Schlagwort-Archive: NRW

Eine Edelfeder

 

Eine Edelfeder lässt sich hier sicherlich finden, doch!

DSC_2Mega_Pix

Kompliziert wird das aber bei Presseerzeugnissen aus Essen.

Erneut lieblichst:

Rote Ampel übersehen – Mini knallt gegen Oberhausener Straßenbahn Der „Boss“ dieser „Schreibe“ wurde Minister in NRW: https://www.derwesten.de/211582795

Natürlich wurde Stefan Pförtner Haltmich! (Name der Red. leider bekannt) Minister für Kommunion oder wie der Laschet Kungelei nennen mag. Die „Funke- Gruppe“, einst WAZ, wurde ja dadurch bekannt:  kaum zwei Sätze   ohne datt die die aber so watt mit Vehler am gespickt gewesen wären..egal…da war ja einst der HombachBodo Geschäftsführer. Der dicke aber auch dicke Kumpel vom Clement, den die Irren in NRW für’n SOZI hielten. Und als Ministerpräsi sich wählten.

Und eben der HombachBodo war ja stolz, die Fälschungen des mittlerweile zur FDP  gewechselten (ob er es im Alter noch zu den nur gemäßigten Rechten der AfD schafft?) Arbeits+ Asozialsuperministers Clement über den Sozialmissbrauch beim frischen SGB 2- Hartz 4- als erster im Blatt zu haben. Da war noch kein Monat um. Ja hallo, Sie da! Auch in Ihrer kapitalistischen Kampfpresse stand es ja in Monat zwei. Guck nach!

Aber Feinheiten entnehmen Sie weiterhin dem Schundblatt.

Feinheiten wie:

..ein demolierte Straßenbahn….. oder … Der 54 Jahre Straßenbahn versuchte es noch mit einer Vollbremse.

Menno! Es gibt doch Russinnen, Syrer, ALF, Automaten, die Jungs aus der Tunnelschänke unter dem HBF OB, warum müssen es denn unbedingt Deutsche ABI- Wracks sein für das Redaktionelle? Die waren in- oder nur auf- (KALAUER!) deutschen Schulen! Aber da läuft es eh schief. War ja selbst in der Abschlussklasse neben einer durchaus erfolgreichen Laufbahn als SchülerInnenlotse in der Achten später noch Feuerlöschbeauftragter. 3.OG, Ausgang Nord. Diese Irren. Auf die Schule freuen sich doch nur Drei- Fünfjährige, die lediglich schriftkundig werden wollen. Das ist relativ schnell erledigt. Wie auch die Begeisterung. Feuer löschen? In der Schule?

Ja Mahlzeit! Unter Forellenquintett verstehe ich ich aber mehr als Schuberts Geburtstag auswendig zu wissen. Und Feuer löschen? Nun, in einer arbeitsteiligen Gesellschaft bekämpft eben jeder den Brand auf seine Weise, weise, das, fürwahr+ potzblitz!

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Die Besetzungscouch

Nicht direkt gehe ich konform, wenn für einen Tatort mit Darstellern der Abteilung Migationshintergrund+  „Mittelmeerküche“ + Sprengattitüde= schmächtig  als Antipode und gar Opfer der Vierkant maximus, der Felix Voertler, besetzt wird.

Da stimmt es schon am Anfang  nicht. Und mit Scheiße, Scheiße, Scheiße, Mist reißt man auch nichts mehr raus.  Der ist tot. Der „Scheiße“.

Groß- und Außenhandelskaufmann ist ein feiner Beruf, dann  noch den Pädagogen drauf und schon bist du Innenminister in NRW. Merkel freut das (für den Wahlkampf). Doch wenn in NRW, beim WDR, sogar ein SPD- Fuzzi unter Druck gerät, dann darf beim „Tatort“ auch ein SEK erst noch zusammen getrommelt werden…. reality TV, so geht das, SAT1! (Ein Scherzchen, für RTL2 Freaks)

Handwerklich 1 a oder b oder m oder x….   dagen ist:

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin

Bewerbung

Land NRW

Düsseldorf

Tante Kraft & Onkel Jäger

Sehr geehrte Sozis (wer so schreibt, muss etwas aber auch so was von wirklich wollen),

ich bewerbe mich auf die frei werdende Stelle als Hauptkommissar in  Mönchengladbach, wenn es unbedingt dort sein muss, wo ich nix machen muss.

Ist ja nicht so, dass ich generell nix mache, aber meine Chefin, die mittelfamose Daggi Dinkelschnitte, mag einfach kein Referenzschreiben ausfertigen. Sie sehen, pure Verlustangst! Das sagt doch alles.

Auch kenne ich mich online aus wie Sau. Auf die Idee, per G_Street_View Verbrecher zu suchen, wie dieser „Beamte“ Wendt, käme ich nie.

Da empfehle ich, ja so bin ich, DAG_Bond als Mitarbeiterin.

Falls Sie den Träger solcher  Kenntnisse schon als  überqualifiziert einstufen, Bahnchef würde ich auch machen.

(…denken Sie nicht mal dran!….NEIN! Nein, BER nicht!…..)

Ich hoffe, schon bald von Ihnen zu hören.

Venceremos!

Daggis Schriftführer Blinki

Anlagen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin

Verlustanzeige

Wo sind sie hin, die guten, die ollen Logarithmen?

Weißt schon:

Der Logarithmus ergibt sich durch eine Umkehrung des Potenzierens in der Gleichung:

xn = y: n = logxy

(gelesen: n ist der Logarithmus y zur Basis x). Der Logarithmus von y zur Basis x ist die Zahl, mit der x zu potenzieren ist, um y zu erhalten.

Allerorten nur noch Algorithmen. Eine Schande!

Und diese Physikerin schweigt.

Hat denn jemand  noch eine klassische Logarithmentafel und möchte diese uns zeigen?

Jaaa, da vorne….??

Logar

Der muss aus NRW sein. Oder Bremerhaven. Berlin….?

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

NRW, du hast es besser

Da stellt sich zunächst die Frage, besser als wer oder was? Nun, das zu ermitteln möchte ich mal die zauberhafte Assistentin bitten, die Lostrommel zu starten.

Ja, danke, das sieht recht flott aus.

Wir warten mal ab, welches Los ermittelt wird………es ist:

Eine feine Herausforderung, dann wollen wir mal ermitteln, warum NRW es besser hat. Nun, als Insasse von NRW hat man die Gelegenheit, einmal im Jahr bei der Landeszentrale für politische Bildung NRW bis zu 6 Publikationen aus dem Spektrum Sachbuch zu ordern. Fällig werden € 12 als Versandpauschale. So etwas macht die Schnullis vom Bundesverband der Steuervermeider und auch die Strategen ihrer Partnerorganisation, der FDP, ganz wuschig. Vorteile, die dem Steuerbürger und nicht einem spendenfreudigen Lobby- Club zugute kommen, bäh, das finden die fies. Wo gibt es denn so was! Oder besser: wo nicht?

Genau, in Niedersachsen, da gibt es das nicht. Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Vorbereitungen zur NRW- Wahl:

1. Wahlschein per Mail ordern 

2. Argumente für den Straßenwahlkampf zurechtlegen

 Was vergessen?

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Wir brauchen mehr Wachstum! 2

Kontrollfahrt gemacht, ob das nun immer stimmt, was die Kanzlerin sagt.

Bild von heute:

Kaminbaum 06/11

 Und vor einem Jahr . Nicht gewachsen! Mal sehen, ob die Kanzlerin damit durchkommt. Wie stehen die Chancen, Uli aus Deppendorf?

 

Rheinorange bei Niedrigwasser

 

 

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Und es war Sommer….

tüdel tiddel tüühüü (© Der Maffay, der Peter und  dem sein Texter & Co). Uarggh.

Und bei Fotospielaktionen lichten sich stets die Reihen. Viele Teilnehmer bauen sicher den Rekord des Europameisters in unbezahlten Überstunden aus, nun denn,  da baue ich mir selbst was. „Da hat man  was Eigenes„(© Loriot, Jodeldiplom)

Naja, etwas mickrig, die Free- Version. Also optisch! Wenn da noch Text rein soll….ich weiß nicht, nö!

Aber! Der voll fette Sound aus den Blinkfilm- Studios spricht erneut für sich.

 

Und „Stupeflix“ hat so einen Unterton von „stupid“. So etwas hat zwar hier seine Plattform, aber soooo platt doch nicht! Guten Abend.

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Blinki der Strandpirat, Saison 2011

Ja mei, liebe Burscherl und Maderln, is dös a Gaudi? Unser Stadl wird 30!

Uuups— hier soll es doch um anderen Müll gehen. Und zwar den, den Vater Rhein per Winterwelle im Bogen zu Duisburg großzügig anspült. Was wird denn in dieser Saison geboten? Wir haben:

Reines Rheinidyll 1

Naja, wie üblich. Plastikmüll, der in der Nordsee jetzt fehlt. Und sonst so? Verdammt! Eine Riesenseemörderschlange (colossiaeus-maritimus-serpens- interfectrix)! Warum ist die nicht in der Weser? Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi will Essen!

Da lasse ich selbstredend alle anderen Aktivitäten ruhen. Wenn Daggi Essen will, wird Daggi Essen bekommen.

Das geht hier flott, kein Antragswesen, das zu überlisten wäre, kann hier hemmend  sein Unwesen treiben.

In der lauen Frühlingsluft rollten wir die B 231 Richtung Osten stadtauswärts. Zack, schon da:

(Für Mutige: Ein KLICK auf die Bilder zaubert Essen noch näher heran)

Fahrradfreundlich - ha ha ha !1

Großzügig  preist man sich als fahrradfreundlich.

Pech hat, wer das  glaubt und sich stramm in die Pedale legt.

Denn schon nach 22m sehen wir, was sich in Bild 1 schon erahnen lässt:

Fahrradfreundlich ha ha ha!2

Der Neuankömmling wird mit üppiger Pflanzenpracht begrüßt. Auf dem Radweg.

Als wenn es nicht schon reichte, wenn das PleitGen jedem erklärt, dass beim Ruhrie auch Grünzeug wächst.

Was aber  die regionale Küche = Currywurst mit Pommes Schranke  noch nicht prägt. Gut, Döner schon.

Weiterlesen

40 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi