Schlagwort-Archive: Kohl

Daggis Denksport 168

Die Stadt, der Herbst und der Kohl.

Aber warum nicht die… die… Kohls? Kohle? Verdammt.

Ausgerechnet ein so kleiner Kohl, der nie als Solitär daher kommt, kommt stets nur als Solist vor: DER Rosenkohl. Und da liegen sie, viele, im Netz, wie DIE Fische.

Du kannst einzeln wohl den Rosenkohl nicht erwerben- wozu auch. Und dann noch Käfighaltung- ein Elend.

Indes  der Blumenkohl hat den Plural auch, ist aber doch nur Einer und Eines: Angeber!

Grünkohl- Chinakohl: Singular- reicht ja, bei Whisky- Cola indes klingt es schon nach mehreren.

Tja, Denksport, Sportfreunde, warum heißen die zusammen stets DER Kohl?

 

DSC_2Mega_Pix

DSC_2Mega_Pix

Ein Rosenkohl und der Rosenkohl.

 

 

Werbeanzeigen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

Immer nur TrumpTrumpTrump!

Der Olle und der Junior haben also irgendwas mit Wahlkampf vs. Börsen- u. Kriegstante Clinton irgendwie am Hut oder Versuch einer Frisur.

Doch jetzt ist es raus. Auch Daggis Schriftführer hat bereits 1982- als es noch gar keinen online- Quatsch gab- in den deutschen Wahlkampf eingegriffen! Yeah!

In der Akademie der Kadetten in Leningrad.

st-petersburg-1225481_1280

Da hat er den Anwärtern dort erzählt, dass Helmut Kohl blöd ist. Und? Klingelt es? Wer kommt aus a) Leningrad und b) wer kam dort nicht rein und c) wer doch?

a) Wladi Putin, b) Helmut Schmidt, c) Ich.

Jetzt muss man nur noch 1 und 2 oder gar 3 zusammenzählen, na, dämmert es?

Wen hat denn die Sowjetunion darauf hin bzw. etwas später nach Dresden als Aufseher geschickt? Na, den Schmiddi ja wohl nicht. Der konnte da ja nicht so einfach rein- schon wieder nichts! Siehste: Putin doch wohl!  Und wer war da schon aus Hamburg in die DDR übersiedelt? Richtig: die Merkels. Und wessen „Mädchen“ war die Merkel? Genau: Kohls. Und mit wem hat sich Merkel dann öfter getroffen? Na, mit Putin doch wohl. Und wen hat sie neben anderen abgesägt? Richtig: Birne! Und was musst du von viel Kohl? Doch wohl pupsen! Wissenschaftlich: Gasüberdruck abbauen.  Und wer nahm das Gas an? Doch wohl der „Enkel“ vom Schmiddi, der GasGerd. Und was hatte der? Ja klar, diverse Ehefrauen- aber nacheinander, findet der blöd-  ein Bild von  seinem Vater  im Wehrmachtswichs auf dem Kanzlerschreibtisch. Tja, so schließt sich der Kreis, aber hallo.

Tja, wie der Lauf der Welt sich ausgestaltet hätte, wäre der frische Kanzler Kohl von mir gelobt worden, das schreibe man mir geflissentlich auf. Jetzt. DU!

Ich denke, mein Einfluss auf die jüngere GeCHiCHte  wird bei der ganzen Trumperei nicht ausreichend medial gewürdigt. Diese ahnungslosen Wracks. Wohl frei jeder Kenntnis, wann  einst  von „Queen“  We are the Champions erschien. Nun, das war nachweislich anlässlich  der ersten beruflichen Abschlussprüfung. Ich erinnere, selbst BFBS berichtete einst darüber… recht gewaltig… nicht… kaum…. fast  gar nicht. Und? Gibt es BFBS noch? Obacht!

Übrigens, vor Spionen ist heute niemand mehr sicher, nur  so am Rande erwähnt….

Spion

Feierabend in der Dienstvilla

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Daggi präsentiert Einstein

Heute:

Die zwei kollidierenden Schwarzen Löcher, von denen aktuell die Rede ist:

 

 

 

 

Im Bild: zwei Schwarze Löcher,  Entfernung einst  1,3 Milliarden Lichtjahre,  miteinander verschmolzen. Das rechte schwarze Loch, das A- Loch, ist dem Seehofer aber sehr ähnlich, oder? Habe aber  leider nur diese s/w Aufnahme. Das B- Loch ist aber auch sehr ausgedehnt, hui! Ist wohl ein verKOHLter roter, dicker Stern?

Na? Ist das eine Sensation? Ich denke schon.

Diese Gravitationswellen, ein Hammer!

welle35

Oh, da hat die bezaubernde Assistentin sich beim Einfügen verklickt. Aber man kann sich das ja eh vorstellen, das mit den Gravitationswellen. Und dem Verschmelzen. Verschmelzen ist ja schon fast Kochblog!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Dinkel Grundlagen