Schlagwort-Archive: Maas

Hallo, Serbien

Wer nicht schon alles euch besuchte, Wehrmacht, SS und- man dachte, schlimmer geht’s nimmer- der Durchlauchterhitzer und Hufeisenplaner Scharping von der Kriegspartei mit seiner Combo der Unerschrockenen.

Und nun? Ich erwarte erbitterten Widerstand. Freitag kommt ER, der noch größere Nichtsnutz und permanent Ahnungslose- man ahnt, es kann nur ein Sozi sein- Heiko Maas. Der kommt wohl nicht mit dem Automobil. Da könnte ich euch präzise Schrägparker vermitteln, die blockierten alles. Partisanen quasi. Aber wie sagte schon Matthias Beltz: Partisan und Parmesan- beide sind zerrieben.

Ach komm, ich lass nen Tausender springen für Untergrundkämpfer.

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

40 Tage Jubel

Und zwar bei der Kriegswaffenbande.

Schon hat der neue Welttopterrorist Biden alle Erwartungen erfüllt und mehr Krieg zelebriert als der Komiker Trump in 4 Jahren.

Endlich wieder ein normaler Präsi, jubelt der KleberClaus und die angeschlossene NATO- Presse.

Irak, das ist für den Ami wie für Deutsche Jugoslawien- wenn’s langweilig ist- einmarschieren oder bombardieren. Letzteres macht ja der Ami lieber, muss man nicht so früh aufstehen, geht zur Not auch aus Rheinland- Pfalz. Sind auch bescheuert, diese Irakis. Beschließen in der herbeigebombten Demokratievariante, dass man keine ausländischen Truppen im Land wünscht. Aber der Ami ist doch nur Ausländer, wo er keinen Bock hat, vor Ort zu sein. Wenn er aber da sein will: bumm. Der Japaner versteht das und hat für die Besuchs… ne: Besatzungskosten jetzt 1 MRD $ parat. Ist günstig, sonst machen die wieder was kaputt, das kennt der Japaner. Südkorea kommt billiger weg. Die deutsche Regierung sagt nicht, was sie an Besatzungskosten zahlt, zahlt aber gerne, und, wenn möglich, gerne mehr. Mache ich demnächst im Kino auch so. Besetze einen Sessel und verlange Besetzungskosten. Ha! Spielen die nur mit DAG_Bond ein.

Warum bombardiert Biden nun Syrien? Weil es Syrien ist.

Was will der mit frischen  atomaren Bombern in Norwegen und Indien? Nur spielen. Und welch größerer Idiot als Heiko Maas… nä… gibbet kaum, Moment… und Biden hofft, noch mehr Großidioten wie Maas zu finden.

Bald wird er sicher die Irre in Berlin besuchen. Und Fahnenschwenker werden rumstehen. Und Söder.

Der Schriftführer meldet: Im Westen nichts Neues.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Der Kommentar

Aus der Dienstvilla erreicht uns der Kommentar von Daggi Dinkelschnitte zum Geschehen in Weißrussland.

Na, das sollte sich Heiko Maas ruhig reinziehen.

Wenn er Weißrussisch kann.

Weiter geht es ohne die Hits der 80er, 90er und den Scheiß von heute, hier in DAGradio. Werbefrei.

Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert durch den very old editor, hmmm, wie das wieder fluppt- old editor, ein Bringer für die Cleveren.

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Blinkis Basteleien

26.Juli 1953

Es startete die Kubanische Revolution.

Mal sehen, was sich die 120 Unternehmen in 12 EU- Staaten einfallen lassen, damit sie NorthStream2 vollenden dürfen, ohne dem US- Terror sich zu ergeben.

Fragen wir…. mmmh.,.. Heiko Maas (Resterampe):

„Wir werden aus unserer Sierra Maestra, der Westeifel,  neuartige Drohnen aufsteigen lassen. Da wird der Ami… äh… der sehr verehrte Mr. Trump aber gucken, ha!“

Vogelgrün01

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Que se sepa,yo soy de la Habana

Lass es wissen, ich komme aus Havanna.

Havanna wurde gestern 500.

Und warum ist dann der Beitrag nicht pünktlich erschienen? Das fragte mich Daggi auch schon, was aber nicht heißen soll, dass die Frage berechtigt wäre. Denn das ist ja so. Da klickt man sich eifrig rein, um eine angemessene Musi zu erheischen, doch es wird bitter. Sehr bitter. Da geht es in finstere Regionen des Daseins, in einen Schatten des Heute, weit hinter die dunkleren Wolken einer uncharmanten Klimathematik, kurz, dahin, wo es weh tut: DeHöhner haben unnatürlich auch was gefertigt, Anna Havanna heißt es. Wollt ihr das? O B   I H R   D A S   W O L L T? Na eben.

Habe ich natürlich nicht gehört. Denn ich weiß, es wäre nicht gut für zwei der Ohren. Aber es kam noch dicker. Die DAGGI’nsecure hatte erst Bedenken, weil die Letternfolge  IRAK zu Problemen führen könnte. Aber eine genauere Prüfung ergab: Probleme höchstens mit Heiko Maas. Und da haben in der Dienstvilla alle gelacht und spontan… ach, weiß ich auch nicht mehr genau.  Heiko Maas… hihigicker…. wo sie auf IHN nicht warten:

Die „Bismarck“ kam nur bis Montevideo, der widerliche Maas aber schleimt überall hin, wo sein Ami- Kumpel einen Pfad der Ausbeutung freilegt. Und der Genklumpen AKK will auch. Deshalb:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Beratervertrag!

Die 2. Mannschaft des BVB kann zu Null gewinnen, was nicht gut für RWO war. Da wären die Bundesligadödel aus Dortmund wohl der leichtere Gegner gewesen.

Aber der Sender ohne Reporter, Zeitlupen u.a. Quatsch ist ein Modell für die Zukunft. Ja ja, die Arbeitsplätze. Das wird eine Herausforderung für die Jobcenter, was soll man mit arbeitslosen Reportern machen? Umschulen! Einer wird sich doch als Außenminister eignen. Da ist Bedarf. Bei der UNO spricht der China- Kollege schon nicht mehr mit dem mäßig Geeigneten. Und stellt Zollbegünstigungen für deutsche Kfz-Konzerne in Frage, nach der Einmischung des Tieffliegers aus dem Saarland in die  territoriale Integrität des chinesischen Staates. Der chinesische Außenminister kommt auf der Europareise  jetzt doch nicht nach Deutschland. Tja, Jobcenter, jetzt könnt ihr direkt in die Autobuden einziehen. Hat man euch auch aus dem Straßenbild. Es ekelt die Leute ja doch schon, wenn sie an euren Terrorschuppen vorbei kommen. Da sind ja Glutamat- Buden noch lieber gesehen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Vom Schriftführer zum Präsidenten

Das ging ja flott. Kaum war Daggi zur Tür raus, habe ich mich zum Präsidenten der Dienstvilla erklärt.

Jetzt warte ich.

Na, das dauert….

……

……….

Wo bleibt sie?

….

Ne, nicht Daggi!

Die Anerkennung.

Durch Maas.

Und Trump….

nix

….

die FDP meldet sich auch nicht!

….

Äh….

möchte man von solchen Gestalten wirklich international anerkannt werden?

Ich glaube nicht.

Oh, die Tür, Daggi kehrt zurück.

Da danke ich schnell wieder ab.

Und: PSST, nix erwähnen von dem Putsch. Sonst gibt es keinen Punsch.

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized