Schlagwort-Archive: Orakel

Der Sommer der Orakel (2)

Ich kann nicht warten. Will es schon heute wissen. Fahre also raus, Richtung Norden, zum Bauern Bob. Der heißt real zwar anders, aber als hochsubventionierter EU- Agrarökonom soll niemand von seiner geheimen, aber höchst lukrativen Nebentätigkeit Wind bekommen, meint er. Nun gut. Nur soviel: Bobs Latifundien befinden sich zwischen dem mondänen Bottrop im Osten und dem hippen Dinslaken im Westen. Bei klarem Wetter sind im Norden die Ausläufer des südfriesischen Hochmassivs zu sehen.  Dass ich bereits heute eintrudele wundert ihn. Aber die Magische Kugel zum  Sachverhalt der Kategorie  heikel³ zu befragen, das scheint mir nicht angebracht. Und den Lesern einen Informationsvorsprung im Blick auf Mittwoch zu verschaffen, ist ja durchaus ein edles Unterfangen, yeah. *Selbsttätschel* Nun, schlauer Bauer Bob, wie schaut es denn aus, morgen Abend, beim Klassiker Deutschland – Niederlande? Bob öffnet die Luke vom Heuboden und schaut hinaus und deutet die

Kornkreise

Bob: „Ich sehe ein frühes 1:0. Linker Hammer Poldi, kurz vor der Pause das 2Null, Gestocher von Müller. Kurz vor Schluss, Klose, 3:0, fertig.“ Das gefällt mir. Damit das Orakel nicht mehr verfälscht werden kann, wird es umgehend vernichtet. Da bin ich eiskalt! Ich eile heim und schreibe es auf. So können Sie bereits morgen mit Fachwissen von übermorgen brillieren, egal ob bei der noch-Arbeit oder bereits unter der Brücke. Ist das ein Angebot? Und was tippst Du?

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Frage die MAGISCHE KUGEL!

Zur EM eine Sondersendung von „Blinki reibt Dir die Zukunfts- Kugel“.

Moin allerseits, da haben wir auch schon den ersten Anrufer in der Leitung ….ja, hallo! Kann ich auch anonym?…sicher datt!…..Also, ich bin gerade auf….äh.. Dienstreise in Osteuropa….und da wollte ich mal wissen…. ob der Trainer Sie aufstellt!…nee, das geht klar, ob rechts, ob links, ich kann ja alles…..verstehe…..ja, wegen der Politik wollte ich jetzt fragen, ääh, ob das auch alles klar geht, so allgemein, demokratisch und so… Moment, anonymer Philipp, ich reibe mal die Kugel…omm..omm…so, fertig.

Hören Sie: Nein, da müssen Sie sich also keine Gedanken machen. Es wurde ein weiträumiges Demonstrationsverbot erlassen und aus dem  Bankenviertel wurden alle Blockierer entfernt. Ihr Geld kann also ungestört von demokratischen Anwandlungen in Frankfurt arbeiten. …puh, danke, da kann ich ja meine Leistung auch besser abrufen…anonymer Philipp, darf ich auch ’ne Frage…KLAR!… halten Sie auch Aktien von Borussia Dortmund?…tüüt–tüüt—tüüüt… Uuups, da wurde die Leitung wohl getrennt.

Sollten auch Sie eine Frage haben, reiben Sie die Kugel doch selbst. Aber kein Schweinkram! Zumindest nicht vor 22 Uhr, ach, sagen wir: vor halb Elf.   🙂

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Wissensdurst? Dann:

Frag die Kugel!

4 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport