drin, für Blogger bekanntlich das A&O! Oder soll man das etwa kopieren? Der übliche Hinweis, dass jegliche Verbreitung per xy- Medien untersagt ist, fehlt im Buch. Tja, der Friesenhumor….

Kann man aber besser kaufen. Im Restpostenhandel taucht es nie auf, ich wartete schon seit Jahren. Und bevor ich alle Details vergesse, z. B. weil die Cola bei META  nicht in ihrer brutalen Grundsüße an Gäste ausgeschenkt wurde, sondern deutlich über Abzockbuden- Standard angenehm veredelt, habe ich mal wieder ein Buch zum OVP  erstanden. Und das ist gut so.

Der Autor im NW- Radio dazu. 

10 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ferien in NRW

Geht ja bald los. Fährt jemand nach Norddeich? Gut, dann mal bitte frische Bilder vom Blinkfüer und auch von META hochladen. Kurklinik darf ausgelassen werden, Seehundstation auch. Gerne auch in Farbe.

NW- Radiointerview mit WERNER JÜRGENS zu META .

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Nach der Hannover Messe

Hannover, 28. April 2012: Die deutsche Bundeskanzlerin (den Namen setzte ich mal als bekannt voraus, habe da diese gewisse Schreibblockade) und der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao zeigten sich sehr zufrieden über die Verträge, die im Umfeld der weltgrößten Industrieschau getätigt wurden.

Emden, 07. Mai 2012: Wenig begeistert indes zeigt man sich in Ostfleeceland:

Heute Aurich. Morgen Noldelney?

Heute Aurich. Morgen Noldelney?

Ich mag mir gar nicht vorstellen, was da noch kommen mag….mag nicht, muss ich aber.

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Dinkel Grundlagen