Schlagwort-Archive: Jugoslawien

@Lohnschreiber

Was ist denn bitteschön das GUTE an der bundesweit kolportierten Meldung, dass die Adria schon wieder wärmer geworden ist? Angenehm für Badende mag es sein, besonders für die Megasuperschlauen wie ***, die erst im Oktober da baden wollen. Beispielsweise in Montenegro, Kotor Bay • 360° Aerial Panorama in HD.  Aber dass ihr Edel Aushilfsfedern im Ausbreitungsgebiet von Elbe, Oder oder Mulde, denen vor genau 10 Jahren das Wasser aus demselben Süden bis zur ersten Etage stand, …wie?…ja sicher.. Alpen stehen doch dazwischen…eben, wenn es noch wärmer wird…. heißer….heissa! ….  warme  Winde tragen es bald erneut  in eure Redaktionen. (Nicht zwingend–>): Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Große Empathie- u. Solidaritätswoche.3

Mittwoch ist Serbien dran.

Es war spät im Jahr 2009, genau gesagt: Silvester, da trug ich im Auswärtsblog den dringenden Wunsch vor, mal wieder einen Slibowitz zu zwitschern. „Waaas? Und nur 20 Monate später startet die Aktion bereits?“, höre ich da einige unken. Nun, gemach,  das letzte Objekt der RUHR 2010 ist schließlich  auch noch nicht fertig, das kann schon mal dauern. Speziell, wenn im Falle des  Slibowitz das Angebot eher dürftig ausfällt und die Exportweltmeister ungern importieren. Aus Serbien schon mal gar nichts. Und das legendäre „Badische Pfläumli“ist ja wohl kein adäquater Ersatzstoff, ist es nicht? Ich sehe, wie die Kenner sich zustimmend schütteln. Aber neulich war es dann so weit, es musste sein! Denn nie war ein Geisteserheller dringender vonnöten als bei der Beantwortung der Frage:

Was ist eigentlich schlimmer:

Bomben AUF Belgrad oder Merkel IN Belgrad?

In diesem Sinne:  Prost! Живели! Živeli!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das: