Schlagwort-Archive: Kiew

Es scholzt im TV!

Scholz spricht die Gemeinde an

kündigt eine  Reise an

sagt nicht- wie früher- voller Haare

ich hau ab, micht reizt’s-  ich fahre

an die Küste, fern im Westen

und lausche dort den Allerbesten

in Monterey, das ist okay

und trinke einen feinen Tee

so machts man in der SPD.

Ich bin so wild und reichlich keck

sonst säße ich beim Dieter Heck

für Freunde ist das sicher uso

nicht für mich, den forschen Juso!

THE WHO spiel’n auf, so laute Sachen

werd mich auf den Rückflug machen

Frisco- Wien, dann zum  Kranzler

so’n Typ der labert: wirst mal Kanzler!

Dem kaufe ich’n Gin

ey, wo muss ich denn dann hin?

Paris und Brüssel, Buenos Aires

doch heißt der Ziele keines

falls- listen, Chief

ne, nie nach Kiew.

(Hier ist schon das Halbfinale der Reimweltmeisterschaft 22 in Bogota sicher!)

Und Jahre später steht der Olaf

auf Helene Fischer und im Fernseh

und erzählt von seinem Fernweh

und wie er auch den Klitschko mag

und Pellkartoffeln, Magerquark

und drüben dort in der Ukraine

dort pflege man die gute feine

schlichte Küche, kargen Herd.

Wie zuhaus, seit Gazproms Gerd.

 

 

 

 

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

gauck* weint

*Kleinschreibung wie stets aus dem ominösen Respekt vor dem Amt

Ein ukrainisches Gericht hat in einem seit fast zwei Jahren andauernden Verfahren abgelehnt, anzuerkennen, dass die Ukraine einer russischen Aggression ausgesetzt ist.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20160512/309796362/kiew-gericht-russland-aggression.html#ixzz48TXYEVpB

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Politik international

Heute:

Der Runde Tisch zu Kiew

Runder_Tisch1_ergebnis

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ist es die Hitze?

Nö. In Kiew hat es temporär um die 0°C. Also ist es die ewige Boxerei! Aber boxen da alle?

Der Gaspreis sinkt ab Januar von 430 Dollar auf 268,50 US-Dollar für 1000 Kubikmeter Gas aus Russland.

„Daggi, hau mir mal ganz dolle an die Birne….?…doch…Selbstversuch, für das Bloggeschäft muss man auch mal an die Grenzen gehen…“

BOING!

Danke! Jetzt blicke ich durch. In Seattle, am Hauptsitz von Bmazon, demonstrieren die Mitarbeiter für die armen Lohnsklaven im Lande des Europameisters der unbezahlten Überstunden. Aber in Kiew möchte man lieber teures Gas, wenn der Gauck im Gegenzug die Timoschenko  massiert raushaut? Aber in Seattle demonstriert niemand für Timoschenkos Förderer. Auch der Gauck und der Westerwelle- bald der Steinmeier nicht. Denn Timoschenkos Kumpel Lasarenko sitzt seit Jahren wegen Geldwäsche in einem US-amerikanischen Gefängnis. Und weil der Ami Drohnen hat (und aus Versehen schicken könnte), muss ich jetzt Klitschko tätscheln! Es ist so einfach……wenn man sich nur der Materie stellt. Das weckt den Sammer in mir. Oder besser:  ich wecke den Sammer. Der haut dann den Klitschko- zumindest verbal K.o. oder so. Jetzt zur Demo. Welche? Wohl nicht aufgepasst, Baby?

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert