Schlagwort-Archive: Musikwissenschaft

Blinki, der Hymnentester

(Überschrift korrekt? Ja, dann los)

Nun bin ich ja kein Musikwissenschaftler. Aber jemand der sich halbwegs mit der Musi auskennt, sollte doch das „Experten“ – Gewurschtel über das Schmettern der Hymnen vor Fußballdarbietungen entzaubern können.

Ist aber keiner da, also muss ich das mal wieder selbst machen. Die Italiener sollen also mit tiefer Inbrunst das Werk geschmettert haben. Das weiß ich aber nicht, denn kurz vor dem Anpfiff sind ja letzte Vorbereitungen zu treffen, dazu sind Hymnen ja da. Hymnen wie diese hier:

Oder eben jene, komponiert von

Günter Netzer!

 

Nun, wenn ich singen müsste, wäre wohl auch Italien die erste Wahl.Das ist im rhythmischen Vergleich ja wie „We are the champions“ gegen irgend etwas von Howa*d Carped*le.  Warum überhaupt im Ausland geborene Spieler ein kroatisches Volkslied vor einem DFB- Spiel singen sollen, und was das bewirkt, müssen dann doch die Experten beantworten. Und ob Spanien sich nicht auch einen Text zulegen sollte, damit es bei denen mal richtig fluppt, frage ich gar nicht erst ab.

Und sind Hollandräder überhaupt noch erlaubt in D? Gut, nach dieser EM schon. Aber bald auch noch?

Werbeanzeigen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert