Schlagwort-Archive: Kino

Service- Blog

Heute geht es darum, all denen zu helfen, die ihr Geld auf der Wahlparty verbraten haben und nun sich den Eintritt für den „neuen Bond“ nicht leisten können. Der ja ähnlich abgehangen ist wie ein anderer Meilenstein der Filmgeschichte, der aber nur heute gratis in DAG_Free_TV läuft.

 

Ist ja blockiert, dann da  https://drive.google.com/file/d/1HicBsUdN3csfTzOewnK2XmgStyzMfFDp/view?usp=sharing

6 Kommentare

Eingeordnet unter die Darstellerin

Die Filmkritik

In dieser Woche gab es im Mediensalon der Dienstvilla zu sehen…. Daggi, wie hieß das Werk noch?…. pfft, so erinnerungswürdig war das ja eher nicht…. einen Farbfilm sah man, das steht fest. Böse Buben, freche Flittchen und watt drumrum. Und künstlicher Orchestersound. Da gilt ja: je mehr Dauerdröhn, desto weniger sonstiger Inhalt. Aber Daggi und ich spielen gerne einen Höhepunkt oha! RUHE! der Filmkunst nach.

Ich so: „Hier, nimm das Geld. Ich bringe dich zum Busbahnhof, danach werden wir uns nie wiedersehen.“

Und Daggi so: „Wohin fahre ich?“

Und ich so: „Nach Frankreich.“

Sicher, hier werden Followies die Taschentücher zücken, das ist normal. Hört sich so endgültig an. Aber! Ich habe mir die Mühe gemacht und es rausgesucht. Schon verrückt, ist aber so, es fährt zwar ein Zug nach nirgendwo, aber kein Bus von Sardinien nach Frankreich. Dieser Putin Weselsky Lauterbach hat ja ausnahmsweise gewarnt!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ankündigung

Daggi hat was in der Pipeline.

Stichwort:

Na, was heißt das?

 

Sonntag große Premiere! Finde deinen Weg.

7 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Erneuter Engpass bei Broccoli

(Kein Kochblog)

Was muss ich da hören?

Erneut wird ein „James Bond“ verschoben?

Erneut weit verschoben, um genau zu sein.

Vom Sommer auf Oktober dann auf April 2020. Erstmal. Höhö. Dabei ist  ein neuer „DAG_Bond“ doch gar nicht geplant. Wir wollen die Broccoli- Klitsche nicht erneut in die Pleite treiben. Wie einst, als das die Maßstäbe neu definierende Meisterwerk erschien:

 

 

11 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, die Darstellerin

Der Don ist tot

Das ist nicht extrem wichtig, denn so ein Knüller ist der Film Der Don ist tot nun auch nicht.

Schlimm aber, dass der Mafioso Angelo von den Kumpels Ängie genannt wird. Kannst du kaum zu Ende gucken. Echt. Ängie… ne… geht doch nicht!

mafia

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert