Schlagwort-Archive: Meteorologie

Der Internationale Tag der Meteorologie

Merke: eine Schwalbe….

P52_Wetter2

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Gelenkte Meteorologie 2

SO, 15:17h in der Dienstvilla

Ob ich denn mal einen vollfruchtigen, adventlichen, im Abgang überzeugenden »Roten Bruder« (Eckenga) dekantieren könne, wollte die Dinkelschnitte überraschend frühzeitig wissen. Meinen Einwand, dass es  doch noch erstaunlich hell sei an diesem  4. Advent, konterte sie mit einem erneuten Einsatz der patentierten »Gelenkten Meteorologie«.  Welch ein Spontandunkel  über der Dienstvilla:

 

 

Nun stand einem Fässch  Fläschchen vom Roten ja nichts mehr im Wege. Als alter Camper hatte ich für eine eventuell neue Praktikantin den Bereich „Rotwein“ im Keller zwar vorausschauend eindeutig markiert, wie diese Zeltstangen einst, aber heute musste ich ja selbst in den Weinkeller.

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Arbeitstitel: „hell“

Nun ist ja spätestens seit „Daggi, die Meteorologin“ bekannt, dass Daggi, die große Mimin,  auf neue Rollen sich stets präzise vorbereitet. Wie sonst praktisch nur Robert de Niro. „Aber ich habe dabei nicht zugelegt! Schreib das ruhig dazu.“  Ja ja.

Ob sie denn ihre Wettererfahrungen mal einbringen könne, auf dass es hell werde und ich die jüngst im Baumarkt des Weihnachtsgrauens erworbenen Kleinteile ohne Kunstlicht verbasteln kann, wollte ich nun wissen. Schließlich ist ja Dezember und es eher dunkel. Das sei alles kein Problem, man nennt diesen spezifischen Teilbereich der Wetterküche „Gelenkte Meteorologie“, so die Dinkelschnitte. Sie werde nun das Wolkenband weiträumig um die Dienstvilla herum leiten. Und das sah dann t a s ä c h l i c h so aus:

Wolkenband

Gelenktes Wolkenband nach Methode Daggi

Oh ja, das passt, dann werde ich mal basteln.

 

8 Kommentare

Eingeordnet unter die Darstellerin